Lautsprecher (portabel)

Test: Soundcore Flare Mini

Soundcore Flare Mini NewsbildIm PC-Bereich ist der RGB-Trend kaum noch wegzudenken, sorgt aber auch vielerorts für Augenrollen. Lautsprecher mit Lichtorgel sind eher selten anzutreffen, obwohl diese hier evtl. sogar mehr Sinn ergeben würde - Stichwort Disco. Der Soundcore Flare Mini kann zwar eine Disco nicht beschallen, möchte aber auch trotz geringen Fußabdrucks für Party-Athmosphäre sorgen. Erreicht werden soll dies mittels 360 Grad Sound und der erwähnten Beleuchtung. Zudem lassen sich zwei Geräte zusammenschalten.

 

Soundcore ist unter dem Dach von Anker zu verorten. Philosophie des Unternehmens ist, dass guter Klang nicht mit einem hohen Preis einhergehen muss. Und so sind die tragbaren Lautsprecher von Soundcore im Bereich von ~20€ bis 190€ angesiedelt, wobei sich der Hauptteil des Sortiments eher deutlich unter 100€ bewegt. Der Soundcore Flare Mini ist für 50€ zu haben und bietet dabei schon eine interessante Ausstattung. So ist der kompakte Lautsprecher per Bluetooth 4.2 erreichbar, kann aber auch einen zweiten Flare Mini als Mitspieler koppeln. Besonderes Highlight stellt aber sicherlich die Beleuchtung am unteren Rand dar, die in verschiedenen Modi für Stimmung sorgen sollen. Somit gibt der Flare Mini nicht nur was auf die Ohren, sondern auch die Augen.

  Soundcore Flare Mini 3k

Das Sortiment der Herstellers beinhaltet noch zwei weitere Kumpanen mit Beleuchtung - den Soundcore Flare und Flare+. Beide sind sozusagen eine ausgewachsenere Variante des hier vorliegenden Samples und bieten unter anderem auch eine App mit Equalizer. Einen 360 Grad umfassenden Klang sollen jedoch alle drei Modelle ermöglichen. Um dies zu erreichen sind zwei Treiber gegenüberliegend angeordnet, welche jeweils mit 5W Leistung angegeben werden.

 

Soundcore Flare Mini - Technische Details
 Bezeichnung  Soundcore Flare Mini
 Preis   ~ 50 EUR
 Hersteller-Homepage  www.soundcore.com
 Maße  141 x 86 x 72 mm (Breite x Höhe) 
 Gewicht  0,48 Kg
 Daten
 Frequenzbereich  ?
 Lautsprecherchassis  2x Treiber (2x 5W)
 Bluetooth Version  4.2
 Akkulaufzeit / Akku  bis zu 12 Stunden / Lithium-Ionen Akku
 sonstige Feature  ▪ IPX7 zertifiziert
 ▪ 360° Sound
 ▪ integrierte Licht-Show
 Stereo-Verbung aus zwei Geräten kreierbar


Prev Next »

Aktuelle News

    • DALI, NAD und Bluesound bei Die Stereoanlage

      DALI, NAD und Bluesound bei Die StereoanlageAm 1. & 2. Februar 2020 lädt „Die Stereoanlage“ herzlich zu einem Spezial-Event ein. Im Mittelpunkt stehen die drei Marken DALI, NAD und Bluesound und der deutsche Vertrieb der Produkte ist mit...

    • Advance Paris MyConnect 150

      Advance Paris MyConnect 150 Mit dem neuen MyConnect 150 möchte die Traditionsschmiede aus Frankreich Advance Paris ein Universaltalent für den HiFi-Enthusiasten bieten. Der neue MyConnect 150 soll audiophile...

    • McIntosh MC901 AC - Monoblock

      McIntosh MC901 AC - MonoblockDie neue MC901 AC aus dem Hause McIntosh, ist eine Monoblock-Endstufe mit Bi-Amping-Fähigkeiten. Der MC901 AC arbeitet mit zwei Verstärkern, dabei weist jeder Verstärker ein...

    • Dynavox TV-50 kompakter Digitalverstärker

      Dynavox TV-50 kompakter DigitalverstärkerDa die Tonqualität der modernen bzw. flachen TVs über die Zeit immer mehr dem Design weichen musste, hat Dynavox mit dem Digitalverstärker TV-50 nun einen kompakten Signal-Verstärker...

    • Notiz: Disney+ startet am 24. März

      Notiz: Disney+ startet am 24. MärzWie Disney nun jüngst in einer Pressemitteilung verlauten ließ, wird der Einführungstermin für die eigene App bzw. den Dienst um einige Tage nach vorn vorgezogen. Der Streaming-Service...

Aktuelle Testberichte

kalender klein