AV Receiver/ Verstärker

Test: ELAC Alchemy Serie

Elac Alchemy Serie newsSeit der Übernahme im Jahre 2017, hat sich die Alchemy Serie durch einige Evolutionsstufen entwickelt und dieses Jahr auf der High End war es dann soweit. ELAC zeigte die finale Fassung ihrer Alchemy-Geräte und diese möchten wir uns heute genauer anschauen.

 

 

Einige werden sich sicherlich noch daran erinnern, im Jahr 2017 hatte ELAC das US-Unternehmen Alchemy Audio übernommen auf der High End 2017 in München erste Prototypen dieser Serie präsentiert. Letztes Jahr auf der High End wurden dann erste serienahe Modelle präsentiert. Im Jahr 2019 ist von den damaligen Geräten optisch nichts mehr übriggeblieben, dass Design wurde komplett neu entworfen und zeigt sich nun in der finalen Version.

Elac Alchemy Serie 6k
kompakte aber leistungsstarke Kombi aus Alchemy DPA-2, PPA-2 und DPP-2

Im Ergebnis besteht die ELAC Alchemy Serie aus einem Vorverstärker / DAC / Streamer, einer Endstufe sowie einem Phonovorverstärker. Das breite, flache und dezente Design bricht mit jeder Norm und zielt im Allgemeinen doch eher auf Einbausysteme für eine komplexe Hausausstattung ab. Natürlich, dank der kompakten Maße ist die neue Alchemy-Serie auch in einem Lowboard oder HiFi-Rack denkbar.

Elac Alchemy Serie Remote k
einfache aber funktionelle Fernbedienung für die ELAC Alchemy DDP-2 Vorstufe

Wie es sich für eine Serie gehört, sprechen die aktuell drei erhältlichen Modelle der Alchemy-Linie optisch die gleiche Sprache. Massive Aluminiumfronten sitzen an einem schmalen Stahlblech-Gehäuse mit einem sehr dezenten Auftritt. Durch diese kompakte Bauform erreichen die drei Geräte aufeinander gestapelt, ungefähr die Höhe unseres Referenz-AV-Receivers Yamaha RX-A3080 und sind sehr einfach in oder auf entsprechenden Möbelstücken platzierbar. 

Elac Alchemy Serie 7k

Wie schon einleitend erwähnt, besteht die ELAC Alchemy-Serie aktuell aus drei Modellen. Neben dem leistungsstarken Verstärker DPA-2 der bis zu 325 Watt pro Kanal zur Verfügung stellen kann, ist für die Zuspielung bzw. Steuerung des Systems die DDP-2 Vorstufe mit DAC und Streaming-Funktionen zuständig. Mit der PPA-2 Phono-Vorstufe möchte man auch den hauseigenen Plattenspielern eine potente Plattform bieten und diese rundet auch die Alchemy-Serie ab. Die nächsten Seiten dienen der genauen Vorstellung der einzelnen Modelle bevor es zum Praxischeck und Fazit kommt.

 

Die kompletten technischen Daten findet ihr unter:


Prev Next »

Anmelden

Aktuelle News

    • Sendy Audio Peacock mit Quad-Former Technologie

      Ausgestattet mit einem magnetostatischen Treiber ist der Sendy Audio Peacock Kopfhörer ab sofort im Handel erhältlich. Nachdem der Hersteller schon mit dem AIVA für Furore gesorgt hat,...

    • Bang & Olufsen Beoplay EQ - In-Ear-Kopfhörer

      Die Beoplay EQ sind die ersten In-Ear-Kopfhörer mit adaptiven Active Noise Cancelling von Bang & Olufson. Sechs eingebaute Mikrofone sollen für eine hohe Sprachverständlichkeit und...

    • Violectric DHA V590² und DHA V380² - 2. Generation

      Violectric DHA V590² und DHA V380² - zwei neue Abhörkombinationen aus Kopfhörer-Amp, DA-Wandler und Vorverstärker. Die Wandler und Kopfhörer-Verstärker aus der Audio-Manufaktur am Bodensee sollen in...

    • Kenwood M-7000S und M-9000S - Micro HiFi-Systeme

      Mit den smarten HiFi-Systemen Kenwood M-7000s und M-9000s zeigt der Hersteller echte Allround-Talente für eine vielseitige Audio-Wiedergabe. Ob via WLAN Internetradio oder Podcasts direkt...

    • Sony HT-A9 - kabelloses Heimkinosystem

      Das Sony HT-A9 ist ein neues kabelloses, flexibles Heimkinosystem, welches mit der 360 Spatial Sound Mapping-Technologie ausgestattet ist. So soll es dem System möglich sein, einen...

Aktuelle Testberichte

    • Test: Nubert nuBoxx B-40

      Test: Nubert nuBoxx B-40Mit der Nubert nuBoxx B-40 schauen wir uns heute die neueste Kreation der Schwaben an, welche die so erfolgreiche nuBox-Serie beerben wird. Ob das neue Modell die jahrelang hochgelobte 383 aus der...

    • Test: Roterring Belmaro Beat A2000L

      Test: Roterring Belmaro Beat A2000LEin schickes TV-Board ist vermutlich immer noch etwas, was viele gar nicht so wichtig ansehen oder besser gesagt deren Wirkung und Funktion noch unterschätzt wird. Oftmals erlauben aber...

    • Test: JBL Tour One

      Test: JBL Tour One Mit dem JBL Tour One bewegt sich Audiospezialist mal etwas abseits der sonst üblichen Zielgruppe und fokussiert mit dem neuen Kopfhörer den Business-Bereich sowie Geschäftsreisende. Dafür steht ein...

    • Test: DALI Katch G2

      Test: DALI Katch G2Der neue DALI Katch G2 ist im Grunde genommen gar nicht so neu. Viel mehr stellt er eine im Detail nochmals aufgewertete Version des bereits vor vier Jahren präsentierten...

    • Test: Cambridge Audio Melomania 1+

      Test: Cambridge Audio Melomania 1+Mit den Cambridge Audio Melomania 1+ erhielten wir die neu aufgelegte Version ihrer ersten In-Ears (Cambridge Audio Melomania 1) in die Redaktion. Neben einer jetzt möglichen...