Plattenspieler

Teac TN-3B Plattenspieler mit Riemenantrieb (Video)

logo TeacDer neue TN-3B Plattenspieler von TEAC kommt mit einer integrierten Phono-Vorstufe und für die Digitalisierung seiner Schätze auch mit einem USB-Digitalausgang auf den Markt. Sein S-förmiger Tonarm mit Pivot-Aufhängung soll höchste Stabilität und Auflagekraft garantieren können und der Riemenantrieb des TN-3B trägt dazu bei, feines Pulsieren des Motors zu reduzieren.

 

Der neue TN-3B Plattenspieler von TEAC wird mit einem integriertem Phono-Vorverstärker und USB-Digitalausgang ausgeliefert. Der S-förmiger Tonarm mit Pivot-Aufhängung soll höchste Stabilität und Auflagekraft gewährleisten und wurde in Zusammenarbeit mit der SAEC Corporation entwickelt. Dazu unterstützt der S-förmige Tonarm eine breite Palette an Gegengewichten (von 14 bis 23 g) und verfügt zudem über einen universellen Tonabnehmerkopf, mit dem sich Tonabnehmer/Headshell schnell und einfach austauschen lassen.

Teac TN 3B 07  Teac TN 3B 07  Teac TN 3B 07

Teac TN 3B 02

Als MM-Tonabnehmer ist der AT-VM95E von Audio-Technica (Typ VM Dual Magnet) mit elliptischer Abtastnadel auf der Headshell vormontiert. Für verzerrungsfreien Klang nutzt der TN-3B neben einem AT-VM95E Tonabnehmer von Audio-Technica den NJM8080 Operationsverstärker in seinem integrierten Phono-EQ-Verstärker. Darüber hinaus ermöglichen ein Analog-Digital-Wandler und ein USB-Anschluss die hochwertige Digitalisierung von Vinylsammlungen über PC/Mac.

Teac TN 3B 08  Teac TN 3B 08

Der TN-3B verfügt über einen Phono-Vorverstärker vom Typ MM, über den sich der Plattenspieler direkt an die Line-Level-Eingänge anschließen lässt. Der verzerrungsarme HiFi-Operationsverstärker NJM8080 IC von New Japan Radio Corporation sorgt dafür, die über den Tonabnehmer empfangenen Low-Pegel-Signale ohne Qualitätsverlust auf LINE-Pegel anzuheben. 

Teac TN 3B 03

Der Riemenantrieb des TN-3B trägt dazu bei, die unerwünschte feine Pulsieren des Motors zu reduzieren, um eine möglichst präzise und gleichmäßige Plattenrotation zu gewährleisten.  

 

Ausstattungsdetails des TN-3B im Überblick:

  • Analoger Plattenspieler mit Riemenantrieb
  • 2-Stufen-Antrieb mit 331/3 und 45 U/min
  • Pivot-Punkt-Tonarmlager, konzipiert von High-End-Tonarmhersteller SAEC
  • Platte aus Aluminiumdruckguss
  • Integrierter Phono-EQ-Verstärker, kompatibel mit MM-Tonabnehmern
  • HiFi-Operationsverstärker NJM8080 im Phono-Vorverstärker
  • Anti-Skating-Mechanismus
  • USB-Digital-Audioausgang zur Digitalisierung von Musik auf PC/Mac
  • PHONO/LINE Analogausgang (umschaltbar)
  • Vergoldete, oxidationsbeständige Ausgangsstecker
  • Vibrationsabsorbierende Füße
  • Vorinstallierter AT-VM95E-Tonabnehmer von Audio-Technica
  • Steifer, hochdichter MDF-Sockel mit mehrschichtiger Lackierung

 

Teac TN 3B 04

 

Preis und Verfügbarkeit

Der Teac TN-3B Plattenspieler soll ab sofort in den Farben Kirsche, Klavierlack schwarz und Weiß zu einem UVP von 449,00 Euro erhältlich sein.

Quelle: Pressemitteilung

 

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Monitor Audio Bronze Cinema 200

      Test: Monitor Audio Bronze Cinema 200Monitor Audio genießt in Deutschland vermutlich (noch) nicht die Aufmerksamkeit, wie vielleicht in anderen Ländern. Mit einem attraktiven Lautsprecher-Portfolio macht sich die Ur-Britische Marke gerade...

    • Test: Marshall Mode II True Wireless

      Test: Marshall Mode II True WirelessMit den Marshall Mode II True Wireless stellt die bekannte Firma nun die ersten In-Ear Kopfhörer vor und möchte den legendären Marshall-Sound auch unterwegs, ganz ohne Kabel ermöglichen. Wie...

    • Test: Arylic A50 - kleiner Streaming-Verstärker

      Test: Arylic A50 - kleiner Streaming-VerstärkerDer Arylic A50 ist ein kompakter Verstärker, welcher passive Lautsprecher zu Streaming-Geräten wandeln soll. Dabei kann via LAN, Bluetooth 5.0 oder WLAN zugespielt werden, was wiederum über...

    • Test: Sony HT-X8500 2.1 Soundbar

      Test: Sony HT-X8500 2.1 SoundbarMit der Sony HT-X8500 stand ein weiterer Testkandidat aus dem Soundbar-Segment auf dem Prüfstand, welche mit einem 2.1 System ausgestattet ist und der "Subwoofer" aber in der Soundbar...

    • Test: Teufel Motiv Go

      Test: Teufel Motiv GoDer Teufel Motiv Go stellt aktuell die neueste Kreation aus dem mobilen Bluetooth-Lineup des Berliner Unternehmens dar. Das man in diesem Segment bereits breit aufgestellt ist, dürfte...