Fernseher

METZ blue 42MOD9001 - OLED mit Google TV in 42 und 55 Zoll

Auf der IFA hat Metz die diesjährigen Modelle seiner smarten METZ blue 4K UHD-OLED-TVs mit Google TV vorgestellt. Mit der neuen MOD9001-Familie bringt man nun erstmals auch ein Gerät in 42 Zoll heraus, welches nicht nur ein Panel bietet, sondern mit hochwertigem Drehfuß und einer potenten Audio-Anlage ausgestattet ist. Wir haben einige Eindrücke von IFA 2023 einsammeln können.

 

 

Metz blue positioniert sich bekanntlich von der Rangordnung etwas unter den klassischen Metz-Produkten, was in der Verarbeitung der Produktgüte keinesfalls auffällt. Mit dem Metz blue 42MOD9001 wurde jetzt ein weiteres 42 Zoll OLED-TV-Gerät vorgestellt, welches nicht nur Google TV als Betriebssystem innehat, sondern auch noch mit weiteren interessanten Ausstattungs-Features punkten will. Damit ergänzt man die Serie, die mit auch mit dem 55 Zoll Ableger vertreten ist (wie abgebildet).

METZ blue 42MOD9001 01

Metz blue positioniert sich bekanntlich von der Rangordnung etwas unter den klassischen Metz-Produkten, was in der Verarbeitung der Produktgüte keinesfalls auffällt. Mit dem Metz blue 42MOD9001 wurde jetzt ein weiteres 42 Zoll OLED-TV-Gerät vorgestellt, welches nicht nur Google TV als Betriebssystem innehat, sondern auch noch mit weiteren interessanten Ausstattungs-Features punkten will. Damit ergänzt man die Serie, die mit auch mit dem 55 Zoll Ableger vertreten ist (wie abgebildet).

METZ blue 42MOD9001 02 METZ blue 42MOD9001 03 METZ blue 42MOD9001 04 METZ blue 42MOD9001 08

Wie gewohnt zählen ein 120-Hz-Panel, HDR10, HDR 10+, HLG und Dolby Vision IQ alle gängigen HDR-Formate zur Ausstattungsliste. So bieten sie Fernsehen in lebensechten Farben, mit perfektem Schwarz und satten Kontrasten. Auf Nachfrage hin wurde uns bestätigt, dass man die aktuelle Panel-Generation von LG Display verbaut, welche zwar nicht auf die MLA-Technik (die erst ab 55 Zoll zum Einsatz kommt), aber, wie zuvor erwähnt, die 2023-Generation beinhaltet. Die Spitzenhelligkeit von mit 1000 Nits beziffert.

METZ blue 42MOD9001 05 METZ blue 42MOD9001 10

Ein weiteres Highlight will das verbaute 2-Wege Stereo-Bassreflexsystem mit integriertem Subwoofer darstellen. Jenes wird von zwei zusätzlichen Effekt-Lautsprechern unterstützt, die nach oben gerichtet sind, ähnlich wie man es vom Panasonic MZW2004 kennt. Damit will der MOD9001 auch im kompakten 42-Zoll-Format ein sehr überzeugendes Sounderlebnis der Extraklasse vermitteln. Über den optischen S/PDIF-Anschluss lässt sich eine entsprechende Soundbar auch mit Raumklang in Dolby Atmos versorgen. 

 

Ein edler Aluminium-Drehfuß unterstreicht die außergewöhnliche Ausstattung dieses hochwertigen OLED-Fernsehers und macht ihn zudem sehr flexibel in seiner Nutzung. Nicht nur die Usability wird gesteigert, das Konstrukt sieht auch sehr wertig aus wie man es sonst nur von anderen OLED-TVs dieser Art kennt. Das muss lobend erwähnt werden.

METZ blue 42MOD9001 06

METZ blue 42MOD9001 07

Über seinen integrierten Triple-Tuner empfängt der MOD9001 klassisches Fernsehen über Satellit, Kabel und Antenne. Darüber hinaus sorgt Google TV für mit der bekannten Oberfläche, personalisierten Empfehlungen und bequemer Sprachsteuerung über den integrierten Google Assistant, für weitere Möglichkeiten.

 

Preis und Verfügbarkeit

Die neuen METZ blue MOD9001 OLED-TVs werden in Kürze in den Bildschirmgrößen 42 und 55 Zoll ab 1199 Euro UVP erhältlich sein. Das 55 Zoll Gerät wird mit einer UVP von 1299 Euro an den Start gehen. Gerade der 42-Zoll-Ableger hat mit diesem Preispunkt sehr gute Karten, ein Verkaufserfolg zu werden.

 

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Sennheiser AMBEO Soundbar Mini + AMBEO Sub

      Test: Sennheiser AMBEO Soundbar Mini + AMBEO SubDie Sennheiser AMBEO Soundbar Mini verspricht als Soundbar eine 7.1.4 Anlage in einem zu sein, ohne dabei zwingend auf einen Subwoofer zu setzen. Mit zahlreichen verbauten Chassis,...

    • Test: Argon Audio SA2 - Stereo-Verstärker

      Test: Argon Audio SA2 - Stereo-VerstärkerDer neue Argon Audio SA2 Streaming Verstärker, kann jetzt auch als solcher bezeichnet werden. Er stellt die weitere Ausbaustufe des kompakten Gerätes mit viel Ausstattungsmerkmalen dar,...

    • Test: PIEGA ACE Wireless - die neue Art des kabellosen Surround

      Test: PIEGA ACE Wireless - die neue Art des kabellosen SurroundEine wirklich einfache und innovative Mehrkanaleinrichtung dürfte bei der Zielgruppe mit großer Sicherheit ein hohes Maß an Interesse hervorrufen. Mit dem PIEGA Ace Wireless und dem...

    • Test: Marshall Middleton

      Test: Marshall MiddletonDer Marshall Middleton stellt eine Nachfolger-Version des Marshall Emberton dar und wurde vor kurzem präsentiert. Dieser kleine kompakte und zugleich auch in den Proportionen gewachse,...

    • Test: Yamaha True X-Bar 50A + WS-X1A

      Test: Yamaha True X-Bar 50A + WS-X1AMit der Yamaha True X Plattform hat das Unternehmen im vergangenen Jahr eine neue Modellgeneration an Soundbars vorgestellt, die sich clever erweitern lassen und natürlich auch noch...