Kopfhörer

Test: Teufel Real Z

Teufel Real Z newsDas Lautsprecher Teufel sich schon länger in anderen Produktgruppen einen Namen gemacht hat, sollte sich unlängst rumgesprochen haben. Mit dem Aureol Real hatte man vor knapp 3 Jahren den ersten eigenen Kopfhörer präsentiert. Der offene HD-Kopfhörer wurde unzählige Male in seiner Qualität bestätigt. Kurz vor der IFA 2015 präsentierte Teufel nun den den halboffenen Real Z. Dieser versucht die Eigenschaften des Aureol Real und eines geschlossenen Kopfhörers zu vereinen. Wie dieser im Praxistest abgeschnitten hat, klärt der nachfolgende Testbericht.

Nicht nur optisch macht der Real Z im Vergleich zum ersten Teufel Kopfhörer einen Sprung. Der Berliner Hersteller verlangt jetzt für die überarbeitete Version 179,99 EUR. Gerechtfertigt wird dies mit einer Aufwertung des Produkts sowie einer stark veränderten Materialwahl. Weniger Kunststoff, dafür mehr Aluminium und Leder(imitat).

Teufel Real Z opener

Lieferumfang

Im Vergleich hebt sich das Packaging auch schon direkt in der hochwertigen Anmutung und Verarbeitung ab. Der edel anmutende Klappkarton wird mit den Firmenfarben verziert – hier weis der Käufer also wo der Hase lang läuft. Wie es auch schon beim Teufel Airy der Fall ist, bekommt der Real Z jetzt eine Hardcover-Transporttasche mit Reisverschluss dazu geliefert.

Teufel Real Z 8 Teufel Real Z 10 Teufel Real Z 9

Als weitere Beigaben legt der Hersteller gleich zwei 3,5mm Klinken-Anschlusskabel bei. Eins mit 1,5m und eines mit 3m Länge. Des Weiteren gibt es noch einen „vergoldeten“ 6,3mm Adapter für die HiFi-Anlage mit dazu. Die üblichen Booklets können als notwendiges Beiwerk angesehen werden.

Teufel Real Z 11
Perfekt geschützt - die Transporttasche des Real Z

 

Teufel Real Z
Bezeichnung  Real Z - halboffener Kopfhörer
Gewicht  0,20 Kg
Anschlüsse  3m und 1,5m - 3,5mm Stereo-Miniklinke
Nennimpedanz  50 Ohm
Frequenzbereich  18 - 22.000 Hz
Sonstiges  Magnet: Neodym
  
Garantie    2 Jahre elektronische Geräte, Komponenten und Bauteile
 12 Jahre für Gehäuse, Chassis und Frequenzweichen
Homepage  www.teufel.de
Straßenpreis  179,99 EUR

 


Prev Next »

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: ELAC Solano BS 283

      Test: ELAC Solano BS 283Mit der ELAC Solano BS 283 schauen wir uns heute den Regallautsprecher aus der erst kürzlich neu vorgestellten Serie der Kieler an. Ob der kompakte Lautsprecher den sehr guten Eindruck des...

    • Test: JBL Bar 5.0 MultiBeam

      Test: JBL Bar 5.0 MultiBeamAuch wenn man das Portfolio an Soundbars bei JBL mittlerweile als umfangreich betiteln kann, hält es den Audiohersteller nicht davon ab, immer weitere Modelle vorzustellen. Mit der JBL Bar...

    • Test: Teufel Stereo M

      Test: Teufel Stereo MAuch wenn die Vorstellung der Teufel Stereo M schon 2017 war, sind die Streaming-Lautsprecher mit ihrem 3-Wege-System in einem Regallautsprecher sowie der Raumfeld--Streaming-Plattform immer noch sehr...

    • Test: LG AU810PW Forza - 4K Laser Beamer

      Test: LG AU810PW Forza - 4K Laser BeamerDer LG HU810 bzw. LG AU810 Forza ist der erste „echte“ Heimkino-Beamer im klassischen Sinne, so wie man diese Gattung kennt, den LG auf den Markt bringt und der zugleich einen Laser als...

    • Test: Monitor Audio Bronze 200

      Test: Monitor Audio Bronze 200Mit den Monitor Audio Bronze 200 hat der britische Hersteller einen Standlautsprecher im Portfolio, der nicht nur mit seiner sicheren Gestaltung auf Kundenfang geht, sondern zugleich dies mit...