Fernseher

Philips TVs weiterhin mit Bowers & Wilkins Soundsystemen

TP Vision, Lizenznehmer der Premium-Marke Philips TV & Sound, und der britische Lautsprecher-Spezialist Bowers & Wilkins kündigen die Verlängerung ihrer Partnerschaft an. Die Zusammenarbeit begann im Juni 2018 und hat sich als wegweisend für den Premium-TV-Markt erwiesen. 

 

 

OLED984 LP F 

Die Zusammenarbeit begann im Juni 2018 und die Partnerschaft soll auch zukünftig spannende Entwicklungen im Bereich TV hervorbringen: So soll in der zweiten Jahreshälfte 2020 ein neuer OLED+-TV und weitere LCD-Modelle mit kleineren Bildschirmgrößen auf den Markt kommen. Die drei bereits erschienenen OLED+ Ambilight-TVs wurden von Kunden, Handel und Medien laut Hersteller hervorragend aufgenommen. Insbesondere das 65-Zoll-Modell OLED+984, welchen wir in einem Video auch schon etwas ausführlicher vorstellten:  

Um weiterhin das bestmögliche TV-Bild- und Klangerlebnis zu gewährleisten, werden die neuen Premium-Ambilight-TVs von Philips auch weiterhin die Technologien und das technische Know-how beider Unternehmen kombinieren. Die Partnerschaft wird durch die langjährige Tradition beider Marken gestärkt, alle Technologien im eigenen Haus zu entwickeln und dabei die volle Qualitätskontrolle über jede Phase der Produktentwicklung und Produktion zu haben.

 

Kostas Vouzas, CEO von TP Vision Europe sagt dazu:

Ich bin davon überzeugt, dass wir mit der Vorstellung der ersten Produkte aus der Zusammenarbeit mit Bowers & Wilkins den Premium-TV-Markt verändert haben. Wir waren in der Lage, bei jeder Neuvorstellung von TV-Modellen neue Leistungsstandards zu setzen. Dies ist eine bahnbrechende Partnerschaft, zweier in ihrem Bereich absolut führender Unternehmen, und ich bin zuversichtlich, dass wir unsere Kunden weiterhin mit hervorragenden Produkten begeistern werden. Ich freue mich sehr, dass unsere Zusammenarbeit auch in Zukunft fortgesetzt wird

 

Geoff Edwards, CEO von Bowers & Wilkins, sagt:

Unsere Partnerschaft mit Philips TV ist eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe und ein perfektes Beispiel dafür, wie wir unsere Kompetenz in Audio mit denen einer anderen herausragenden Marke kombinieren können, um die Hörerwartungen an hochwertige audio-visuelle Produkte auf dem Markt neu zu definieren. Wir sind ungeheuer stolz auf den Erfolg, den wir bisher in der TV-Kategorie erzielen konnten, und wir freuen uns, dass TP Vision auch in Zukunft unser Partner sein wird.

Quelle: TP VISION

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Marshall Stockwell II

      Test: Marshall Stockwell IINachdem wir uns kürzlich das kleinste Modell aus der Marshall Bluetooth-Lautsprecher-Familie angeschaut haben, folgt nun der Marshall Stockwell II, der zwischen dem Emberton und Tufton...

    • Test: Denon Home 150 - klein, aber oho

      Test: Denon Home 150 - klein, aber ohoEnde letztens Jahres wurde die neue Denon Home Serie vorgestellt. Diese soll bei Denon im Bereich der Multiroom-Lautsprecher eine neue Ära einläuten. Aktuell gibt es drei Modelle: Home...

    • Test: Marshall Emberton

      Test: Marshall EmbertonMit dem Marshall Emberton möchten wir uns heute wieder einem mobilen Lautsprecher vom besagten Label genauer anschauen, nachdem bereits letztens mit dem Marshall Uxbridge Voice ein...

    • Test: Adam Audio T8V Studio Monitore

      Test: Adam Audio T8V Studio MonitoreWer sich mit Studioausstattungen im professionellen Bereich beschäftigt, dem wird der Name Adam Audio sicherlich schon lange geläufig sein. Die Berliner Audioschmiede hat mit der T-Serie...

    • Test: DALI Katch One Soundbar

      Test: DALI Katch One SoundbarVor etwas mehr als einem Jahr hat die dänische Lautsprecher-Firma DALI neues Terrain betreten und mit der KATCH ONE Soundbar, dass erste Produkt dieser Art aus dem eigenen Hause...