JBL L82 Classic - kleinere Version der L100

logo jbl synthesisNachdem JBL mit den L100 eine Legende wieder aufleben lassen hat, folgt nun die L82. Der L82 Classic ist ein kompakter 2-Wege-Regallautsprecher,  der die fortschrittlichen Akustiktechnologien von JBL in Kombination mit dem ikonischen Retro-Stil seines größeren Familienmitglieds vereint.  

 

 

Mit dem L82 Classic zeigt JBL auf der diesjährigen CES das kleinere Geschwisterchen des L100 Classic Lautsprechers, den wir schon in unseren Redaktionsräumen begrüßen durften -> zum Testbericht. Das kleinere Modell ist ein kompakter 2-Wege-Regallautsprecher der auf die gleichen Akustiktechnologien und das ikonische Retro-Design des größeren Familienmitglieds zurückgreift. Das Vintage-Design des L82 Classic besteht aus einem Echtholzfurniergehäuse aus Nussbaum und dem bekannten Quadrex-Schaumgitter, welches in den Farben Schwarz, Orange oder Blau erhältlich sein wird. 

JBL L82 01

Für den Hochtonbereich verwendet JBL in dem L82 Classic Lautsprecher einen 25-mm-Titan-Kalottenhochtöner, welcher auch in der L100 zum Einsatz kommt. Auch ist mittels Drehregler die Intensität dieser Kalotte regelbar. Das 2-Wege-Design des L82 Classic wird von einem 200-mm-Tieftöner mit Gussrahmen und reinweißem Zellstoff abgerundet, der im Bassreflex-Design mit einem frontseitig abstrahlendem Port arbeitet. 

JBL L82 02

Mit den optionalen Bodenstativen JS-80 kann der L82 Classic auch auf entsprechenden Ständern platziert werden und wird dadurch auch leicht nach hinten geneigt, um den Klang auf die Hörposition zu lenken, ähnlich wie bei den Bodenstativen JS-120 und L100 Classic. Preislich spricht man aktuell von einem Paarpreis von um die 2500 US-Dollar, was knapp 1000 Dollar unter den L100 Classic liegt. Bei der Verfügbarkeit munkelt man April / Mai dieses Jahr. Wir halten euch auf dem Laufendem. 

Alle weiteren Informationen und technischen Details findet ihr unter: www.jblsynthesis.com

 

Anmelden