Lautsprecher

Test: Sonoro GoLondon - DAB+ Radio

 

Das Äußere - Design und Features

Sonoro geht mit dem GoLondon optisch in einer andere, mutigere Richtung. So wirkt der Lautsprecher auf den ersten Blick wie ein übergroßer „Kaffeebecher“ und sogar nicht wie ein Lautsprecher. Aber das Design ist platzsparend ausgelegt um zum Beispiel in Küchen zum Einsatz oder dort gut zur Geltung zu kommen, wie die Silikonschutzhülle diesen Einsatzort auch unterstreicht. 

Sonoro GoLondon 01k

Am oberen Bereich des Lautsprechers sitzt neben der Teleskopantenne auch den Lautstärkeregler, der auch als On/Off Schalter fungiert. Weiterhin befindet sich hier das Schutzgitter für den 2,5 Zoll Breitbandlautsprecher. Mit Hilfe einer Bassreflexröhre, gibt er seinen Klang durch das optisch gut integrierte Gitter an der Oberseite ab. 

Sonoro GoLondon 02k Sonoro GoLondon 03k

Sonoro GoLondon 04k

Rückseitig ist der Stromanschluss und AUX-Eingang 3,5mm Klinke untergebracht. Auch ist hier der Wählschalter für den Radiobetrieb zu finden. Der Anwender hat die Wahl zwischen dem FM-Band oder DAB+. Letzteres zeichnet sich durch eine größere Programmauswahl aus und bietet gerade im mobilen Betrieb, ein unterbrechungs- bzw. störungsfreies Hören. Dazu ist die Sendersuche auch deutlich einfacher gestaltet und bietet noch weitere Zusatzinformationen über das Display. 

Sonoro GoLondon 05k 

Die Menüsteuerung des Tuners bzw. des Geräts ist platzsparend im Fuß untergebracht. So befindet sich hier eine Aussparung mit einem blau beleuchteten Digitaldisplay und die dazugehörigen Bedienelemente. Damit der Lautsprecher sicher steht, sind gummierte Füße in den Rändern untergebracht.  

Sonoro GoLondon 07k

Neben der Möglichkeit den GoLondon Lautsprecher mit dem mitgelieferten Netzteil mit Strom zu versorgen, ist unter der Silikonhülle zusätzlich ein Batteriefach versteckt. Mit Hilfe von Sechs Mignonzellen, kann der Lautsprecher auch mobil genutzt werden. Sonoro bietet auch ein separates Akkupack für den Lautsprecher an. Auf der nächsten Seite geht es weiter mit dem Praxistest.

 


Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Interview mit Nuberts Geschäftsführer Bernd Jung

      Interview mit Nuberts Geschäftsführer Bernd JungWir waren vor kurzem bei Nubert am Firmensitz in Schwäbisch Gmünd zu Besuch. Neben einen ausführlichen Rundgang (weiterer Artikel), hatten wir auch die Gelegenheit mit dem neuen...

    • Test: Bowers & Wilkins Formation Flex

      Test: Bowers & Wilkins Formation FlexMultiroom, kabellose Soundbars bzw. Lautsprecher sowie aber auch Streaming-Geräte gehören heute zu fast jedem Portfolio eines Lautsprecher Herstellers. Das sieht auch die englische...

    • Firmenportrait: ELAC Electroacustic

      Firmenportrait: ELAC Electroacustic Audiohersteller gibt es wie Sand am Meer und die Vielzahl der Produkte ist mittlerweile schwer zu durchschauen. Aber es gibt nur wenige Firmen, die mit einer wirklichen langen und vor...

    • Test: Panasonic RZ-S300W & RZ-S500W

      Test: Panasonic RZ-S300W & RZ-S500WPanasonic steigt mit den RZ-S300W und RZ-S500W ebenfalls ins True Wireless Geschäft ein. Im vorliegenden Test werden beide Modelle genauer unter die Lupe genommen. Unterschiede gibt es bei der...

    • Test: Marshall Stockwell II

      Test: Marshall Stockwell IINachdem wir uns kürzlich das kleinste Modell aus der Marshall Bluetooth-Lautsprecher-Familie, den Emberton, angeschaut haben, folgt nun der Marshall Stockwell II, der sich zwischen dem...