Fernseher

LG Signature OLED TV M3 - Ton und 4K-Bild per Funkbox (Video)

Der LG SIGNATURE OLED M (Modell M3) der weltweit erste Consumer-TV-Gerät mit der sogenannten Zero Connect-Technologie. Dieser 97 Zoll OLED ist also ein Gerät, welches kabellos die Video- und Audioübertragungen in Echtzeit mit bis zu 4K 120Hz ermöglicht. Dieser neue OLED-Fernseher M3 noch größere Flexibilität bei der Installation und beim Anschluss bieten sowie auch gleichzeitig ein Game-Changer in diesem Segment sein. Wir haben die ersten Details dazu.

 

Update: Inzwischen konnten wir uns auch einen ersten Eindruck vom neuen M3 verschaffen. Dieser wird als reguläres Modell in den Handel kommen und die Größen 97, 83 und 77 Zoll beinhalten. Technisch betrachtet mit den aktuellen Features der 2023er Generation (Panel, Prozessor etc.). Preise gibt es aktuell noch nicht, allerdings wird man wohl im Laufe des Jahres, voraussichtlich zur IFA 2023, weitere Informationen unters Volk bringen. Das hier abgelichtete 97-Zoll-Gerät muss auch noch als Prototyp betrachtet werden und zeigt wohl nicht das finale Design. Dies sollte man mit berücksichtigen.

LG OLED M3 97 Zoll 01

Im Gegensatz zu herkömmlichen Fernsehern, bei denen sich alle Eingangsanschlüsse für externe Geräte auf der Rückseite oder an den Seiten befinden (beispielsweise bei Samsung mit der Connect Box), wird der M3 mit einer separaten Zero Connect Box geliefert, die Video- und Audiosignale drahtlos an den 97-Zoll-Bildschirm sendet. Diese Box kann vom Fernseher entfernt aufgestellt werden. So ist man u.a. bei der Gestaltung seines Raums flexibler. Die Box verfügt über mehrere Anschlüsse für häufig genutzte HDMI-Geräte wie Kabel-/Satelliten-Set-Top-Boxen und Spielkonsolen und kann auch drahtlos mit kompatiblen Soundbars verbunden werden. Ohne Kabel, die den Nutzer bei seinem Seherlebnis stören, wird der schlichte Minimalismus des 97-Zoll-Fernsehers im One Wall Design nochmal deutlicher hervorgehoben.

LG OLED Signature M 01

Technisch betrachtet können Nutzer Inhalte mit 4K 120Hz und Audiosignale ohne Unterbrechung oder Qualitätsverlust genießen. Um die nahtlose Übertragung der Daten von der Box zum Fernseher zu gewährleisten, hat das Unternehmen einen Algorithmus entwickelt, der den optimalen Übertragungsweg sofort erkennt. Der Algorithmus trägt auch dazu bei, Übertragungsfehler oder -unterbrechungen zu minimieren, da er Veränderungen in der unmittelbaren Umgebung - wie z. B. Menschen oder Haustiere, die sich im Raum bewegen - erkennen und den Pfad entsprechend umschalten kann.

Für eine maximale Signalstärke kann die Antenne der Box außerdem einfach gedreht und/oder geneigt werden, um sie auf den Standort des Fernsehers auszurichten. Für maximale Benutzerfreundlichkeit ist die Zero Connect Box spracherkennungsfähig, d. h. der Benutzer kann den M3 und die angeschlossenen Geräte mit einfachen, gesprochenen Befehlen einschalten und verwalten.

LG OLED M3 97 Zoll 06

LG OLED M3 97 Zoll 03

LG OLED M3 97 Zoll 04

Die Möglichkeiten welche diese Technik bietet sind im ersten Moment erstklassig, lassen sich hier sofort zahlreiche Anwendungsfälle erkennen. Wie dies aber in der Praxis dann auch funktioniert, dürfte der noch spannendere Teil daran werden.

LG OLED Signature M 02

 

Preis und Verfügbarkeit

Wir erinnern uns, auf der IFA 2022 in Berlin war der 97 Zoll OLED das Messestand-Highlight von LG, welches ein Preisschild von rund 25.000 Euro trägt. Was sich LG die nochmals erweiterte Funktechnik kosten lassen wird, darf aktuell nur vermutet werden. Das gleiche gilt auch für die Markteinführung.

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Sennheiser AMBEO Soundbar Mini + AMBEO Sub

      Test: Sennheiser AMBEO Soundbar Mini + AMBEO SubDie Sennheiser AMBEO Soundbar Mini verspricht als Soundbar eine 7.1.4 Anlage in einem zu sein, ohne dabei zwingend auf einen Subwoofer zu setzen. Mit zahlreichen verbauten Chassis,...

    • Test: Argon Audio SA2 - Stereo-Verstärker

      Test: Argon Audio SA2 - Stereo-VerstärkerDer neue Argon Audio SA2 Streaming Verstärker, kann jetzt auch als solcher bezeichnet werden. Er stellt die weitere Ausbaustufe des kompakten Gerätes mit viel Ausstattungsmerkmalen dar,...

    • Test: PIEGA ACE Wireless - die neue Art des kabellosen Surround

      Test: PIEGA ACE Wireless - die neue Art des kabellosen SurroundEine wirklich einfache und innovative Mehrkanaleinrichtung dürfte bei der Zielgruppe mit großer Sicherheit ein hohes Maß an Interesse hervorrufen. Mit dem PIEGA Ace Wireless und dem...

    • Test: Marshall Middleton

      Test: Marshall MiddletonDer Marshall Middleton stellt eine Nachfolger-Version des Marshall Emberton dar und wurde vor kurzem präsentiert. Dieser kleine kompakte und zugleich auch in den Proportionen gewachse,...

    • Test: Yamaha True X-Bar 50A + WS-X1A

      Test: Yamaha True X-Bar 50A + WS-X1AMit der Yamaha True X Plattform hat das Unternehmen im vergangenen Jahr eine neue Modellgeneration an Soundbars vorgestellt, die sich clever erweitern lassen und natürlich auch noch...