Soundbars

Porsche Design PDB90 - Soundbar mit Dolby Atmos (5.1.2)

Porsche Design hat eine neue Dolby Atmos Sound (PDB90) vorgestellt. Das Gerät zeigt sich eher kantig und funktional im Design. Unter der Haube verstecken sich insgesamt 16 Treibern inklusive integriertem Subwoofer. Dolby Atmos gehört bei diesem 5.1.2 Aufbau natürlich auch zum guten Ton. Eine Besonderheit versteckt sich bei den Deckenstrahlern, welche sogar im Winkel verändert werden können, um so sich, den räumlichen Gegebenheiten anzupassen. Der Preis für die Soundbar beträgt 999 Euro.

 

 

Das versteckte Highlight dieser Soundbar dürften vermutlich die die nach oben gerichtetem Lautsprecher sein, welche um bis zu 20 Grad gedreht werden können. So kann man den akustischen Abdeckungsbereich vergrößern. Die Porsche Design Soundbar PDB90 bietet vier vorkonfigurierte Modi - Film, Musik, Sprache und Stadion. Jedes Profil hat eigenen klanglichen Abstufungen bzw. auf die Audiowiedergabe angepasste Details. Podcast-Hörer wählen zum Beispiel den „Sprach-Modus“. Gleiches gilt dann auch für die anderen Genres.

Porsche Design Soundbar PDB90 02

Die Soundbar PDB90 ermöglicht das Streamen verschiedenster Inhalte durch seine einfache Kompatibilität mit den gängigen Surround-Sound Formaten. Dank HDMI-eARC-Anschluss werden Audioformate wie Dolby Atmos und DTS-X verarbeitet. Darüber hinaus verfügt diese über ein innovatives, zum Patent angemeldetes, anpassbares Soundstage-Design.

Porsche Design Soundbar PDB90 05

Die Frontlautsprecher sind mit Mittelhochton- und Hochtonlautsprechern, sogenannten MTMT-Komponenten, ausgestattet. Dadurch kann das System als MTM-Modus für „einen High- Fidelity-Sound“ oder auch im TMM-Modus konfiguriert werden, was einen leistungsstarken Klang sowie eine breite Bühne nach sich ziehen will.

Porsche Design Soundbar PDB90 01

Die Größe der Soundbar soll zudem auch ihre Leistungsfähigkeit widerspiegeln. Am Korpus kommt ein Materialmix aus Stoffbezug und poliertem Aluminium-Inlay mit Porsche Design- Logo zum Einsatz. Im Zusammenspiel wirkt beides sehr gut und hebt sich optisch auch deutlich vom gewohnten „Einheitsbrei“ vieler Modelle ab. Wer möchte, der kann den Klangriegel freistehend oder an die Wand montieren. Die Wandhalterung ist im Lieferumfang ebenso enthalten wie ein HDMI-Kabel.

Porsche Design Soundbar PDB90 06

Die PDB90 kann über die mitgelieferte Fernbedienung gesteuert werden. Die wichtigsten Funktionen wie zum Beispiel Ein-/Ausschaltung und die Lautstärkeregelung können zudem intuitiv über Touch- Buttons an der Seite der Soundbar bedient werden. Die Bedienelemente und das Display fügen sich organisch unter den Stoffbezug ein.

Porsche Design Soundbar PDB90 03

Variables Abstrahlverhalten der Deckenlautsprecher - wunderbar anpassbar

 

Preis und Verfügbarkeit

Die Porsche Design Soundbar PDB90 ist ab sofort in Porsche Design Stores, im Fachhandel und online unter www.porsche-design.com sowie in ausgewählten Online-Shops zu einem Preis von 999 Euro (UVP) erhältlich.

Quelle: Pressemitteilung

 

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Aktuelle News

Letzte Soundbar Testberichte

    • Test: Yamaha True X-Bar 50A + WS-X1A

      Test: Yamaha True X-Bar 50A + WS-X1AMit der Yamaha True X Plattform hat das Unternehmen im vergangenen Jahr eine neue Modellgeneration an Soundbars vorgestellt, die sich clever erweitern lassen und natürlich auch noch...

    • Samsung HW-Q935GC - 9.1.4 Soundbar im Test

      Samsung HW-Q935GC - 9.1.4 Soundbar im Test Mit der Samsung HW-Q935GC hat man eine Mehrkanal-Soundbar im Angebot, die nominell als 9.1.4 Lösung verkauft wird. Dieser Dolby Atmos zertifizierte Klangriegel kommt zudem mit dedizierten...

    • Test: JBL Bar 1000 - 7.1.4 Soundbar

      Test: JBL Bar 1000 - 7.1.4 SoundbarJBL hat für den aktuellen Produktzyklus vor ein paar Wochen vier neue Soundbars vorgestellt. Die JBL BAR 1000 stellt dabei das Spitzenprodukt aus dieser Modellreihe dar und kann mit einer...

    • Sennheiser AMBEO Soundbar plus

      Sennheiser AMBEO Soundbar plus Die Sennheiser AMBEO Soundbar Plus verspricht als Soundbar eine 7.1.4 Anlage in einem zu sein, ohne dabei zwingend auf einen Subwoofer zu setzen. Mit zahlreichen verbauten Chassis,...

    • Test: Nubert nuPro AS-2500 - Soundbar

      Test: Nubert nuPro AS-2500 - SoundbarMit der Nubert nuPro AS-2500 hat das Unternehmen aus Schwäbisch Gmund vor kurzem eine Soundbar auf den Markt gebracht, die auch von den Proportionen her noch ein breiteres Kundenspektrum...

    < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 >