Test: Roterring SCAENA V-ree LP Boxen

Roterring SCAENA V ree newsSicherlich ist es dem einen oder anderen schon aufgefallen, das physische Medium Vinyl ist in den letzten Jahren wieder sehr präsent, wenn nicht sogar künftig die Ablösung der CD als überlebendes physisches Medium. Und da nicht nur Gerätschaften eine geeignete Behausung brauchen, sondern auch die eigentlichen Medien sicher untergebracht werden wollen, hat sich die Roterring Möbelmanufaktur etwas überlegt. Das SCAENA V-ree ist ein modularer Stauraum für Schallplatten, den wir euch mit einem kurzen Beitrag vorstellen wollen.

 

Kreativ sind die Leute bei der Möbelmanufaktur aus dem beschaulichen Münsterland. V-ree, wie sie ihre neueste Schöpfung aus der SCAENA-Serie nennen, ist eine Wortschöpfung aus Vinyl und dem englischen Wort "free" für frei. Das unterstreicht auch die modulare Nutzung bzw. der Aufbau dieser „Kästen“ die bis zu 90 Standard-LPs aufnehmen können. 

Roterring SCAENA V ree 15k

SCAENA V-ree gibt es aktuell in drei Farbausführungen Weiß, Schwarz oder auch Weiß/Sand und ein Modul bietet eine Abmessung von 360 x 360 x 360 mm an. Auf den nächsten Seiten wollen wir euch das Konzept und die verschiedenen Möglichkeiten mit diesem modularen Erweiterungsmöbel genauer zeigen.

 

Daten Roterring Scaena V-ree 

Ausführungen:

 

Abmessung Scaena V-ree:

 

Innennutzmaß Scaena V-ree: 

 

Belastbarkeit Scaena V-ree: 


Wandmontage Roterring SCAENA V-ree

Roterring hat das Möbel SCAENA V-ree als ein Erweiterungsmöbel konzipiert, welches neben der Wandmontage auch als Raumteiler, Standregal etc. fungieren kann. Dass die Münsterländer Firma Erfahrung und Kompetenz im Umgang mit dem Werkstoff Holz besitzt, beweist sie seit 1932. Darüber hinaus lassen auch nicht ohne Grund Lautsprecherschmieden wie Canton, Quadral, T+A oder auch Nubert dort teilweise ihre Gehäuse fertigen.

Roterring SCAENA V ree 03k

Somit überrascht es nicht, dass die Möbelmodule aus der SCAENA -Serie eine hohe Fertigungsqualität aufweisen, massiv gefertigt sind und dazu eine erstklassige Lackqualität aufweisen. Diesen Eindruck hatte auch schon das üppig dimensionierte SCAENA Protekt 260, von Roterring liebevoll als „Großraumlimousine im Möbelbereich“ tituliert, bei uns hinterlassen können. Wo wir wieder bei dem Qualitätssiegel „Made in Germany“ wären (…)

Roterring SCAENA V ree 04k Roterring SCAENA V ree 05k

Neben der uns zur Verfügung stehenden Weiß/Sand Variante, die nebenbei erwähnt auch von innen hübsch anzusehen ist, sind die einzelnen Module auch noch in einer schwarzen bzw. weißen Variante erhältlich. Entscheidet man sich seine Plattensammlung hängend zu präsentieren, benötigt man neben der eigentlichen Box selbst, noch zusätzlich den optional erhältlichen Wandhalter. Damit wird die Montage zum Kinderspiel. Zwei Schrauben sind nötig, um diesen Halter an der Wand fest zu positionieren und das Möbelmodul wird dann einfach aufgesetzt.

Roterring SCAENA V ree 01k
Lowboard Roterring Scaena Protekt 260 zusammen mit den V-ree

Durch die beiden integrierten Auskerbungen in dem Modulteil und die dazu passenden „Nasen“ in der Wandhalterung, sitzt das SCAENA V-ree sehr fest und sicher an der Wand. Roterring gibt die Belastbarkeit mit maximal 12 Kilogramm bei der frei hängenden Variante an, welches bei ungefähr 260 Gramm pro Langspielplatten bedeutet, dass um die 45-50 Platten im Regal Platz nehmen dürfen. Das hier ggf. "anständige" Dübel zum Einsatz kommen sollten sehen wir schon als selbstverständlich an (...) Aber nicht nur die Wandmontage ist möglich, auch die Aufstellung als Regal hat Roterring vorgesehen und das schauen wir uns auf der nächsten Seite genauer an.


