Lautsprecher

Test: Focal Kanta N°1 Lautsprecher

Focal Kanta N1 newsMit diesem Artikel möchten wir an dieser Stelle eine weitere Traditionsmarke im Bereich der Testprobanden begrüßen. Mit den Focal Kanta N°1 steht ein kompakter Lautsprecher des französischen Herstellers im Fokus, der zugleich erst vor wenigen Monaten vorgestellt wurde und ebenfalls der Manufraktur in Saint-Étienne entspringt. Wir waren gespannt (...)

 

 

Ende der 70er Jahre nahm die Geschichten ihren Lauf (...) Ein Unternehmen für Präzisionsmechanik gründet die Werkstatt zur Herstellung von Lautsprechertreiber und in den folgenden Jahrzehnten etabliert sich Focal zu einem der führenden Audiospezialisten. Seit 1979 werden Audiosysteme für verschiedene Bereiche kreiert. Dazu zählen u.a. Home-Audio-Lautsprechersysteme, Kopfhörer, Lautsprechertreiber für den Automobilbereich und Studiomonitore. Focal ist in Saint-Étienne, im französischen Département Loire, ansässig, und das gesamte Sortiment wird am Produktionsstandort entworfen sowie auch selbst entwickelt. 2014 wurde die Vervent Audio Group gegründet, welche die beiden starken Marken Focal und Naim unter einem Dach vereint. Mittlerweile gehört dieses Konsortium zu den führenden Unternehmen im europäischen Audiosektor.

Focal Kanta N1 15k 

Da die Entwicklung auch bei den Franzosen nicht stillsteht, ruht man sich nicht auf erfolgreiche Lautsprechermodelle aus, sondern stellt auch immer wieder neue Linien für den Audio-Enthusiasten vor. So erblickte die Kanta-Serie 2017 das Licht der Welt und wurde seitdem um weitere Modelle wie z. B. die Kanta N°1 oder Kanta N°3 ergänzt. Die moderne Linie, die sich durch knallige Farben, modernster Audio-Technologie und hochwertiger Verarbeitung auszeichnet, möchten auch wir uns mal genauer anschauen. Den Anfang macht die Focal Kanta N°1. Bevor wir uns dem Lautsprecher genauer widmen, eine kurze Übersicht der technischen Fähigkeiten. 

  

Focal Kanta N°1 - Technische Details

Bezeichnung

 Focal Kanta N°1 Regallautsprecher

Preis 

  ~ 5000,- EUR Paarpreis (Ständer 1000,- Euro Paar)

Hersteller-Homepage

 www.focal.com

Maße

234 x 422 x 391mm (Breite x Höhe x Tiefe) 

Gewicht

 13 Kg Stück

 Daten

Design

 2-Wege-System (Bassreflex) 88dB

Frequenzband

 46 Hz - 40.000 Hz

Impendanz 

 8 Ohms

Chassis 

 1 x 27mm Beryllium Kalotte  
 1 x 165mm Flachs Mitteltöner

Übergangsfrequenz

 2400 Hz

empfohlene Verstärkerleistung

 25 Watt - 150 Watt


Prev Next »

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Bowers & Wilkins Formation Flex

      Test: Bowers & Wilkins Formation FlexMultiroom, kabellose Soundbars bzw. Lautsprecher sowie aber auch Streaming-Geräte gehören heute zu fast jedem Portfolio eines Lautsprecher Herstellers. Das sieht auch die englische...

    • Firmenportrait: ELAC Electroacustic

      Firmenportrait: ELAC Electroacustic Audiohersteller gibt es wie Sand am Meer und die Vielzahl der Produkte ist mittlerweile schwer zu durchschauen. Aber es gibt nur wenige Firmen, die mit einer wirklichen langen und vor...

    • Test: Panasonic RZ-S300W & RZ-S500W

      Test: Panasonic RZ-S300W & RZ-S500WPanasonic steigt mit den RZ-S300W und RZ-S500W ebenfalls ins True Wireless Geschäft ein. Im vorliegenden Test werden beide Modelle genauer unter die Lupe genommen. Unterschiede gibt es bei der...

    • Test: Marshall Stockwell II

      Test: Marshall Stockwell IINachdem wir uns kürzlich das kleinste Modell aus der Marshall Bluetooth-Lautsprecher-Familie, den Emberton, angeschaut haben, folgt nun der Marshall Stockwell II, der sich zwischen dem...

    • Test: Denon Home 150 - klein, aber oho

      Test: Denon Home 150 - klein, aber ohoEnde letztens Jahres wurde die neue Denon Home Serie vorgestellt. Diese soll bei Denon im Bereich der Multiroom-Lautsprecher eine neue Ära einläuten. Aktuell gibt es drei Modelle: Home...