HiFi-Kompaktanlagen

Test: Pearl VR-Radio IRS-650 Internetradio

 

Detailansicht

Das IRS-650 kommt als kompaktes Gehäuse daher, welches sich besonders durch seine schwarzen Außenseiten in Holzoptik sehen lassen kann. Auch wenn man kein Echtholz verbaut, so wirkt die Optik allein schon für einen edleren Eindruck. Die Front zeichnet sich durch den 3,2" Farbbildschirm aus, dass über die Bedienelemente darunter gesteuert wird.

VR Radio RS 650 Internetradio 4

Hier finden sich (von links aus) ein Infrarot-Sensor für die Fernbedienung, diverse Einstellungstasten wie Menü, Sleep, Alarm oder Standby sowie ein Drehregler zur Steuerung der Lautstärke und Steuerung auf dem Farbdisplay. Die Rückseite zeigt eine ausfahrbare Antenne für den Radioempfang, ein Ausgang für das Bassreflex-System sowie ein On/Off-Button. Hinzukommen der Anschluss für das Netzteil, ein Line Out- und AUX-Port sowie ein USB-Anschluss um etwaige externe Datenträger (Musik) anschließen zu können. Auf der Unterseite sitzen vier runde Gummifüße, die das Radio sicheren Stand geben sollen.

VR Radio RS 650 Internetradio 5 VR Radio RS 650 Internetradio 10 VR Radio RS 650 Internetradio 14

VR Radio RS 650 Internetradio 7 VR Radio RS 650 Internetradio 8 VR Radio RS 650 Internetradio 9

Nicht zu vergessen sind die beiden 5 Watt RMS Treiber auf der linken und rechten Seite. Sie sorgen für einen Stereo-Sound und sollen Musik über DAB+, UKW, USB oder auch die 3,5mm-Klinke wiedergeben. Zur Steuerung bietet man drei Varianten an, dazu zählen die Onboard-Bedienelemente, eine umfangreiche Fernbedienung und als dritte Lösung eine App für mobile Geräte (in diesem Fall das Smartphone).


Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: JBL GO 2

      Test: JBL GO 2Wir haben in der Vergangenheit bereits mehrere tragbare Lautsprecher getestet, welche aber fast alle einen Nachteil boten, wollte man diese für einen schnellen Trip zum Badesee oder...

    • Test: Nubert nuBox 483

      Test: Nubert nuBox 483Bei den letzten Testberichten mit Probanden aus dem schwäbischen Gmünd handelte es sich hauptsächlich um aktive Lautsprecher. Heute möchte wir uns mal einen passiven Vertreter aus dem...

    • Test: ELAC Debut B6.2 Regallautsprecher

      Test: ELAC Debut B6.2 RegallautsprecherDie erst kürzlich vorgestellte ELAC Debut-2.0-Serie besteht aktuell aus neun Modellen. Das Lineup kann als komplettes Heimkinosystem fungieren, da es neben den üblichen Stand- und...

    • Test: JBL Playlist

      Test: JBL PlaylistNicht jeder Raum des Eigenheims gibt es her, dass dort eine umfangreiche HiFi-Anlage aufgestellt werden kann. Im Zeitalter von wachsender Konnektivität ist dies aber auch schon lange nicht...

    • Test: Teufel Real Blue & Real Blue NC

      Test: Teufel Real Blue & Real Blue NCWer viel beruflich unterwegs ist und dabei ungestört Arbeiten oder sich seiner Musiksammlung hingeben möchte, der muss die Entwicklung von Noise Cancelling als waren Segen empfunden haben....

Benutzerprofil