Fernseher

Hisense A7KQ und E7KQ: QLED TV Line-Up ausgebaut

Mit drei neuen QLED-Serien erweitert Hisense seine aktuelle TV-Produktpalette. Die Hisense QLED A7KQ und Hisense E7KQ bieten die Quantum Dot Technologie mit einem großen Farbraum und einer Bildwiederholfrequenz von 60 Hz. Das Flaggschiff-Modell des QLED-Line-Up, der E7KQ Pro, wartet unter anderem mit Features für Gamer sowie einer Bildwiederholfrequenz von bis zu 144 Hz (VRR) auf.

 

 

  

Der E7KQ PRO und der A7KQ soll dank Quantum Dot Technologie ein besonders realistisches Erlebnis mit der Darstellung von über einer Milliarde lebendiger Farben erschaffen. Die 4K Auflösung sorgt dabei für detailreiche Bilder. Inhalte ohne 4K-Auflösung werden mittels UHD AI Upscaler hochgerechnet. Darüber hinaus bietet Dolby Vision IQ eine verbesserte Helligkeit und Kontrasttiefe, abhängig von der jeweiligen Umgebungshelligkeit. Dank des integrierten 2.1 Subwoofers wird die Audioausgabe um tiefere Bässe ergänzt. Der Game-Mode Pro liefert HDMI 2.1 Unterstützung. Mittels ALLM schaltet der Fernseher in Verbindung mit der Spielekonsole automatisch in den Game-Modus und reduziert die Eingabeverzögerung je nach Zollgröße auf nur 11,6 ms.

Freesync Premium sorgt darüber hinaus für eine dynamische Anpassung der Bildwiederholfrequenz von bis zu 144 Hz an das laufende Videospiel. Anpassbar an die individuellen Bedürfnisse stehen spielentscheidende Tools immer zum direkten Zugriff bereit: Bildwiederholfrequenz, die Anzeige des Input-Lag-Status in Echtzeit oder die Einstellung von Bildgröße und -position mit einem Tastendruck sollen Gamern Vorteile bringen. Erkennt der Hisense QLED E7KQ PRO einen Sportinhalt, schaltet er in den Sportmodus. Helligkeit, Kontrast, Farbe und Schärfe werden angepasst, um Sportszenen bestmöglich darzustellen. Der verbesserte Surround-Effekt soll für Stadion-Atmosphäre sorgen, während der Kommentator dennoch klar zu hören ist.

 Hisense E7K Pro

Die Bedienung durch VIDAA U7 Smart OS bietet Zugriff auf Lieblingsapps wie Disney+, Netflix, Prime Video oder YouTube. Mit der One Touch Access Funktion kann via Knopfdruck auf der Fernbedienung direkt auf Netflix und andere Dienste des VIDAA Smart TVs zugegriffen werden. Inklusive ist auch eine Sprachsteuerung via integriertem Sprachdienst Alexa oder VIDAA Voice. Über Share to TV können Inhalte von Tablet, Smartphone oder PC via AirPlay und Homekit direkt auf die Hisense Fernseher übertragen werden. Der Hisense QLED E7KQ PRO ist in den Größen 55, 65 und 75 Zoll verfügbar. Die A7KQ-Serie mit Mittelstandfuß ist in den Größen 43, 50, 55, 65 und 75 Zoll verfügbar. Der E7KQ mit Seitenstandfuß wird in den Zollgrößen 43, 50, 55, 65 und 75 Zoll angeboten. 

Hisense A7K

 

Preise und Verfügbarkeit

E7KQ Pro: ab sofort verfügbar. UVP 55 Zoll: 949,- Euro / 65 Zoll: 1.249,- Euro / 75 Zoll: 1.799,-

Euro E7KQ: ab sofort verfügbar. UVP 43 Zoll: 549,- Euro bis 65 Zoll: 999,- Euro

A7KQ: ab sofort verfügbar. UVP 43 Zoll: 599,- Euro bis 65 Zoll: 999,- Euro

  Quelle: Pressemitteilung

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Canton Reference 2 - Standlautsprecher

      Test: Canton Reference 2 - StandlautsprecherWenn etwas im Audio-Segment in den vergangenen Monaten für Aufsehen gesorgt hat, dann sich die neue Canton Reference Lautsprecher-Serie, die der Hersteller final in den Handel eingeführt...

    • Test: Panasonic SoundSlayer SC-GNW10E

      Test: Panasonic SoundSlayer SC-GNW10E In den letzten Jahren gehen die meisten Hersteller nur wenige Risiken ein und setzen bei der Produktpalette für gewöhnlich auf erfolgreiche Konzepte, die sich als gut verkäuflich erwiesen und...

    • Test: Teufel Rockster Air 2

      Test: Teufel Rockster Air 2 Die Berliner haben es wieder getan und einen neuen Partykracher auf den Markt gebracht, die Rede ist vom Teufel Rockster Air 2. Wie der Name es schon vermittelt, handelt es sich dabei um...

    • Test: Canton Reference 5 - Standlautsprecher

      Test: Canton Reference 5 - StandlautsprecherWenn etwas im Audio-Segment in den vergangenen Monaten für Aufsehen gesorgt hat, dann sich die neue Canton Reference Lautsprecher-Serie, die der Hersteller final in den Handel eingeführt...

    • Test: JBL TOUR ONE M2

      Test: JBL TOUR ONE M2Seit letzten Sommer ist der JBL TOUR ONE M2 der neue Oberklasse-Kopfhörer der Traditionsmarke, die für seine mobile Bluetoothprodukte bekannt ist. Damit ist es an der Zeit, das Gerät unter die...