Lautsprecher

Test: KEF LSX Wireless-Lautsprecher

KEF LSX newsMit den KEF LSX präsentiert das britische Unternehmen eine neue aktive Lautsprecherserie, welche als "kleine Schwester" der so erfolgreichen aktiven LS50 angesehen werden kann. Die Schallwandler bieten eine „echte“ kabellose Kommunikation untereinander. Zugleich will man mit der Designsprache ein Lifestyle-Produkt platzieren, was sich auch außerhalb des traditionellen" KEF HiFi-Kunden behaupten soll. Wir haben uns einen umfangreichen Eindruck der neuen KEF LSX verschafft und alles auf den folgenden Seiten niedergeschrieben.

 

KEF LSX 15k

Gleich vorne weg möchten wir an dieser Stelle ein Update bekannt machen, was rund ein halbes Jahr nach dem Launch der hier vorgestellten Lautsprecher an den Markt kam. Denn auf der High End 2019 hat der Hersteller einige Halterungs- sowie Standfußlösungen präsentiert, was wir im nachfolgenden Video festgehalten haben.

Im Jahre 2012 wurden die LS50 erstmals präsentiert, 2016 folgte die aktive Variante der so erfolgreichen Lautsprecherserie. Aktuell schreiben wir das Jahr 2018 und die britische Manufaktur führt diese aktive Serie fort und stellt mit ihrem neuen LSX Lautsprechersystem ein Produkt vor, welches sich nicht nur optisch von der größeren Variante unterscheidet. Kompakt in den Abmaßen, stylisch in der optischen Designsprache und eine echte „kabellose“ Schnittstelle untereinander sind nur ein paar Eckpunkte des neuen LSX-Lautsprechersystems. Bevor wir uns den Lautsprecher und deren Technik genauer widmen, eine kurze Übersicht über die technische Ausstattung der neuen LSX.

LSX Farbvarianten
Farbvarianten: Oliv-Grün (Michael Young Signature Edition), Weiß(matt), Schwarz(matt), Blau(satin) und Maroon-Rot(satin) 

 

KEF LSX - Technische Details

Bezeichnung

 KEF LSX Wireless Aktiv-Lautsprecher

Preis 

  ~ 1.199 EUR Paarpreis 

Hersteller-Homepage

 www.kef.com

Maße

155 x 240 x 187mm (Breite x Höhe x Tiefe) 

Gewicht

 3,6 Kg Stück

 Daten

Design

 aktive 2-Wege-System (Bassreflex)

Verstärker

 Class-D Endstufe 70 Watt (Tiefmitteltöner)
 Class-D Endstufe 30 Watt (Hochtöner)

Frequenzbereich

 54 - 28.000 Hertz (More bass extension)
 59 - 28.000 Hertz (Standard)
 69 - 28.000 Hertz (Less bass extension)

drahtlose Verbindung 

 24bit / 48kHz (kabellos 2,4 GHz) - 24bit / 96kHz (kabelgebunden)

 Streaming-Dienste

 TIDAL, Spotify Connect, QQ Music, Inet-Radio, ROON (Airplay)

Konnektivität

 Airplay 2 wird per Update nachgeliefert
 Bluetooth aptX
 Netzwerkschnittstelle / WLAN 2,4 und 5 GHz
 optischer Eingang (Toslink)
 AUX-Eingang (3,5mm Klinke)
 Subwoofer-Ausgang


Prev Next »

Anmelden

Aktuelle News

    • LG GX Soundbar kann Dolby Atmos & DTX:S

      LG GX Soundbar kann Dolby Atmos & DTX:SDie neue LG GX Soundbar kündigt sich an! Bereits vor einigen Monaten bei der Vorstellung des LG OLED Lineup 2020 war diese Bestandteil der Ankündigungen, hatte aber keine exklusive Aufmerksamkeit...

    • ATC SCM150ASLT - Limited Edition

      ATC SCM150ASLT - Limited Edition Die ATC SCM150ASLT Limited Edition kombiniert die Standlautsprecher ATC SCM150ASLT mit einem externen ATC P6-Leistungsverstärker. Das aktive Drei-Wege-System vereint die Treiber und die...

    • Marantz SR-Serie ist jetzt auch 8K-fähig

      Marantz SR-Serie ist jetzt auch 8K-fähigNachdem Denon vor kurzem vorlegte, zieht jetzt die unter gleicher Flagge agierenden Marke Marantz nach und stellt die neuen Modelle der SR-Serie vor. Die neuen Modelle schimpfen sich...

    • Qobuz verabschiedet sich vom MP3-Modell

      Qobuz verabschiedet sich vom MP3-ModellQobuz hat sich vom MP3-Abonnement verabschiedet und geht dadurch einen weiteren Schritt in Richtung Soundqualität! Neben dem Downloadstore, gibt es somit nur noch zwei Abo-Optionen – ohne...

    • Panasonic RF-D30BT, RC-D8 und RC-800 für Radiofans

      Panasonic RF-D30BT, RC-D8 und RC-800 für RadiofansPanasonic baut das eigene Produktportfolio für den DAB+ Empfang weiter aus. Mit dem RF-D30BT können digitale Programme frei empfangen werden und dank Spitzwasserschutz (IPX4), Bluetooth und...

Aktuelle Testberichte

    • Test: DALI Katch One Soundbar

      Test: DALI Katch One SoundbarVor etwas mehr als einem Jahr hat die dänische Lautsprecher-Firma DALI neues Terrain betreten und mit der KATCH ONE Soundbar, dass erste Produkt dieser Art aus dem eigenen Hause...

    • Lesertest mit Technics: 3x Technics EAH-AZ70W In-Ears

      Lesertest mit Technics: 3x Technics EAH-AZ70W In-EarsIn Zusammenarbeit mit Technics haben wir eine Community-Aktion vorbereitet, die für den einen oder anderen ein Highlight darstellen dürfte. So hat jeder Leser von HiFi-Journal die...

    • Test: Teufel Rockster Air im Stereo-Verbund

      Test: Teufel Rockster Air im Stereo-VerbundWas ist besser als ein Partylautsprecher? Genau, gleich zwei davon! Naja ein bisschen überspitzt kann man es schon darstellen, nachdem wir zuletzt die JBL Boombox 2 seziert haben, soll nun...

    • Test: JBL Bar 9.1 mit Dolby Atmos

      Test: JBL Bar 9.1 mit Dolby AtmosMit der JBL Bar 9.1 stellen wir euch heute das neue Flaggschiff der Sound“Bar“-Serie vor. Wie die „alte“ JBL Bar 5.1, die mit abnehmbaren Surround-Lautsprechern daherkommt, diesmal aber Dolby Atmos und...

    • Test: Roterring Amitara 22 HiFi-Schrank

      Test: Roterring Amitara 22 HiFi-SchrankVielleicht hat man es ja selbst schon gemerkt, wenn man einmal woanders zu Besuch ist, findet man dort mitunter Möbel wieder, die auch schon im eigenen Haushalt stehen? Der Trend geht wohl ganz...