Kopfhörer

Test: Monster DNA Laser Blue

monster-dna-newsbildDieses mal haben wir ein richtiges Monster in der Redaktion - nein, kein Biest oder Werwolf, sondern den Monster DNA Laser Blue Kopfhörer. Monster gibt es schon seit dem Jahre 1979, in dem Noel Lee ein spezielles Kabel erfand, dass er Monster Cable nannte. Ab dann enstand ein Unternehmen mit mehr als 4000 Produkten, dass bis heute durch den Verkauf von Kabeln und weiteren Elektroprodukten lebt. Doch nicht nur Kabel, auch hochwertige Kopfhörer stehen im Produktportfolio des Herstellers. Einen davon haben wir aktuell in unserer Redaktion - also ab in den Testbericht, in dem wir den DNA-Kopfhörer auf Herz und Nieren testen wollen.

 

DNA-opener

 Dieser Artikel entstand mit freundlicher Unterstützung von Monster.

 


Prev Next »

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Interview mit Nuberts Geschäftsführer Bernd Jung

      Interview mit Nuberts Geschäftsführer Bernd JungWir waren vor kurzem bei Nubert am Firmensitz in Schwäbisch Gmünd zu Besuch. Neben einen ausführlichen Rundgang (weiterer Artikel), hatten wir auch die Gelegenheit mit dem neuen...

    • Test: Bowers & Wilkins Formation Flex

      Test: Bowers & Wilkins Formation FlexMultiroom, kabellose Soundbars bzw. Lautsprecher sowie aber auch Streaming-Geräte gehören heute zu fast jedem Portfolio eines Lautsprecher Herstellers. Das sieht auch die englische...

    • Firmenportrait: ELAC Electroacustic

      Firmenportrait: ELAC Electroacustic Audiohersteller gibt es wie Sand am Meer und die Vielzahl der Produkte ist mittlerweile schwer zu durchschauen. Aber es gibt nur wenige Firmen, die mit einer wirklichen langen und vor...

    • Test: Panasonic RZ-S300W & RZ-S500W

      Test: Panasonic RZ-S300W & RZ-S500WPanasonic steigt mit den RZ-S300W und RZ-S500W ebenfalls ins True Wireless Geschäft ein. Im vorliegenden Test werden beide Modelle genauer unter die Lupe genommen. Unterschiede gibt es bei der...

    • Test: Marshall Stockwell II

      Test: Marshall Stockwell IINachdem wir uns kürzlich das kleinste Modell aus der Marshall Bluetooth-Lautsprecher-Familie, den Emberton, angeschaut haben, folgt nun der Marshall Stockwell II, der sich zwischen dem...