Plattenspieler

Dynaudio Plattenspieler vorgestellt - Korporation mit Thorens

Zur High End 2024 gab es auch für Vinyl-Fans einiges zu sehen. Dazu zählt sicher auch der Dynaudio Plattenspieler, der in Zusammenarbeit mit Thorens auf den Weg gebracht wurde. Er basiert auf dem TD 4030 DD und kann auch aktiv das Wiedergabesignal an einen Lautsprecher funken. Alles weitere Wichtige haben wir im Artikel zusammentragen, natürlich auch den voraussichtlichen Preis.

 

 

Dynaudio kommuniziert ganz offen, dass man bei dieser Produktneuheit mit Thorens eine Zusammenarbeit eingegangen ist und dieses Modell auf dem Thorens TD 403 DD basiert. Man hat es aber nicht dabei belassen und jenen Plattenspieler um einige Features bzw. Eckpunkte erweitert. Man möchte hier insbesondere ein perfektes Matchup geschaffen haben, um zu den eigenen Aktiv-Lautsprechern (bspw. der Focus-Serie) das Wiedergabe-Signal von der Vinyl zu funken – in 192 kHz / 24 Bit versteht sich. Alternativ kann man natürlich auch per Bluetooth aptX HD senden.

Dynaudio Plattenspieler 12

Ebenfalls auf der High End 2024 neu vorgestellt wurde das neue Tonabnehmersystem, welches direkt den Weg in den neuen Dreher gefunden hat. Die Rede ist vom Ortofon Concorde Music (rund 250 Euro). Die uns ausgestellte Version des Plattenspielers war noch nicht im finalen Status und kann sich optisch in einigen Details noch etwas unterscheiden.

Aktuell plant man mit drei Farbausführungen, Weiß, Schwarz und einem Holzmuster, welches farblich perfekt zu den eigenen Lautsprechern der Focus-Serie passt. So scheint auch der Hauptfokus, welche ein Wortspiel, seitens Dynaudio zu sein, um das Produkt entsprechend im Markt zu platzieren.

Dynaudio Plattenspieler 11

Weitere Bildimpressionen vom Dynaudio Plattenspieler

Dynaudio Plattenspieler 01 Dynaudio Plattenspieler 03 Dynaudio Plattenspieler 04

Weitere Detaileindrücke vom Plattenspieler

Dynaudio Plattenspieler 05 Dynaudio Plattenspieler 07 Dynaudio Plattenspieler 08 Dynaudio Plattenspieler 09 Dynaudio Plattenspieler 10

 

 

Preis und Verfügbarkeit

Seitens Dynaudio rechnet man damit, dass der Plattenspieler im vierten Quartal 2024 in den Handel gelangt. Aktuell rechnet man mit 2000 Euro als Verkaufspreis.

 

 

Weitere News und Videos von der High End 2024

Hier findest du noch weitere spannende Produktneuheiten, die es auf der Audio-Messe in München zu sehen und zu hören gab.

 

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Canton Reference 2 - Standlautsprecher

      Test: Canton Reference 2 - StandlautsprecherWenn etwas im Audio-Segment in den vergangenen Monaten für Aufsehen gesorgt hat, dann sich die neue Canton Reference Lautsprecher-Serie, die der Hersteller final in den Handel eingeführt...

    • Test: Panasonic SoundSlayer SC-GNW10E

      Test: Panasonic SoundSlayer SC-GNW10E In den letzten Jahren gehen die meisten Hersteller nur wenige Risiken ein und setzen bei der Produktpalette für gewöhnlich auf erfolgreiche Konzepte, die sich als gut verkäuflich erwiesen und...

    • Test: Teufel Rockster Air 2

      Test: Teufel Rockster Air 2 Die Berliner haben es wieder getan und einen neuen Partykracher auf den Markt gebracht, die Rede ist vom Teufel Rockster Air 2. Wie der Name es schon vermittelt, handelt es sich dabei um...

    • Test: Canton Reference 5 - Standlautsprecher

      Test: Canton Reference 5 - StandlautsprecherWenn etwas im Audio-Segment in den vergangenen Monaten für Aufsehen gesorgt hat, dann sich die neue Canton Reference Lautsprecher-Serie, die der Hersteller final in den Handel eingeführt...

    • Test: JBL TOUR ONE M2

      Test: JBL TOUR ONE M2Seit letzten Sommer ist der JBL TOUR ONE M2 der neue Oberklasse-Kopfhörer der Traditionsmarke, die für seine mobile Bluetoothprodukte bekannt ist. Damit ist es an der Zeit, das Gerät unter die...