Lautsprecher (portabel)

Test: JBL Link 20

JBL Link 20 NewsbildSprachassistenten und Internet of Things (IoT) nehmen eine immer größere Rolle in der IT-Welt ein. Auch im HiFi-Sektor ist die Konnektivität ein hoch beachtetes Themengebiet. Nachdem wir uns den JBL Playlist vorgeknöpft haben, welcher mit WLAN und Chromecast bereits gut vernetzt ist, sollte der JBL Link 20 des vorliegenden Tests exemplarisch unter Beweis stellen, inwieweit die Link-Serie des Herstellers funktioniert. Natürlich sollte der tragbare Lautsprecher auch zeigen, was er an Soundperformance zu bieten hat.

 

 

JBL ist bereits lange im mobilen HiFi-Bereich tätig, was zum Beispiel auch die Interation des JBL Pulse 3 deutlich macht. Die tragbaren Lautsprecher wie der JBL GO 2 setzten dabei meist auf die Bluetooth-Verbindung zum Smartphone. Mit dem JBL Playlist hatten wir bereits einen Vertreter der WLAN-Lautsprecher des Herstellers im Test, welcher sich also zusätzlich auch direkt mit dem Heimnetz verbinden kann und per integriertem Chromecast Musikinhalte ohne weiteren Zuspieler wiedergeben kann. Initiert werden muss der Abspielvorgang dabei aber immer noch per Smart-Device mit Google Home Assistent. Der heutige Testkandidat braucht diesen Vorgang nur bei der ersten Einrichtung. Danach braucht man theoretisch das Smartphone oder den Lautsprecher nicht mehr anfassen um in den Genuss von Musik zu kommen.

JBL Link 20 1k

Der Trick dahinter ist der Google Sprachassistent. Der JBL Link 20 setzt also auch auf Chromecast, kann aber auch zusätzlich mit Sprachbefehlen umgehen. Wie gut diese Funktion umgesetzt wird, haben wir ausführlich überprüft. Dabei musste sich der dank integriertem Akku auch tragbare Lautsprecher in verschiedenen Situationen unter Beweis stellen. Bevor wir im Detail auf den Lautsprecher und seine Funktionen eingehen, werfen wir noch kurz einen Blick auf den Lieferumfang. Enthalten ist eine Kurzanleitung zur Ersteinrichtung sowie ausführliche Informationen zur Garantiebestimmung und Sicherheitsaspekten. Wesentlich interessanter ist, dass ein Netzteil enthalten ist, welches für US-Steckdosen genutzt werden kann. Per beiliegendem Adapter wird es dann für die europäischen Steckdosen kompatibel. Ein USB-Kabel zum Anschluss des Links an besagtes Netzteil ist natürlich auch enthalten.

JBL Link 20 10k

 

JBL Link 20 - Technische Details
 Bezeichnung  JBL Link 20
 Preis   199,- EUR (UVP)
 Hersteller-Homepage  www.jbl.com
 Maße  93 x 210 mm (Breite x Tiefe x Höhe) 
 Gewicht  950 Gramm 
 Daten
 Ausgangsleistung  2x 10 Watt  
 Chassis  zwei 50mm
 Eingänge / Konnektivität  Wi-Fi (2.4GHz/5GHz), Bluetooth 4.2

Prev Next »

Aktuelle News

    • Naim Uniti Atom Headphone Edition

      Mit dem Uniti Atom Headphone Edition stellt der britische HiFi-Spezialist Naim Audio eine für Kopfhörer optimierte Version seines Uniti Atom-Musik-Streaming-Systems vor. Im Gegensatz zu herkömmlichen...

    • Bluesound NODE und POWERNODE - neue Generation

      Der kanadische Streaming-Spezialist Bluesound präsentiert mit dem NODE und POWERNODE die neue Generation ihrer Musikstreamer. Während der NODE jede Stereoanlage um die...

    • Violectric HPA V340 Kopfhörerverstärker

      Mit dem HPA V340 stellt die Audiomanufaktur Violectric einen neuen High-End-Kopfhörer-Verstärker für Klanggenießer vor. Das neue Modell ist technisch beim großen Bruder V550 angelehnt und...

    • Sennheiser IE 900 mit X3R-Schallwandler

      Sennheiser IE 900 mit X3R-Schallwandler Auch wenn die Berichterstattung in den letzten Tagen eher den Verkauf der Kopfhörersparte von Sennheiser dominierte, stellt das traditionsreiche Unternehmen unbeeindruckt davon ihr neues...

    • Audirvāna Studio Software vorgestellt

      Nachdem die Software Audirvāna nun schon zehn Jahre erfolgreich am Markt unterwegs ist, wurde am Wochenende eine neue Version der digitalen Musikbibliothek vorgestellt. Mit Audirvāna...

Aktuelle Testberichte

    • Test: Canton Smart 4.1 System aus Soundbar 9, Soundbox 3 und Sub 8

      Test: Canton Smart 4.1 System aus Soundbar 9, Soundbox 3 und Sub 8Nachdem wir uns vor kurzem den smarten Canton Vento 3 angenommen haben und überzeugt wurden, möchten wir weiter im „Smart-Portfolio“ des Weilroder Audioherstellers stöbern und schauen uns...

    • Test: TaoTronics SoundSurge 90 (Video)

      Test: TaoTronics SoundSurge 90 (Video)Mit dem TaoTronics SoundSurge 90 möchten wir uns heute einen Einsteigerkopfhörer mit einigen Features genauer anschauen und dabei die Frage auf den Grund gehen, ob es immer direkt ein High End...

    • Test: Cambridge Audio AXC35 und AXA25

      Test: Cambridge Audio AXC35 und AXA25 Müssen HiFi-Komponenten teuer sein um eine klanglich überzeugende Darbietung abzuliefern? Ganz klar nein! Mit dem Cambridge Audio AXC35 und AXA25 hatten wir eine CD- und Verstärker-Kombi...

    • Test: ELAC Solano BS 283

      Test: ELAC Solano BS 283Mit der ELAC Solano BS 283 schauen wir uns heute den Regallautsprecher aus der erst kürzlich neu vorgestellten Serie der Kieler an. Ob der kompakte Lautsprecher den sehr guten Eindruck des...

    • Test: JBL Bar 5.0 MultiBeam

      Test: JBL Bar 5.0 MultiBeamAuch wenn man das Portfolio an Soundbars bei JBL mittlerweile als umfangreich betiteln kann, hält es den Audiohersteller nicht davon ab, immer weitere Modelle vorzustellen. Mit der JBL Bar...