Fernseher

LG StanbyME und Objet TV - LifeStyle-OLED und LCD vorgestellt

Am 4. Januar 2022 zur Pressekonferenz auf der CES 2022 wird es voraussichtlich die ersten offiziellen Ankündigungen zum neuen TV-Lineup für 2022 von LG geben. Bereits im Vorfeld machen Berichte über zwei neue „Art-OLED“ Modelle die Runde, die sich mehr als Wohnambiente verstehen und auch als solche integrieren. Der LG 65Art90 ist ein „klassisches“ TV-Gerät, wohingegen der LG 27Art10 eher ein Monitor ist.

 

 

Wie man vom Namen her schon ableiten kann, handelt es sich bei den jeweiligen Geräten – LG 65ART90 um einem 65 Zoll TV (OLED), sowie um ein kleines 27 Zoll-Gerät LCD  (LG 27ART10). Die optische Ausrichtung unterscheidet sich maßgeblich von den TVs, die wir bislang von LG gewohnt sind. Das hier ein Gegenpart zum den Samsung Frame Geräten geschaffen werden soll, wäre sehr naheliegend. Jene wollen sich besonders wohnambiente-freundlich zeigen und weniger einen technischen Charakter vermitteln. Als maßgebliches Buzzwort sollte man sich an dieser Stelle LG Objet TV und StandbyME merken, unter jene Sammelbegriffe wird man künftig die Geräte finden.

StanbyME LG 27ART10 03 StanbyME LG 27ART10 01StanbyME LG 27ART10 02 StanbyME LG 27ART10 04 StanbyME LG 27ART10 05

Der LG Objet TV (65Art90) ist von der Grundgestaltung her einer Stoffleinwand nachempfunden bzw. hat sogar eine spendiert bekommen. Diese lässt sich auf Knopfdruck herunter- oder herauffahren – je nachdem, ob das Gerät eingeschaltet ist, oder eben nicht. Auch eine teilweise Skalierung soll möglich sein. Auf den zum Teil sichtbaren Bereich soll man auch ausgewählte Funktionen nutzen können. Welche genau lässt LG an dieser Stelle offen. Hier wäre Wetterinformationen, Uhrzeit oder ähnliche Inhalte denkbar.

LG Objet TV 01 

LG Objet TV 03

Unter der Haube werkelt das potente und „bessere“ Evo-Panel welches man vom G1 kennt. Beim Klang bekommt der Anwender ein 80 Watt Soundsystem mit 4.2-Kanal-Unterstützung an die Hand. Das Gerät steht letztlich auf einem Standfuß, der an die Wand platziert werden soll und eine Neigung von bis zu 5° zulässt. Kabelführungen sollen zwar vorhanden sein, aber wie flexibel man letztlich bei der Aufstellung sein wird, das muss sich noch zeigen. Das kleinere Gerät kommt sogar als Akkulösung daher die bis zu 3 Stunden durchhalten soll. Das Gerät verfügt über einen flexiblen Standfuß in denen auch kleinen Rollen untergebracht sind. Die freie Justage des Panels erlaubt hier eine große Anzahl von Einsatzmöglichkeiten. Wie von LG generell gewohnt, lässt sich auch wieder mittels Screen Mirroring das Bild eines Android- oder iOS-Smartphones zum TV übertragen. Notebooks und PCs lassen sich auch mittels HDMI und USB sowie drahtlos mit dem TV verbinden.

 

Preise und Verfügbarkeit

Die offizielle Vorstellung wird zum 4. Januar erwartet. Wann die Geräte auf den Markt kommen werden, dürfte dann ebenfalls mitgeteilt werden. Preise sind aktuell noch nicht bekannt.

Quelle: Pressemitteilung - LG

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Canton Reference 2 - Standlautsprecher

      Test: Canton Reference 2 - StandlautsprecherWenn etwas im Audio-Segment in den vergangenen Monaten für Aufsehen gesorgt hat, dann sich die neue Canton Reference Lautsprecher-Serie, die der Hersteller final in den Handel eingeführt...

    • Test: Panasonic SoundSlayer SC-GNW10E

      Test: Panasonic SoundSlayer SC-GNW10E In den letzten Jahren gehen die meisten Hersteller nur wenige Risiken ein und setzen bei der Produktpalette für gewöhnlich auf erfolgreiche Konzepte, die sich als gut verkäuflich erwiesen und...

    • Test: Teufel Rockster Air 2

      Test: Teufel Rockster Air 2 Die Berliner haben es wieder getan und einen neuen Partykracher auf den Markt gebracht, die Rede ist vom Teufel Rockster Air 2. Wie der Name es schon vermittelt, handelt es sich dabei um...

    • Test: Canton Reference 5 - Standlautsprecher

      Test: Canton Reference 5 - StandlautsprecherWenn etwas im Audio-Segment in den vergangenen Monaten für Aufsehen gesorgt hat, dann sich die neue Canton Reference Lautsprecher-Serie, die der Hersteller final in den Handel eingeführt...

    • Test: JBL TOUR ONE M2

      Test: JBL TOUR ONE M2Seit letzten Sommer ist der JBL TOUR ONE M2 der neue Oberklasse-Kopfhörer der Traditionsmarke, die für seine mobile Bluetoothprodukte bekannt ist. Damit ist es an der Zeit, das Gerät unter die...