Testberichte

Test: Nubert nuPro AS-450

Nubert nuPro AS 450 newsDas Sounddeck Nubert nuPro AS-450 (zum Shop) soll in diesem Artikel unseren Testprobanden darstellen. Bereits mit den beiden zuletztet von uns vorgestellten Modellen A-100 und A-700 aus der Aktiv-Lautsprecher-Serie, wusste diese Produktreihe klanglich und optisch zu überzeugen. Nimmt man jetzt die A-700 Standlautsprecher, kippt sie auf die Seite und ordnet die Treiber etwas anders an, kann daraus eine AS-450 resultieren (...) Das Sounddeck nuPro AS-450 möchte jeden Fernsehbesitzer, der eine „Soundbar“ für richtige Männer sucht, versuchen zu überzeugen. Ob der Plan aufgeht haben wir im nachfolgenden Artikel festgehalten.

 

Wie bereits an anderer Stelle angerissen, werden wir in den nächsten Wochen intentsiv das Thema Soundbar und Sounddecks beleuchten. Den Auftakt dazu macht die Nubert nuPro AS-450. Sicherlich keine Soundbar im üblichen Sinne, aber verfolgt den gleichen Zweck dieser, in dem man den mageren Klang des TV-Geräts aufwerten möchte und das bei geringsten Platzaufwand. Preislich sortiert sich die AS-450 mit 1335 EUR ein und ist in den Farben Schwarz und Weiß (siehe Bild) im Nubert-Online-Shop erhältlich.

 Nubert nuPro AS 450 01k

Sicherlich gehört etwas mehr dazu, als nur einen Aktivlautsprecher seitlich zu legen und die Chassis neu anzuordnen, wie einleitend überspitzt formuliert. Aber den Eindruck muss sich die massive Konstruktion gefallen lassen, sind doch Haptik, technische Ausstattung  und die Designsprache fast identisch mit den aufrecht stehenden Standlautsprechern A-700. Nubert verfolgt klar ein Ziel, man möchte ausgewachsenen Sound in einem kompakten Gehäuse unterbringen und das mit ausreichend Volumen demonstrieren. Wer jetzt Angst hat, seinen teuren 65 Zoll OLED oder ähnliches auf dem Sounddeck zu platzieren, dem können wir mit Gewissheit bestätigen, dass die Lautsprecherkonstruktion sehr massiv ist und über 100 Kilogramm locker tragen kann. Der uns für den Test zur Verfügung stehende LG OLED 65B7D stand jedenfalls sehr sicher auf der Nubert nuPro AS-450.

 

NUBERT nuPro AS-450  - Technische Details
 Bezeichnung  NUBERT nuPro AS-450 
 Preis   1.335,- EUR 
 Hersteller-Homepage  www.nubert.de
 Maße  195 x 1100 x 400mm (Höhe x Breite x Tiefe) inkl. Standfüße
 Gewicht  32,00 kg Stück
 Daten
 Design  Drei-einhalb-Wege-System
 Chassis
  • 4 x 120 mm Tief-/ Mitteltöner
  • 2 x 25 mm Seidengewebekalotte
  • 1 x 270 mm Tieftöner
 Verstärkerleistung  Nennleistung 2 x 80 Watt + 1 x 250 Watt 
 Anschlüsse
  • 1 x Toslink digitaler Eingang
  • 1 x Koaxialeingang digital
  • 1 x Cinch analoger Eingang
  • 1 x USB-Eingang 
  • 1 x Subwoofer-Ausgang

Prev Next »

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: JBL Bar 1000 - 7.1.4 Soundbar

      Test: JBL Bar 1000 - 7.1.4 SoundbarJBL hat für den aktuellen Produktzyklus vor ein paar Wochen vier neue Soundbars vorgestellt. Die JBL BAR 1000 stellt dabei das Spitzenprodukt aus dieser Modellreihe dar und kann mit einer...

    • Test: Canton GLE 80 Standlautsprecher

      Test: Canton GLE 80 StandlautsprecherMit der Canton GLE 80 schauen wir uns heute einen Standlautsprecher aus der Einstiegsserie der in Weilrod ansässigen Audio-Manufaktur genauer an. Ein dezenter Auftritt gepaart mit viel...

    • Test: Teufel Cinebar 11 - 2.1 Soundbar

      Test: Teufel Cinebar 11 - 2.1 SoundbarDie Teufel CInebar 11 ist im Produktportfolio des Berliner Unternehmens ein unbestrittener Dauerbrenner, der auch schon ein technisches sowie optisches Refresh erhalten hatte. Dennoch ist...

    • Test: Bluesound Pulse Soundbar+ mit Pulse Flex 2i im Surround

      Test: Bluesound Pulse Soundbar+ mit Pulse Flex 2i im SurroundMit der Pulse Soundbar+ schauen wir uns heute die Neuauflage der Soundbar aus dem Hause Bluesound näher an und gehen neben den technischen Neuerungen, auch auf die jetzt integrierte...

    • Test: Nubert nuGo! One

      Test: Nubert nuGo! OneDer Nubert nuGo! One ist der erste portable Bluetooth Lautsprecher vom besagten Unternehmen. Jener wurde bereits vor einigen Monaten angekündigt und gelangt nun final in den Verkauf bzw....

kalender klein