HiFi-Kompaktanlagen

Test: Sharp DR-450 & DR-S460 Radios

Sharp DR S460 DR 450 newsAuf der IFA im letzten Jahr hatte es sich schon angekündigt und jetzt geht es langsam los. Die Rede ist von der Produktoffensive von Sharp im Audio-Sektor, die nach und nach Formen annimmt. Neben etlichen Soundbars und mobilen Lautsprechern, konnte man auf der IFA auch Radios im modernen Gewand erblicken, die letztens auch offiziell angekündigt wurden. Mit den Sharp DR-450 und dem DR-S460 wollen wir uns zwei dieser kompakten Digitalradios für den Alltag einmal genauer anschauen.

 

 

Sharp DR S460 DR 450 01k

Wie sagte Rudi Carrell immer so schön „Eben noch im Presseverteiler, jetzt schon auf unserer Show-Bühne!“ oder so ähnlich. Jedenfalls kündigte Sharp Ende Januar die neue DR-Reihe der kompakten Radio-Alltagsbegleiter an und wir möchten uns heute schon die beiden kleineren Modelle DR-450 und DR-S460 genauer anschauen. Optisch wie auch auf der technischen Seite unterscheiden sich die beiden Geräte, wo das DR-450 ein reines Mono-Radio mit eben nur einem Lautsprecher ist, bietet das DR-S460 volle Stereounterstützung und ist auch vom Format her etwas größer. Bevor wir uns den einzelnen Modellen genauer widmen, ein kurzer Abriss der technischen Fähigkeiten in Form zweier Tabellen.

 

SHARP DR-450 - Technische Details

Bezeichnung

 SHARP DR-450

Preis 

  ~ 80,- EUR Preis 

Hersteller-Homepage

 www.sharpconsumer.eu

Maße

  234 x 145 x 117mm (Breite x Höhe x Tiefe) 

Gewicht

 1,3 Kg Stück

 Daten

Design

 Holzkorpus, Edelstahl-Front - Mono

Eingänge

 nicht vorhanden

Features

  • DAB/DAB+/FM mit RDS
  • Drahtloses Musik-Streaming Bluetooth 4.2
  • Speicher für 60 Sender
  • Wecker-Funktion mit Schlaf und Schlummer
  • LCD-Anzeige mit Weiß auf Schwarz (Größe der Anzeige: 49 mm x 36,8 mm)
  • Dimmer-Funktion
  • Teleskopantenne/Antenne

Leistung

  1 x 6 Watt maximale Leistung

 

Sharp DR S460 DR 450 02k

 

SHARP DR-S460 - Technische Details

Bezeichnung

 SHARP DR-S460

Preis 

  ~ 90,- EUR Preis 

Hersteller-Homepage

 www.sharpconsumer.eu

Maße

  354 x 185 x 145mm (Breite x Höhe x Tiefe) 

Gewicht

 2,95 Kg Stück

 Daten

Design

 Holzkorpus, Edelstahl-Front - Stereo

Eingänge

 Aux-In 9,5mm Klinke

Features

  • DAB/DAB+/FM mit RDS
  • Drahtloses Musik-Streaming Bluetooth 4.2
  • Speicher für 60 Sender
  • Wecker-Funktion mit Schlaf und Schlummer
  • LCD-Anzeige mit Weiß auf Schwarz (Größe der Anzeige: 49 mm x 36,8 mm)
  • Dimmer-Funktion
  • Teleskopantenne/Antenne

Leistung

 2 x 7 Watt maximale Leistung


Prev Next »

Aktuelle News

    • iFi mit futuristischer Zen-Serie

      iFi mit futuristischer Zen-SerieiFi Audio stellt die Zen-Serie vor, die sich als Einstiegsserie verstehen soll. In der neuen Baureihe stehen zu Beginn der ZEN Blue, einem Hi-Res-Bluetooth-Streamer und dem ZEN DAC,...

    • Aiwa Prodigy Air In-Ear Kopfhörer

      Aiwa Prodigy Air In-Ear KopfhörerDas der Name Aiwa zurück ist, haben wir schon in unserem Artikel zum Aiwa Exos 9 ausführlich referiert. Jetzt hat das Unternehmen ein weiteres Produkt angekündigt. Die neuen Aiwa Prodigy...

    • Excalibur Platinum/Silver Tonabnehmer

      Excalibur Platinum/Silver TonabnehmerDer TAD-Audiovertrieb wird auf der Messe in Leipzig einen neuen Tonabnehmer von Excalibur der Öffentlichkeit präsentieren. Die Rede ist vom Excalibur Platinum/Silver Low Output MC...

    • Thorens mit Zubehör für Vinyldreher

      Thorens mit Zubehör für VinyldreherThorens erweitert das Sortiment an Zubehör und stellt mit der TAB 1600 eine neue Absorber Base für die Entkopplung von Plattenspielern vor. Zudem gibt es jetzt zwei neue Leder-Tellermatten im...

    • AVM SA 8.3 und MA 8.3 Endstufen

      AVM SA 8.3 und MA 8.3 EndstufenMit den neuen SA 8.3 und MA 8.3 stellt AVM ein Update ihrer Stereo- bzw. Mono-Endstufen vor. Die beiden Flaggschiffe werden in einem Flightcase angeliefert und beide Endstufen sind in...

Aktuelle Testberichte

    • Test: NAD D3045 Verstärker

      Test: NAD D3045 VerstärkerMit dem M10 Streaming-Verstärker sorgte NAD kürzlich für Furore in unserer Redaktion. Ausgestattet mit dem BluOS als auch einem Touch-Display  überzeugte dieses Verstärker-Gesamtpaket auf...

    • Test: JBL Bar 5.1 Surround

      Test: JBL Bar 5.1 SurroundNachdem uns letztens Jahr der „Vorgänger“ überzeugen konnte und wir auf der IFA 2019 einen Eindruck der neuen JBL Bar 5.1 Surround erhaschen konnten, haben wir es herbeigesehnt, dass die neue Version...

    • Test: Soundcore Rave Mini

      Test: Soundcore Rave MiniDurch die effizienteren Verstärker und größeren Akkus, gestaltet es sich für die Hersteller immer einfacher auch große Lautsprecher portabel umzusetzen. Auch Soundcore schlägt in diese...

    • Test: DALI IO-6

      Test: DALI IO-6Das dänische Unternehmen DALI hat in den vergangen Jahren so das eine oder andere Lautsprecherprodukt für fast jeden Geldbeutel in den Markt gebracht. Nun folgte ein weiteres, bisher noch...

    • Test: Nubert nuBox A-125 Lautsprecher

      Test: Nubert nuBox A-125 LautsprecherMit der aktiven nuPro-Serie haben die Schwaben von Nubert eine sehr erfolgreiche Serie am Markt etabliert, die neben dem Audio Enthusiasten auch durchaus Studio-Profis anspricht. Mit der...