News

Amazon streamt jetzt auch hochauflösend

logo amazonWas bei anderen Streaming-Diensten wir TIDAL oder Deezer sich HiFi schimpft, ist bei Amazon Music HD oder Ultra HD. Die Rede ist vom hochauflösendem Streamen von Audio-Daten, welches jetzt auch der Online-Riese Amazon anbietet.  

 

 

Amazon Music HD 1

Es war nur eine Frage der Zeit das auch der Online-Riese Amazon seinen Streaming-Dienst Music Unlimited um hochauflösende Modelle erweitert. Nutzer können aktuell 90 Tage Amazon Music HD ausprobieren und nach Ablauf der 90 Tage wird die Mitgliedschaft kostenpflichtig (Standardmitgliedschaft: 12,99 Euro monatlich für Prime-Mitglieder und 14,99 Euro monatlich für "normale" Amazon-Kunden). Dafür bekommt der Nutzer den Zugriff auf das gesamte Repertoire von 50 Mio. Songs in verlustfreier CD-Auflösung (16 Bit / 44,1 kHz) und einige Millionen Songs stehen sogar in HiRes mit bis zu 24 Bit und 192 kHz zur Verfügung.

Amazon Music HD 2

Der Dienst steht dem Nutzer am Windows- oder Mac-Rechner, auf neueren iOS- und Android-Handhelds sowie auf allen Alexa-fähigen Echo-Geräten (ab 2. Generation) zur Verfügung. Auch zahlreiche Hersteller, darunter z.B. Denon, Marantz, Onkyo, Pioneer, Sony, Sonos, Klipsch, McIntosh, Arcam, Bluesound, Rotel haben eine Schnittstelle zum Amazon Streaming-Dienst direkt integriert.

Quelle: Amazon (Bilder und Infos)

 

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Bowers & Wilkins Formation Flex

      Test: Bowers & Wilkins Formation FlexMultiroom, kabellose Soundbars bzw. Lautsprecher sowie aber auch Streaming-Geräte gehören heute zu fast jedem Portfolio eines Lautsprecher Herstellers. Das sieht auch die englische...

    • Firmenportrait: ELAC Electroacustic

      Firmenportrait: ELAC Electroacustic Audiohersteller gibt es wie Sand am Meer und die Vielzahl der Produkte ist mittlerweile schwer zu durchschauen. Aber es gibt nur wenige Firmen, die mit einer wirklichen langen und vor...

    • Test: Panasonic RZ-S300W & RZ-S500W

      Test: Panasonic RZ-S300W & RZ-S500WPanasonic steigt mit den RZ-S300W und RZ-S500W ebenfalls ins True Wireless Geschäft ein. Im vorliegenden Test werden beide Modelle genauer unter die Lupe genommen. Unterschiede gibt es bei der...

    • Test: Marshall Stockwell II

      Test: Marshall Stockwell IINachdem wir uns kürzlich das kleinste Modell aus der Marshall Bluetooth-Lautsprecher-Familie, den Emberton, angeschaut haben, folgt nun der Marshall Stockwell II, der sich zwischen dem...

    • Test: Denon Home 150 - klein, aber oho

      Test: Denon Home 150 - klein, aber ohoEnde letztens Jahres wurde die neue Denon Home Serie vorgestellt. Diese soll bei Denon im Bereich der Multiroom-Lautsprecher eine neue Ära einläuten. Aktuell gibt es drei Modelle: Home...