Fernseher

BeoVision 14: UHD TV von Bang & Olufsen

logo bang and olufsonIm Zuge der bevorstehenden IFA 2016 in Berlin hat die dänische Edelschmiede Bang & Olufsen den BeoVision 14 vorgestellt. Ein 4K UHD-TV Gerät, welches mit echtes Eichenholz verarbeitet wird und wahlweise in 40 sowie 55 Zoll verfügbar sein wird.

 

Bang Olufsen BeoVision 14 1

Optisch sowie verarbeitungstechnisch sieht der Hersteller den BeoVision auf einer eigenen Ebene. Das LED / LCD-Display wurde von einem reflexionsmindernden Glas umgeben. Drei verschiedene Aufstellungsmodi münden dann auch in drei verschiedenen Modellen, einmal mit klassischen Standfuß fürs Lowboard, einmal als „Free Stand“ und schlussendlich die klassische (schwenkbare) Wandhalterung. Das in der Front eingearbeitete Echtholz aus Eiche zielt im Design auf die Beolab 18 ab. Wer will kann sich auch eine „klassische“ Kunststoffabdeckung in gewünschter Farbe auswählen. Unter der Haube steckt schlussendlich ein Drei-Wege-System, mit dem sich auch die Verbindung zu Beo-Link Multiroom-Lautsprecher via One-Touch herstellen lassen soll.

Bang Olufsen BeoVision 14 2

Als Software-Plattform verwendet man ein Android-System, Die Unterstützung von Google Cast wird ebenfalls mit aufgeführt. Des Weiteren verfügt der BeoVision 14 über einen DVB-T2/C/S2-Tuner der Aufnahmen auf USB-Laufwerke ermöglicht. Ein integrierter Media Browser soll die Wiedergabe erleichtern. Gleiches gilt auch für den simultanen Multiview-Betrieb. Darüber hinaus werden vier HDMI-Ports (HDMI 2.0 – HDCP 2.2) bereitgestellt. Ebenfalls mit an Bord ist der HEVC-Verschlüsselungsstandard zum direkten Streamen von 4K-online-Inhalten.

Bang Olufsen BeoVision 14 3 Bang Olufsen BeoVision 14 5 Bang Olufsen BeoVision 14 6

Der BeoVision 14 ist ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 6.780 Euro (40 Zoll) bzw. 8.980 Euro (55 Zoll) in den Bang & Olufsen Geschäften erhältlich.

Quelle: Bang & Olufson

 

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: JBL Bar 1000 - 7.1.4 Soundbar

      Test: JBL Bar 1000 - 7.1.4 SoundbarJBL hat für den aktuellen Produktzyklus vor ein paar Wochen vier neue Soundbars vorgestellt. Die JBL BAR 1000 stellt dabei das Spitzenprodukt aus dieser Modellreihe dar und kann mit einer...

    • Test: Canton GLE 80 Standlautsprecher

      Test: Canton GLE 80 StandlautsprecherMit der Canton GLE 80 schauen wir uns heute einen Standlautsprecher aus der Einstiegsserie der in Weilrod ansässigen Audio-Manufaktur genauer an. Ein dezenter Auftritt gepaart mit viel...

    • Test: Teufel Cinebar 11 - 2.1 Soundbar

      Test: Teufel Cinebar 11 - 2.1 SoundbarDie Teufel CInebar 11 ist im Produktportfolio des Berliner Unternehmens ein unbestrittener Dauerbrenner, der auch schon ein technisches sowie optisches Refresh erhalten hatte. Dennoch ist...

    • Test: Bluesound Pulse Soundbar+ mit Pulse Flex 2i im Surround

      Test: Bluesound Pulse Soundbar+ mit Pulse Flex 2i im SurroundMit der Pulse Soundbar+ schauen wir uns heute die Neuauflage der Soundbar aus dem Hause Bluesound näher an und gehen neben den technischen Neuerungen, auch auf die jetzt integrierte...

    • Test: Nubert nuGo! One

      Test: Nubert nuGo! OneDer Nubert nuGo! One ist der erste portable Bluetooth Lautsprecher vom besagten Unternehmen. Jener wurde bereits vor einigen Monaten angekündigt und gelangt nun final in den Verkauf bzw....