Lautsprecher

Hörbericht: ELAC Concentro ausführlich vorgestellt

 

ELAC Concentro - Detailansichten

Zugegeben die ELAC Concentro ist jetzt keine Neuheit in diesem Sinne mehr. Bereits zur High End 2016 wurde sie offiziell vorgestellt und die große Pressegemeinde konnte sich bereits ein Bild zu den Lautsprechern verschaffen. In diesem Jahr konnte man sich im Rahmen der High End nur noch optisch davon überzeugen, da die neue ELAC Adante Serie im Fokus stand. Die Gestaltung selbst würden einige spitze Zungen eher als „Abklatsch“ bezeichnen. Die ELAC-Designer selbst haben die Lautsprecher jedenfalls den Mode Gakuen Cocoon Tower in Tokyo nachempfunden und die Formgebung daran angelehnt.

Elac Concentro 06

Insgesamt tummeln sich sieben einzelne Lautsprecher-Chassis in dem ungewöhnlich geformten Gehäuse, was eher einer Ellipse gleichkommt. Die Standardfarben hierbei sind das dargestellte Weiß und ein Schwarz-Weiß-Kombination. Wie man es von ELAC gewohnt ist, kann man sich gegen Aufpreis auch jede beliebige RAL-Farbe aufsprühen lassen. Wichtig ist bei dem hohen Gewicht natürlich eine stabile Bodenplatte. Bei den Concentro verwendet man hier eine CNC gefräst Voll-Aluminiumplatte die allein schon 24 Kilogramm auf die Waage bringt. 

Elac Concentro 03 Elac Concentro 04

Bei den seitlichen Mustern hat man ebenfalls grundlegend die Wahl zwischen drei Standardmustern: Entweder Karbon, Leder oder ein Hochglanz-Holzfurnier. Wie aber auch schon bei der Farbwahl, kann der Kunde selbst seine Wünsche äußern – gegen Aufpreis versteht sich. Wie man es ebenfalls von ELAC erwarten kann, verbaut man auch hier den bekannten JET 5 Hochtöner mit VX-Technologie. Auf Nachfrage hin bestätigte Herr Kürten uns, dass man diesen im Vergleich zum bisherigen Top-Modell, der FS.509, nochmals ein wenig „aufgebohrt“ und verbessert hat. Das geniale am Aufbau bei der Concentro: der Hörer kann je nach Aufstellung der Lautsprecher diese auf die Gegebenheiten anpassen. Dazu befindet sich auf der Rückseite ein Verstellregler, mit dem sich der VX Jet rein oder rausdrehen lässt (-+ 8mm).

Elac Concentro 02 Elac Concentro 05

Die aus Aluminium gefertigten Tieftonchassis werden in einem besonderen Klebeverfahren herstellt. Dazu wird eine 0,3mm starke Aluminiumschicht mit einem Zellstofkonus zu einer Sandwich-Membrane verbunden. Fertig eingebaut im Gehäuse arbeiten dann jeweils vier in jeder Box, in der sogenannten Sandwich-Bauweise oder besser gesagt, sie agieren gegenläufig. Im Endergebnis soll so der Bass wesentlich präziser darstellt und wenig Vibrationen auf das Gehäuse übertragen werden.

Elac Concentro 08
Voller Elan - Gunter Kürten bei der Vorführung der ELAC Concentro

Die Qualitätsgüte und Anmutung welche man mit diesem Produkt an den Tag legt ist absolut beachtlich. Statussymbol, HiFi-Extase aber auch geschmacklich sehr extrovertiert. Denn bei der äußerlichen Gestaltung gehen die Meinungen bekanntlich sehr schnell auseinander. Auf der nächsten Seite geht es dann weiter mit der ausführlichen Dokumentation der Klangeindrücke.


Anmelden

Aktuelle News

Letzte Lautsprecher Testberichte

    • Test: ELAC Debut F6.2 Standlautsprecher

      Test: ELAC Debut F6.2 StandlautsprecherDie kleinen Regallautsprecher B6.2 aus ELACs neuer Debut 2.0 Serie konnten unsere Redaktion schon überzeugen. Aber besagte Serie besteht auch aus weiteren Modellen, so wie die uns heute...

    • Test: JBL GO 2

      Test: JBL GO 2Wir haben in der Vergangenheit bereits mehrere tragbare Lautsprecher getestet, welche aber fast alle einen Nachteil boten, wollte man diese für einen schnellen Trip zum Badesee oder...

    • Test: Nubert nuBox 483

      Test: Nubert nuBox 483Bei den letzten Testberichten mit Probanden aus dem schwäbischen Gmünd handelte es sich hauptsächlich um aktive Lautsprecher. Heute möchte wir uns mal einen passiven Vertreter aus dem...

    • Test: ELAC Debut B6.2 Regallautsprecher

      Test: ELAC Debut B6.2 RegallautsprecherDie erst kürzlich vorgestellte ELAC Debut-2.0-Serie besteht aktuell aus neun Modellen. Das Lineup kann als komplettes Heimkinosystem fungieren, da es neben den üblichen Stand- und...

    • Test: JBL Playlist

      Test: JBL PlaylistNicht jeder Raum des Eigenheims gibt es her, dass dort eine umfangreiche HiFi-Anlage aufgestellt werden kann. Im Zeitalter von wachsender Konnektivität ist dies aber auch schon lange nicht...

    < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 >

Benutzerprofil