Soundbars

Sharp 2.1 Smart-Soundbar auf der IFA

logo SharpSharp präsentiert eine Reihe von Audio-Produkten auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin und rundet das breites Sortiment der Soundbars nach oben hin ab. Auf der IFA präsentiert Sharp erstmalig eine Smart-Soundbar, die ältere TV-Geräte mit einer smarten Oberflächen aufwerten soll und zahlreiche Streaming-Dienste mitbringt.

 

 

 Sharp HT SBW310 1

Die neue Sharp 2.1 Premium-Soundbar HT-SBW310 soll jeden TV smart machen gleichzeitig den Sound des Fernsehers auf eine höhere Stufe zu hiefen. Kunden können mit der Smart-Soundbar nicht-smarte TVs, Displays, Projektoren oder Monitoren um einen vielfältiges Content-Angebot durch Zugriff auf Alexa und den beliebtesten lokalen und internationalen Streaming-Diensten erweitern. Der eingebaute DVB-T2-Tuner ermöglicht zusätzlich das Empfangen von terrestrischem Fernsehen.

Sharp HT SBW310 2

Für die Steuerung per Sprache ist Amazons Alexa mit von der Partie und somit agiert die Soundbar auch per Zuruf. Die Soundbar selbst ist mit zwei Class-D-Verstärkern, zwei 2,5 Zoll-Treibern und einem Hochtonlautsprecher ausgestattet und kann optional durch einen externen Subwoofer mit 60 oder 100 Watt ergänzt werden.

Sharp HT SBW310 3

Der smarten Soundbar soll ein Subwoofer beiliegen, für das entsprechende Modell kann sich der Kunde dann entscheiden. Die HT-SBW310 Smart-Soundbar gibt Audioinhalte in 4K HDR Video-Qualität wieder und unterstützt zudem Dolby Digital. Für die Übertragung steht ein HDMI-Port mit ARC- und CEC-Funktionalität zur Verfügung, aber auch WiFi und Bluetooth können eingesetzt werden.

Sharp HT SBW310 4

Auch beim Thema Design möchte sich Sharp von der Masse abheben und holt sich Unterstützung von der italienischen Designschmiede Pininfarina, welches Designstudio das vor allem durch das Entwerfen von Luxuskarossen bekannt ist. 

 

Technische Eckdaten

  • maximale Leistung: 80 Watt
  • Konnektivität: 1 x HDMI with ARC and CEC, 1x USB, 1 x Optical Input, 1 x Aux In, WiFi, Bluetooth,
  • kabelloser Subwoofer (60 oder 100 Watt)
  • 4K HDR Video
  • Voice Assistant – Alexa built in
  • HbbTV, Netflix, Rakuten, Youtube, Amazon Prime, Netflix, HBO, Napster
  • DVB-T2 Tuner

 

Verfügbarkeit und Preis

Die Sharp 2.1 Smart-Soundbar HT-SBW310 soll voraussichtlich ab Q1 2020 für eine unverbindliche Preisempfehlung von 399,- Euro im Handel erhältlich sein.

 

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

Letzte Soundbar Testberichte

    • Preview-Test: Nubert nuBoxx AS-425 Max

      Preview-Test: Nubert nuBoxx AS-425 MaxDie Nubert nuBoxx AS-425 max ist das neueste Produkt aus dem Soundbar-Portfolio von Nubert. Ganz im Geiste der neuen nuBoxx-Serie präsentiert sich die AS-425 im gleichen Gewand bzw. in...

    • Test: JBL Bar 5.0 MultiBeam

      Test: JBL Bar 5.0 MultiBeamAuch wenn man das Portfolio an Soundbars bei JBL mittlerweile als umfangreich betiteln kann, hält es den Audiohersteller nicht davon ab, immer weitere Modelle vorzustellen. Mit der JBL Bar...

    • Test: Sony HT-X8500 2.1 Soundbar

      Test: Sony HT-X8500 2.1 SoundbarMit der Sony HT-X8500 stand ein weiterer Testkandidat aus dem Soundbar-Segment auf dem Prüfstand, welche mit einem 2.1 System ausgestattet ist und der "Subwoofer" aber in der Soundbar...

    • Test: Nubert nuPro AS-3500

      Test: Nubert nuPro AS-3500Das Nubert AS-3500 Stereo-Soundboard respektive Soundbar wurde bereits im letzten Jahr vorgestellt und ist nun auch lieferbar. Die komplette Neuentwicklung möchte zudem auch nicht als...

    • Test: LG DSN8YG 3.1.2 Soundbar

      Test: LG DSN8YG 3.1.2 SoundbarDie LG DSN8YG Soundbar ist ein Produkt, welches offiziell als 3.1.2-Kanal Wiedergabegerät sowie mit dem Dolby Atmos Suffix ausgeliefert wird. Mit einem aktuellen Straßenpreis von rund 550 Euro...

    < 1 2 3 4 5 6 >