Fernseher

LG Smart TVs bekommen drei Monate Stadia Pro Zugang

LG Electronics kooperiert mit Google Stadia und bietet LG Smart TV-Besitzern drei Monate lang Zugang zu Stadia Pro. Diese zeitlich begrenzte Aktion startet ab sofort und gilt für LG TVs mit webOS 5.0 oder aktuelleren Versionen. Stadia Pro ist der Cloud-Gaming-Dienst von Google, worüber über das Web Spieletitel mit der Rechenleistung des TVs gezockt werden können.

 

 

LG TV-Besitzer, die ihr kostenloses Stadia Pro-Abonnement in Anspruch nehmen, erhalten sofortigen Zugang zu mehr als fünfzig Games, monatlich neu hinzukommenden Titeln und regelmäßige Rabatte auf Spiele und Zusatzinhalte. Es stehen außerdem über 250 beliebte Games zum Kauf bereit, darunter Cyberpunk 2077, Resident Evil Village, Assassin's Creed: Valhalla, Hitman 3, Baldur's Gate 3 sowie Zugang zu einer wachsenden Liste kostenloser Inhalte und Demos. Alle Games können direkt mit einem kompatiblen Controller gespielt werden, ohne dass irgendwelche Software heruntergeladen oder zusätzliche Hardware angeschlossen werden müssen.

 LG TV stadia pro

Die Inanspruchnahme des kostenlosen Stadia Pro-Angebots ist für LG Smart TV-Besitzer schnell und einfach: Sie müssen nur das Stadia Pro-Angebot im LG Content Store auf Ihrem LG TV anklicken. Dort können LG Smart TV-Besitzer einen QR-Code scannen und die Einlösung mithilfe des individuellen Codes auf ihrem Telefon starten.

Da Stadia Pro bis zu 4K HDR-Grafik, 60 FPS Gameplay und immersiven 5.1-Surround-Sound ermöglicht, sind LG Smart TVs die perfekte Wahl für begeisterte Spieler, die das ultimative Spielerlebnis suchen, ohne eine teure Konsole oder einen Gaming-PC kaufen zu müssen. LG OLED-Fernseher, die Premium-Smart-TVs von LG, sind bereits ein Favorit unter Gamern weltweit und die ideale Wahl für Ego-Shooter, Echtzeit-Strategietitel und Rennspiele, da sie dank mehrerer Millionen selbstleuchtender Pixel eine makellose HDR-Bildqualität, tiefe Schwarztöne und präzise Farben bieten. Die ultraschnelle Reaktionszeit von 0,1 Millisekunden und die extrem niedrige Eingabeverzögerung ohne Einbußen bei der Bildqualität, geben Gamern den nötigen Vorsprung, um jedes Spiel zu gewinnen.

Mehr Informationen rund um den Dienst Stadia lässt sich auf der eigenen Homepage nachlesen: https://stadia.google.com/?hl=de

Quelle: Pressemitteilung

 

 

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Sony ULT FIELD 1 Bluetooth-Speaker

      Test: Sony ULT FIELD 1 Bluetooth-SpeakerMit dem Sony ULT Field 1 hat das Unternehmen kürzlich einen neuen Bluetooth-Lautsprecher vorgestellt, der als transportable Outdoor-Lösung agieren und den Klang auf "ein neues Niveau heben"...

    • Test: Sennheiser AMBEO Soundbar Mini + AMBEO Sub

      Test: Sennheiser AMBEO Soundbar Mini + AMBEO SubDie Sennheiser AMBEO Soundbar Mini verspricht als Soundbar eine 7.1.4 Anlage in einem zu sein, ohne dabei zwingend auf einen Subwoofer zu setzen. Mit zahlreichen verbauten Chassis,...

    • Test: Argon Audio SA2 - Stereo-Verstärker

      Test: Argon Audio SA2 - Stereo-VerstärkerDer neue Argon Audio SA2 Streaming Verstärker, kann jetzt auch als solcher bezeichnet werden. Er stellt die weitere Ausbaustufe des kompakten Gerätes mit viel Ausstattungsmerkmalen dar,...

    • Test: PIEGA ACE Wireless - die neue Art des kabellosen Surround

      Test: PIEGA ACE Wireless - die neue Art des kabellosen SurroundEine wirklich einfache und innovative Mehrkanaleinrichtung dürfte bei der Zielgruppe mit großer Sicherheit ein hohes Maß an Interesse hervorrufen. Mit dem PIEGA Ace Wireless und dem...

    • Test: Marshall Middleton

      Test: Marshall MiddletonDer Marshall Middleton stellt eine Nachfolger-Version des Marshall Emberton dar und wurde vor kurzem präsentiert. Dieser kleine kompakte und zugleich auch in den Proportionen gewachse,...