 

Aufstellung des Roterring SCAENA V-ree

Wie die Anwendungsbespiele auf der Beschreibung zeigen, ist es möglich eine Vielzahl von Aufbauten mit dem System zur realisieren. Die V-ree Boxen bieten die Möglichkeit, weitere Module links, rechts, oben oder auch unten anzuschließen. Dafür sind in allen Modulen mittig Löcher schon vorgebohrt, um sie gegenseitig miteinander verbinden zu können. Jedem Modul liegen drei Verbinder-Sets bei, die einfach von oben bzw. unten ineinandergesteckt werden. Das funktioniert ohne Werkzeug und alles Notwendige wird mitgeliert. 

Roterring SCAENA V ree 12k Roterring SCAENA V ree 06k

Trotz des sicheren Zusammenhalts zwischen den einzelnen Modulen, bleiben diese beweglich und lassen sich in verschiedene Richtungen ausrichten. Somit kann neben der üblichen klaren Aufstellung, auch etwas experimentiert werden und die Boxen mal schräg zueinander ausgerichtet werden. Diese Möglichkeit hat uns besonders gut gefallen und unterstreicht das durchdachte swoei flexibel einsetzbare SCAENA V-ree System.   

Roterring SCAENA V ree 09k

Roterring SCAENA V ree 07k Roterring SCAENA V ree 08k

Wer wie in unserem Fall, das System auf dem Boden aufstellen möchte, dem empfehlen wir die optionale Sockelplatte gleich mit zu ordern. Diese bietet nicht nur optisch einen runden Abschluss, sondern mit den höhenverstellbaren Füßen auch einen praktischen Nutzen. Auch der Sockel wird durch die Verbinder von beiden Seiten gehalten und die Module bleiben somit auch beweglich auf der Bodenplatte. Etwas schade finden wir, dass man herstellerseitig keine farblich passenden Abdeckkappen für die nicht benötigten Löcher mitliefert. Aber der breite Online-Handel hilft einem da sicherlich weiter. 

Roterring SCAENA V ree 13k

Roterring SCAENA V ree 10k Roterring SCAENA V ree 11k

Wer die Module als Raumteiler einsetzten möchte oder eine Abdeckplatte bzw. Seitenteile für ein großes System benötigt, kann sich mit dem Hersteller jederzeit in Verbindung setzen. Die Mitarbeiter sind bei Roterring sehr Kundenorientiert unterwegs und ermöglichen fast jeden Wunsch, solange er irgendwie mit Holz zutun hat. 


 

Fazit

Nach dem wir jetzt unsere jetzt LP-Sammlung endlich mal ordentlich verstaut bekommen haben und das SCAENA V-ree einen festen Platz in unserem Hörraum ergattern konnten, offenbart der Aufbau seine Möglichkeiten. Dank der einfachen Wandmontage ist das SCAENA-System stilvoll und schnell montiert. 

Roterring SCAENA V ree 14k

Bietet viel Platz für einige LPs und wirkt gerade in unserer Farbwahl sehr schick an der Wand. Wer lieber die Aufstellung als Regal oder ähnliches bevorzugt, hat die Qual der Wahl. Ob seitlich, oben, unten, jedes Modul lässt sich miteinander verbinden und der Hersteller bietet mit dem optional erhältlichen Sockel einen farblich wie auch optisch passenden Abschluss.

Roterring SCAENA V ree 02k

Preislich ist das ganze System nicht ganz günstig. Die hier vorgestellt Konfiguration aus drei Boxen in Weiß/Sand und einem weißen Sockel liegen zusammen bei knapp über 250,- Euro. Der Wandhalter schlägt mit fairen 9,90 Euro zusätzlich zu Buche. Aber man sollte bedenken, dass es sich hier um eine Qualitätsprodukt handelt, welches komplett in Deutschland gefertigt und in einer Kleinstserie produziert wird. Somit stellt sich erst gar nicht der preisliche Vergleich mit Massenprodukten aus bekannten Möbelhäusern. Das SCAENA V-ree trägt zurecht das Prädikat „Made in Germany“, ist qualitativ hochwertig gefertigt und kann gerade für Freunde des entspannten Schallplattenhörens ein langjähriger Begleiter werden. 

 

Roterring SCAENA V ree Award