Testberichte

Test: Star Wars Episode VII - Das Erwachen der Macht: Steelbook-Blu-Ray

 

Steelbook und Bonusmaterial

Das Steelbook kann durch sein schönes Design überzeugen: keinerlei Schriftzüge, Texte, oder Bilder sind auf dem Cover zu sehen. Einzig allein die Figur des Kylo Ren, dessen rotes Lichtschwert einen schönen Kontrast zum Dunkel des restlichen Covers ergibt. Auf der Rückseite gibt sich die Figur der Phasma, erkennbar an Ihrer silbernen Sturmtruppen-Rüstung, die Ehre. Sammler können sich außerdem über ein schön gestaltetes Seitencover mit den Hauptfiguren freuen, das im Regal besonders schön zur Geltung kommt. Ein Pappschuber ist Standardmäßig dabei, auf diesem findet sich auch das große grüne USK Logo.  Innerhalb des Steelbooks ist eine Sequenz aus dem Film abgebildet: Die Flucht von Jakku mit dem Millennium Falken. Auch das ergibt mit seinem Wüstenpanorama ein sehr schönes Gesamtbild. Die beiden Discs befinden sich rechts, knapp versetzt übereinander. Die gesamte Hülle und auch die Befestigung der Discs fühlt sich sehr hochwertig an, was man bei einem Anschaffungspreis von ca. 28 € aber auch erwarten darf.

The Force Awakens SteelbookSteelbook-Blu-Ray und Zusatz-Disc

Der Steelbook-Edition liegt neben dem Film eine weitere Blu-ray mit Bonusmaterial bei. Dieses reicht von entfallenen Szenen, Einblicken in Effekte, Musik und der Entstehung einiger Aufnahmen, bis zur gemeinsamen Drehbuchlesung des kompletten Casts. Highlight ist hier sicherlich die mehrteilige Dokumentation „Die Geheimnisse hinter Das Erwachen der Macht: Eine cineastische Reise“, die den kompletten Entstehungsprozess, samt Disneys Übernahme von Lucas Films beinhaltet. Das Bonusmaterial beläuft sich auf ca. 120 Minuten und sieht im Detail wie folgt aus:

 

„Die Geheimnisse hinter Das Erwachen der Macht: Eine cineastische Reise“ – Laufzeit: 1:09:14
„Die Geschichte erwacht: Drehbuchlesung der Schauspieler“ – Laufzeit: 0:04:01
„Kreaturen erschaffen“ – Laufzeit: 0:09:34
„Die Entwicklung von BB-8“- Laufzeit: 0:06:03
„Der Lichtschwert-Kampf im Schnee“ – Laufzeit: 0:07:02
„ILM: Die visuelle Magie der Macht“ – Laufzeit: 0:07:55
„John Williams: Die siebte Sinfonie“ – Laufzeit: 0:06:51
„Zusätzliche Szenen“ – Laufzeit 0:04:15
„UNICEF-Initiative „Force For Change““ – Laufzeit 0:03:22

Alle Beiträge sind im Originalton mit optionalen Untertiteln. Eine Synchronisation hat man sich hier leider gespart.

 


Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: TaoTronics SoundSurge 90 (Video)

      Test: TaoTronics SoundSurge 90 (Video)Mit dem TaoTronics SoundSurge 90 möchten wir uns heute einen Einsteigerkopfhörer mit einigen Features genauer anschauen und dabei die Frage auf den Grund gehen, ob es immer direkt ein High End...

    • Test: Cambridge Audio AXC35 und AXA25

      Test: Cambridge Audio AXC35 und AXA25 Müssen HiFi-Komponenten teuer sein um eine klanglich überzeugende Darbietung abzuliefern? Ganz klar nein! Mit dem Cambridge Audio AXC35 und AXA25 hatten wir eine CD- und Verstärker-Kombi...

    • Test: ELAC Solano BS 283

      Test: ELAC Solano BS 283Mit der ELAC Solano BS 283 schauen wir uns heute den Regallautsprecher aus der erst kürzlich neu vorgestellten Serie der Kieler an. Ob der kompakte Lautsprecher den sehr guten Eindruck des...

    • Test: JBL Bar 5.0 MultiBeam

      Test: JBL Bar 5.0 MultiBeamAuch wenn man das Portfolio an Soundbars bei JBL mittlerweile als umfangreich betiteln kann, hält es den Audiohersteller nicht davon ab, immer weitere Modelle vorzustellen. Mit der JBL Bar...

    • Test: Teufel Stereo M

      Test: Teufel Stereo MAuch wenn die Vorstellung der Teufel Stereo M schon 2017 war, sind die Streaming-Lautsprecher mit ihrem 3-Wege-System in einem Regallautsprecher sowie der Raumfeld--Streaming-Plattform immer noch sehr...