AV Receiver/ Verstärker

Test: Cambridge Audio CXA80 & CXN

Cambridge Audio CXA80 CXN NewsNachdem vor kurzem ein mobiler Ableger aus dem Hause Cambridge Audio unsere Redaktion erreichte, der Yoyo L, trafen jetzt Geräte aus der beliebten CX-Serie ein. Der CXA80 Verstärker und der CXN Netzwerk-Streamer sind schon seit geraumer Zeit erfolgreich am Markt vertreten und warum diese Bausteine so erfolgreich sind, soll auch an dieser Stelle nochmal unter Beweis gestellt werden. Die Ergebnisse sind wie in gewohnter Manier dokumentiert worden.

 

 

Mittlerweile kann der etablierte Hersteller Cambridge Audio auf eine 50jährige Historie zurückblicken, die sich hauptsächlich im Stereo-HiFi-Bereich abspielte. Das untermauert auch die kürzlich vorgestellte und ab jetzt erhältliche Edge-Serie (wir berichteten). Aber da sich der nötige Kapital gebende Absatzmarkt nicht im High-End Geschäft abbildet, muss auch ein Traditionsunternehmen wie der britische Hersteller eine Serie im Portfolio haben, mit dem sich auch die breite Masse der audiophilen Geister finanziell  auseinandersetzen kann.

Cambridge Audio CXA80 CXN 03k

Genau in diesem Segment ist die CX-Serie nicht nur erfolgreich unterwegs, sondern bietet unterschiedliche Geräte, vom Stereo-Verstärker bis zum AVR-Receiver, vom Bluray-Player bis zum Streaming-Gerät usw. Zwei Geräte aus dieser Serie, einen Stereo-Vollverstärker und einen Netzwerk-Streamer sind in unseren Redaktionsräumen gelandet und nach einer kurzen Übersicht der technischen Fähigkeiten, möchten wir uns diesen genauer widmen. 

 

Cambridge Audio CXA80 - 80Watt Verstärker

Cambridge Audio CXA80 14k

 

Cambridge Audio CXA80 Verstärker - Technische Details

Bezeichnung

 Cambridge Audio CXA80

Preis 

  ~ 1.099 EUR  

Hersteller-Homepage

 www.cambridgeaudio.com

Maße

430 x 115 x 341mm (Breite x Höhe x Tiefe) 

Gewicht

 8,7 Kg Stück

 Daten

Ausgangsleistung

 Class-A/B Endstufe 80 Watt bei 8 Ohm - 120 Watt bei 4 Ohm

DAC

 Wolfson WM8740

Konnektivität

 1x analoger symmetrischer XLR-Eingang
 4x analoge Cincheingänge
 1x analoger AUX-Eingang (3,5mm Klinke) Front
 1x digitaler S/PDIF
 2x digitaler Toslink
 1x USB-Eingang 
 1x Pre-Out
 1x Subwoofer-Ausgang
 1x Kopfhörerausgang 3,5mm

 

 

Cambridge Audio CXN - Netzwerkstreamer

Cambridge Audio CXN 10k

  

Cambridge Audio CXN Netzwerkstreamer - Technische Details

Bezeichnung

 Cambridge Audio CXN

Preis 

  ~ 1.099 EUR  

Hersteller-Homepage

 www.cambridgeaudio.com

Maße

430 x 85 x 305mm (Breite x Höhe x Tiefe) 

Gewicht

 3,5 Kg Stück

 Daten

Digitalfilter

 ATF2-Up-Sampling bis 24Bit /384 kHz

DAC

 Dual 24Bit WM8740 Wolfson

Audioformate

 ALAC, WAV, FLAC, AIFF, DSD, WMA, MP3, HE AAC, AAC+, OGG Vorbis

Streaming

 TIDAL, Spotify, Airplay, Internet-Radio, Chromecast, UPnP, USB

Konnektivität

 1x symmetrischer XLR-Ausgang
 1x unsymmetrischer RCA-Ausgang
 1x S/PDIF Ausgang + Eingang
 1x Koaxial Ausgang + Eingang
 1x Toslink Ausgang + Eingang
 1x USB-Eingang 
 1x Ethernet
 1x WI-FI 802.11 b/g/n 2,4 GHz


Prev Next »

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: LG DSN8YG 3.1.2 Soundbar

      Test: LG DSN8YG 3.1.2 SoundbarDie LG DSN8YG Soundbar ist ein Produkt, welches offiziell als 3.1.2-Kanal Wiedergabegerät sowie mit dem Dolby Atmos Suffix ausgeliefert wird. Mit einem aktuellen Straßenpreis von rund 550 Euro...

    • MSI PRO 16T - PC für den Audio-Enthusiasten?

      MSI PRO 16T - PC für den Audio-Enthusiasten?Wer auf der Suche nach einem Computer ist, welcher seine Musiksammlung organisiert, Bildschirm und Hardware vereint sowie auch kompakte Maße inklusive Touch-Display mitbringt, der sollte...

    • Test: JBL L82 Classic

      Test: JBL L82 ClassicNach den JBL L100 Classic, die vor knapp drei Jahren das Licht der Welt erblickten, wurden genau vor einem Jahr die neue JBL L82 Classic angekündigt. Die kleinere Version der...

    • Test: Monitor Audio Soundframe 1

      Test: Monitor Audio Soundframe 1Wer sich für das Thema Einbau- oder Wandlautsprecher interessiert, der kann mittlerweile auf einen breiten Angebotsmarkt zurückgreifen, denn jeder Hersteller bietet mittlerweile solche...

    • Test: Teufel MUSICSTATION (2020)

      Test: Teufel MUSICSTATION (2020)Die Teufel Musicstation wurde neu aufgelegt. Das ursprüngliche Produkt stammte bereits aus dem Jahre 2014 und hatte jetzt kurz vor dem Jahreswechsel eine neue, deutlich überarbeitete...