Soundbars

Test: Polk MagniFi Mini Soundbar-System

POLK magnifi mini soundbar newsNachdem wir mittlerweile einige Vertreter von Soundbars bzw. Sounddecks in unseren Redaktionsräumen begrüßen durften, gehört das Modell welches wir euch heute vorstellen möchten, zusammen mit der Teufel Cinebar One+, wohl zu den kleinsten Vertretern dieser Gattung an. Die Polk MagniFi Mini möchte ein umfangreiches Klangerlebnis bei kompakten Abmessungen ermöglichen und bringt für die nötige Ernsthaftigkeit, auch direkt einen Subwoofer mit, der sich kabellos mit der Soundbar versteht. Das wollen wir uns auf den folgenden Seiten genauer anschauen.

 

 

POLK magnifi mini soundbar 08k

Mit der Polk MagniFi Mini stellt uns das amerikanische Unternehmen ihre kleinste Variante aus dem Soundbarsegment zur Verfügung, die mit Hilfe des schnurlos angebundenen Subwoofers großen Klang bei kompakten Maßen ermöglichen soll. Neben den üblichen Schnittstellen, setzt der Hersteller aus Übersee auf eine Integration von Google Cast, welches das einfache Streamen von Medien an die Soundbar ermöglichen soll. Bevor wir uns aber der Soundbar und dem Subwoofer genauer widmen, ein kurzer Abriss der technischen Daten.

 

POLK MagniFi Mini Soundbar  - Technische Details

Bezeichnung

 POLK MagniFi Mini

Preis 

  ~ 330,- EUR Preis 

Hersteller-Homepage

 www.polkaudio.com

Maße Soundbar

 Maße Subwoofer

 340 x 81 x 110mm (Breite x Höhe x Tiefe) 

 188 x 366 x 366mm (Breite x Höhe x Tiefe)

Gewicht Soundbar

Gewicht Subwoofer

 1,76 Kg Stück

 3,68 Kg Stück

 Daten

Treiberchassis

 Soundbar zwei Hochtöner 12,7mm & vier 57,2mm Mitteltöner
 Subwoofer 165mm Tieftöner

Anschlüsse

 HDMI /ARC)
 Toslink (optisch)
 Analog 3,5mm

Schnittstellen

 Bluetooth
 Ethernet
 WLAN

 Leistung

150 Watt


Prev Next »

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Interview mit Nuberts Geschäftsführer Bernd Jung

      Interview mit Nuberts Geschäftsführer Bernd JungWir waren vor kurzem bei Nubert am Firmensitz in Schwäbisch Gmünd zu Besuch. Neben einen ausführlichen Rundgang (weiterer Artikel), hatten wir auch die Gelegenheit mit dem neuen...

    • Test: Bowers & Wilkins Formation Flex

      Test: Bowers & Wilkins Formation FlexMultiroom, kabellose Soundbars bzw. Lautsprecher sowie aber auch Streaming-Geräte gehören heute zu fast jedem Portfolio eines Lautsprecher Herstellers. Das sieht auch die englische...

    • Firmenportrait: ELAC Electroacustic

      Firmenportrait: ELAC Electroacustic Audiohersteller gibt es wie Sand am Meer und die Vielzahl der Produkte ist mittlerweile schwer zu durchschauen. Aber es gibt nur wenige Firmen, die mit einer wirklichen langen und vor...

    • Test: Panasonic RZ-S300W & RZ-S500W

      Test: Panasonic RZ-S300W & RZ-S500WPanasonic steigt mit den RZ-S300W und RZ-S500W ebenfalls ins True Wireless Geschäft ein. Im vorliegenden Test werden beide Modelle genauer unter die Lupe genommen. Unterschiede gibt es bei der...

    • Test: Marshall Stockwell II

      Test: Marshall Stockwell IINachdem wir uns kürzlich das kleinste Modell aus der Marshall Bluetooth-Lautsprecher-Familie, den Emberton, angeschaut haben, folgt nun der Marshall Stockwell II, der sich zwischen dem...