Amazon streamt jetzt auch hochauflösend

logo amazonWas bei anderen Streaming-Diensten wir TIDAL oder Deezer sich HiFi schimpft, ist bei Amazon Music HD oder Ultra HD. Die Rede ist vom hochauflösendem Streamen von Audio-Daten, welches jetzt auch der Online-Riese Amazon anbietet.  

 

 

Amazon Music HD 1

Es war nur eine Frage der Zeit das auch der Online-Riese Amazon seinen Streaming-Dienst Music Unlimited um hochauflösende Modelle erweitert. Nutzer können aktuell 90 Tage Amazon Music HD ausprobieren und nach Ablauf der 90 Tage wird die Mitgliedschaft kostenpflichtig (Standardmitgliedschaft: 12,99 Euro monatlich für Prime-Mitglieder und 14,99 Euro monatlich für "normale" Amazon-Kunden). Dafür bekommt der Nutzer den Zugriff auf das gesamte Repertoire von 50 Mio. Songs in verlustfreier CD-Auflösung (16 Bit / 44,1 kHz) und einige Millionen Songs stehen sogar in HiRes mit bis zu 24 Bit und 192 kHz zur Verfügung.

Amazon Music HD 2

Der Dienst steht dem Nutzer am Windows- oder Mac-Rechner, auf neueren iOS- und Android-Handhelds sowie auf allen Alexa-fähigen Echo-Geräten (ab 2. Generation) zur Verfügung. Auch zahlreiche Hersteller, darunter z.B. Denon, Marantz, Onkyo, Pioneer, Sony, Sonos, Klipsch, McIntosh, Arcam, Bluesound, Rotel haben eine Schnittstelle zum Amazon Streaming-Dienst direkt integriert.

Quelle: Amazon (Bilder und Infos)