Fernseher

Hisense L5H-Serie: Neue Laser TVs in 90 & 100 Zoll

Mit den neuen Laser TVs der L5H-Serie möchte Hisense das Wohnzimmer zum Kinosaal machen. Zwei Modelle mit 90 und 100 Zoll Bilddiagonalen und Daylight-Screens stehen zur Wahl und sollen für Kinofeeling auch in hellen Räumen sorgen. Neu ist unter anderem die Dolby Vision Unterstützung und das neue Design.

 

 

   

Hisense präsentiert mit der Laser TV L5H-Serie die Weiterentwicklung der L5F Reihe. Die neuen Geräte gibt es wahlweise in 90 Zoll mit anthrazit farbigem Gehäuse oder als 100 Zoll Variante im matt silbernen Look. Die Ultrakurzdistanz Single Laser TV-Serie L5H liefert Bilder in 4k-Qualität und möchte dank Smart Portal und integriertem Triple Tuner mit DVB-T2-HD das Beste aus den Bereichen Projektion und TV vereinen. Bei der 100 Zoll-Version wird die Konsole 32,7 cm vor der Leinwand platziert, beim 90 Zoll-Gerät ist eine Entfernung von 16,7 cm ausreichend. Im Vergleich zur Vorgänger-Serie haben die L5H-Modelle jetzt zusätzlich zu HDR10 und HLG auch Dolby Vision an Bord. Für ein noch packenderes Film-Erlebnis werden die L5H Laser-TVs mit perfekt abgestimmten Ambient Light Rejecting (ALR) Daylight Fresnel Screens geliefert. Mittels blauer Laserdiode erzeugt der 90L5H 2.200 Lumen Spitzenhelligkeit auf dem 90 Zoll Screen. In der 100 Zoll Variante erreicht der 100L5H bis zu 2.700 Lumen.

Hisense 90L5HD

Dank Pure Color werden 16,7 Millionen Farben inklusive Grün- und Hauttöne perfekt dargestellt – in Verbindung mit dem nativen Kontrast von 3000:1 und einem dynamischen Kontrast von 200.000:1. Damit dieses Erlebnis lange anhält hat Hisense die X-Fusion Laserlichtquelle entwickelt. Sie soll für über 25.000 Stunden Filmvergnügen sorgen, ohne ausgewechselt werden zu müssen. Ebenso ein Plus in Sachen Nachhaltigkeit, die Laser-TVs bestehen zu 90% aus recycelbaren Materialien. Optisch fällt das neue Design der Laserkonsolen ins Auge. Matte Oberflächen in Anthratzit oder Silber sollen die L5H Modelle zum besonderen Eyecatcher im Wohzimmer werden lassen. Filmfans freuen sich über den Filmmaker-Modus und Action-Liebhaber genießen dank MEMC schnelle und flüssige Sequenzen mit einer zehn Mal schnelleren Bilddarstellung als bei OLED TVs.

Hisense 90L5HD 2

Darüber hinaus werden Gamer die zwei HDMI 2.1 Anschlüsse und ALLM geboten. Für den passenden Sound sorgen 30 Watt Dolby Atmos-Sound-Speaker. Über 5.000 Apps und Spiele stehen  mit der aktuellesten Smart TV-Nutzeroberfläche VIDAA U6 zum Abruf bereit. Streaming-Dienste wie YouTube, Prime Video, Netflix und Disney+ sind vorprogrammiert. Noch bequemer wird es mit der VIDAA Voice Sprachsteuerung oder Alexa Built-In. Darüber hinaus werden Apple AirPlay und Home Kit via OTA-Update unterstützt. 

Hisense 90L5HD 3

Preise und Verfügbarkeit

90L5HD inkl 90 Zoll Daylight Screen / anthrazit: UVP 2.499,- Euro, ab sofort im Handel

100L5HD inkl 100 Zoll Daylight Screen / silber: UVP 3.999,- Euro, ab sofort im Handel

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Yamaha True X-Bar 50A + WS-X1A

      Test: Yamaha True X-Bar 50A + WS-X1AMit der Yamaha True X Plattform hat das Unternehmen im vergangenen Jahr eine neue Modellgeneration an Soundbars vorgestellt, die sich clever erweitern lassen und natürlich auch noch...

    • Test: Canton Reference 2 - Standlautsprecher

      Test: Canton Reference 2 - StandlautsprecherWenn etwas im Audio-Segment in den vergangenen Monaten für Aufsehen gesorgt hat, dann sich die neue Canton Reference Lautsprecher-Serie, die der Hersteller final in den Handel eingeführt...

    • Test: Panasonic SoundSlayer SC-GNW10E

      Test: Panasonic SoundSlayer SC-GNW10E In den letzten Jahren gehen die meisten Hersteller nur wenige Risiken ein und setzen bei der Produktpalette für gewöhnlich auf erfolgreiche Konzepte, die sich als gut verkäuflich erwiesen...

    • Test: Teufel Rockster Air 2

      Test: Teufel Rockster Air 2 Die Berliner haben es wieder getan und einen neuen Partykracher auf den Markt gebracht, die Rede ist vom Teufel Rockster Air 2. Wie der Name es schon vermittelt, handelt es sich dabei um...

    • Test: Canton Reference 5 - Standlautsprecher

      Test: Canton Reference 5 - StandlautsprecherWenn etwas im Audio-Segment in den vergangenen Monaten für Aufsehen gesorgt hat, dann sich die neue Canton Reference Lautsprecher-Serie, die der Hersteller final in den Handel eingeführt...