Lautsprecher

Test: ELAC Uni-Fi Lautsprecher-Serie

ELAC Uni Fi newsEine preisgünstige Lautsprecher-Lösung wünscht sich so gut wie jeder audiophil-begeisterte, wenn das anvisierte Produkt auch noch von einem für Qualität bekannten Hersteller kommt umso besser. Die ELAC Uni-Fi-Serie will so eine Lösung darstellen, spielt sie in einem interessanten Preisgefüge und kann zugleich als kompletter Heimkino-Aufbau realisiert werden. Wie sich die einzelnen Komponenten mit 3-Wege-System und Koaxial-Treiber im 5.1-Verbund und Stereo-Betrieb geschlagen haben, klärt dieser Artikel.

Mit für die Kreation verantwortlich ist der bekannte Produkt-Entwickler Andrew Jones, der auch maßgeblich an der nochmals preisgünstigeren Debut-Serie vom Kieler Unternehmen beteiligt war. Besonders auch hierbei ist die „Geschichte“ der Uni-Fi-Lautsprecher. Erfolgte die Entwicklung bzw. Vorstellung zuerst in den USA, ehe sie dann gegen Ende letzten Jahres hier auch in Europa / Deutschland verfügbar waren. Preislich und auch von der Positionierung rangieren die Produkte über der Debut-Serie bzw. unter der FS 240er Reihe von ELAC.

ELAC Uni Fi opener

Bei der Ausstattung müssen wir zunächst auf die einzelnen Produkte eingehen. Der Standlautsprecher ELAC Uni-Fi FS B5 wird zu einem Paarpreis von ca. 1400 EUR angeboten und wurde als 3-Wege-Bassreflex-System kreiert. Die kompakteren Regalversionen ELAC Uni-Fi BS U5 sind ebenfalls als 3-Wege-Bassreflex-System konstruiert worden. Von deren Performance konnten wir uns bereits schon auf den Norddeutschen HiFi Tage 2017 überzeugen lassen. Der Straßenpreis beträgt ca. 700,- EUR für das Paar.

ELAC Uni Fi opener andrew jones

Natürlich darf auch der entsprechende Centerlautsprecher als ELAC Uni-Fi CC U5 fehlen, der den anderen Komponenten aus technischer Sicht in nichts nachsteht und ebenfalls das 3-Wege-Bassreflex-System spendiert bekommen hat. Preislich wird dafür 450,- EUR fällig. Auf den nächsten Seiten werden wir detailliert auf die Komponenten blicken, verschiedene Audio-Aufbauten betrachten (Stereo sowie 5.1-Surround) und eine umfangreiche Klanganalyse abgeben.


Prev Next »

Anmelden

Aktuelle News

    • Onkyo zeigt A-9110 und A-9130 Vollverstärker

      Onkyo zeigt A-9110 und A-9130 VollverstärkerMit den beiden Modellen A-9110 und A-9130 stellt Onkyo zwei neue integrierte Stereoverstärker der Einstiegsklasse vor. Die neuen Modelle sollen damit die Nachfolge des A-9010...

    • 15% Rabatt auf Teufel Lautsprecher

      15% Rabatt auf Teufel LautsprecherDer Berliner Audio-Hersteller Teufel gewährt im August 15% Rabatt-Aktion auf ausgewählte Produkte. So finden sich wieder attraktive Rabatte auf vielen Produkten die teilweise nochmals mit...

    • Harman Kardon Citation 500 offiziell präsentiert

      Harman Kardon Citation 500 offiziell präsentiertDie IFA 2018 wirft bereits ihren Schatten voraus. So wurde heute nun der neue Harman Kardon Citation 500 vorgestellt. Dabei handelt es sich um einen smarten Lautsprecher im relativ...

    • Panasonic DP-UB9000 - Menüs vorgestellt

      Panasonic DP-UB9000 - Menüs vorgestelltIm Rahmen des zurückliegenden IFA IMB konnten wir bereits einen ausführlichen Blick auf den schon Februar angekündigten High End UHD-Player, den Panasonic DP-UB9000 werfen. Im Kern ging es dabei...

    • LG XBOOM Go meets Meridian Audio

      LG XBOOM Go meets Meridian AudioDer Bereich der mobilen Lautsprecher wächst und wächst immer weiter. Wie wir auch in unseren letzten Berichten aufzeigten, drängen immer mehr Hersteller in dieses Segment vor und bieten...

Letzte Lautsprecher Testberichte

    • Test: AUKEY SK-S1 und Eclipse

      Test: AUKEY SK-S1 und EclipseIn unserem kleinen Bluetooth-Speaker-Roundup schauen wir uns heute zwei Probanden aus dem Hause AUKEY an. Der SK-S1 ist mit seiner Aluminium-Optik der kleinere und edlere Vertreter, wo der...

    • Test: KEF Q350

      Test: KEF Q350Erst im März dieses Jahres hatten wir die KEF Q550 in unserer Redaktion, die sich eine Empfehlung von uns abholen konnten. Die Q-Serie ist aber deutlich umfangreicher und so möchten wir...

    • Test: ELAC Debut F6.2 Standlautsprecher

      Test: ELAC Debut F6.2 StandlautsprecherDie kleinen Regallautsprecher B6.2 aus ELACs neuer Debut 2.0 Serie konnten unsere Redaktion schon überzeugen. Aber besagte Serie besteht auch aus weiteren Modellen, so wie die uns heute...

    • Test: JBL GO 2

      Test: JBL GO 2Wir haben in der Vergangenheit bereits mehrere tragbare Lautsprecher getestet, welche aber fast alle einen Nachteil boten, wollte man diese für einen schnellen Trip zum Badesee oder...

    • Test: Nubert nuBox 483

      Test: Nubert nuBox 483Bei den letzten Testberichten mit Probanden aus dem schwäbischen Gmünd handelte es sich hauptsächlich um aktive Lautsprecher. Heute möchte wir uns mal einen passiven Vertreter aus dem...

    < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >

Benutzerprofil