Fernseher

Neue Sharp & Roku Smart TVs für den deutschen Markt

Sharp Consumer Electronics und Roku geben die Markteinführung der neuen Sharp Roku TV Reihe in Deutschland bekannt. Die ersten Modelle der Smart TVs kommen in Größen zwischen 32 bis 55 Zoll im Juli 2023 in den Handel.

 

 

     

Die Sharp Roku TVs verfügen über das Roku Betriebssystem (Roku OS), das speziell für Fernseher entwickelt wurde. Der personalisierbare Startbildschirm zeigt alle herkömmlichen TV-Eingänge und Streaming-Kanäle an und gibt den Nutzern die Freiheit, ihr TV-Erlebnis individuell zu gestalten. Der integrierte Tuner und das Live-TV-Erlebnis ermöglichen den Anschluss an TV-Quellen via Satellit, Kabel oder Antenne. Auf der Roku Plattform können deutsche Nutzer auf globale Streaming Anbieter wie Netflix, Disney+, Paramount+, Apple TV und Prime Video zugreifen sowie über lokale Angebote wie zum Beispiel ARD Mediathek, ZDF, RTL+, waipu.tv und WOW streamen. Einen vollständigen Überblick über die verfügbaren Dienste erhalten Kunden auf der Website Roku Channel Store online. Um die beste Bildleistung zu gewährleisten, ist die Sharp Roku TV 4K-Reihe mit HDR10, Dolby Vision und HLG High Dynamic Range ausgestattet, während die 2K-Modelle den HDR10-Standard bieten. Dolby Technology sorgt bei den 4K-Modellen dank fortschrittlicher Klangqualitätsalgorithmen für eine verbesserte Audioleistung.

 TV LS 50FJ EU

Im Roku Channel Store können Nutzer aus Tausenden kostenlosen und kostenpflichtigen Streaming-Kanälen wählen. Um neue Unterhaltungsmöglichkeiten zu entdecken, lässt sich mit der Roku Universalsuche nach Titeln, Darstellern und Regisseuren in den Top-Kanälen suchen. Die Ergebnisse werden nach Preisen sortiert. Die Sharp Roku TV-Modelle ergänzen sich perfekt mit der kostenlosen Roku Mobile App, die als Fernbedienung für die Sprachsuche und -steuerung genutzt werden kann und mit der Funktion „Private Listening“ Fernsehen über die Lieblingskopfhörer ermöglicht. Für eine Integration in bestehende Smart-Home-Systeme sind Sharp Roku TV-Modelle mit Alexa, Google Assistant und Siri kompatibel. Um Medien von einem mobilen Gerät auf einen Sharp Roku TV zu übertragen, können Nutzer die kostenlose App nutzen oder ihren Bildschirm mit Airplay 2 oder Miracast spiegeln.

„Mit einfachem Zugang zu Live TV, Streaming Diensten und kostenloser Unterhaltung bringen Sharp Roku TV Modelle das beliebte Roku TV Erlebnis direkt zu den Verbraucherinnen und Verbrauchern“, so Arthur van Rest, VP International bei Roku.

„Wir freuen uns, unsere Zusammenarbeit mit Roku auszubauen und eine ganze Reihe von Sharp Roku TVs nach Deutschland zu bringen“, ergänzt Sascha Lange, Vice President Marketing & Sales bei Sharp.

 

Preise und Verfügbarkeit

Sharp Roku TVs sind ab Juli in den Größen 32 bis 55 Zoll zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 299,00 Euro bis 500,00 Euro erhältlich.

 

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Canton Reference 2 - Standlautsprecher

      Test: Canton Reference 2 - StandlautsprecherWenn etwas im Audio-Segment in den vergangenen Monaten für Aufsehen gesorgt hat, dann sich die neue Canton Reference Lautsprecher-Serie, die der Hersteller final in den Handel eingeführt...

    • Test: Panasonic SoundSlayer SC-GNW10E

      Test: Panasonic SoundSlayer SC-GNW10E In den letzten Jahren gehen die meisten Hersteller nur wenige Risiken ein und setzen bei der Produktpalette für gewöhnlich auf erfolgreiche Konzepte, die sich als gut verkäuflich erwiesen und...

    • Test: Teufel Rockster Air 2

      Test: Teufel Rockster Air 2 Die Berliner haben es wieder getan und einen neuen Partykracher auf den Markt gebracht, die Rede ist vom Teufel Rockster Air 2. Wie der Name es schon vermittelt, handelt es sich dabei um...

    • Test: Canton Reference 5 - Standlautsprecher

      Test: Canton Reference 5 - StandlautsprecherWenn etwas im Audio-Segment in den vergangenen Monaten für Aufsehen gesorgt hat, dann sich die neue Canton Reference Lautsprecher-Serie, die der Hersteller final in den Handel eingeführt...

    • Test: JBL TOUR ONE M2

      Test: JBL TOUR ONE M2Seit letzten Sommer ist der JBL TOUR ONE M2 der neue Oberklasse-Kopfhörer der Traditionsmarke, die für seine mobile Bluetoothprodukte bekannt ist. Damit ist es an der Zeit, das Gerät unter die...