Lautsprecher

Q Acoustics M40 - neues aktives Standlautsprecher-System

Mit dem Q Acoustics M40 stellt das britische Unternehmen ein neues Audiosystem vor und knüpft an die kleineren Q Acoustics M20 an. Dabei sollen wieder Flexibilität und die Audioqualität im Vordergrund stehen. Was das Lautsprecher-System alles kann klären wir im Artikel.

 

 

Mit vergleichsweise kompakten 71 cm Gesamthöhe fallen die Standlautsprecher vergleichsweise klein aus. Es wird sie in drei verschiedenen Versionen geben, in Schwarz, Weiß und Nussbaum. Über allem steht der eigene Vorsatz vom Hersteller, trotz der Maße eine präzise und fesselnde Klangleistung zu bieten. Das M40-System versteht sich als aktive Komplett-Lösung, mit zahlreichen Funk- und Streaming-Schnittstellen. Als Leistung des 2-Wege-Systems werden hier 2x 100 Watt angegeben.

Q Acoustics M40 group

Ausgestattet mit zwei 125mm Mittel-Tieftöner und einer 25mm Hochtoneinheit gehen die Lautsprecher an den Start. Das bespielbare Frequenzband definiert der Hersteller mit 38 Hz bis 22 kHz. Neben den Steuerelementen auf der Oberseite des Gehäuses, können Wiedergabeinhalte auch per Bluetooth 5.0 mit aptX-HD-Support gesteuert und abgespielt werden. aptX Low Latency-Technologie (bis zu 24bit/48kHz) steht ebenfalls zur Verfügung. Schließt man die M40 über den USB-Eingang an einen Computer an, steht eine Auflösung von 24bit/192kHz zur Verfügung.

Q Acoustics M40 01 Q Acoustics M40 02 Q Acoustics M40 03

Das M40 verfügt über genügend Eingänge, um eine Spielkonsole, Fernseher, eine Set-Top-Box, einen vorverstärkten Plattenspieler oder jede andere Klangquelle mit hochauflösendem Audio zu versorgen. Ein Subwoofer kann ebenfalls angeklemmt werden. Der M40 ist mit der neuesten Entwicklung von Q Acoustics in der Treibertechnologie ausgestattet:

Q Acoustics M40 panel

dem C3 Continuous Curved Cone Mittel-Tieftöner. Erstmals in der 5000er-Lautsprecherserie zu sehen und zu hören, (Test: Q Acoustics 5020) kombiniert der C3 (ausgesprochen "C cubed") die Bassleistung eines traditionellen geraden Konus mit der Kontrolle über den Hoch- /Mitteltonbereich und der Wiedergabetreue eines gewölbten Konus. Mit anderen Worten, das Beste aus beiden Welten. Die M40 verwendet eine Tweeter-at-the-top-Treiberkonfiguration.

Q Acoustics M40 technik

Darüber hinaus verfügt die M40 über einen entkoppelten Hochtöner für eine klare, reine Hochtonwiedergabe und die Helmholtz Pressure Equaliser (HPE) Technologie zur Reduzierung unerwünschter stehender Wellen im Gehäuse. Das Gehäuse selbst ist wunderschön geformt, makellos verarbeitet und verfügt über die Q Acoustics-eigene Point to Point (P2P)-Innenverstrebung, um den Lautsprecher so steif und träge wie möglich zu halten.

Q Acoustics M40 lifestyle

Besondere Aufmerksamkeit wurde dem Design des M40-Gitters gewidmet. Da das Gitter nicht abnehmbar, sondern an der Schallwand befestigt ist, wird die Festigkeit der Schallwand erhöht und die Struktur des Gitters, insbesondere um die Treiber herum, deutlich reduziert. Das Ergebnis des offenen Gitterdesigns der M40 ist eine minimale Störung der Schallabstrahlung und eine Verringerung der Reflexionen für eine gleichmäßigere Klangwiedergabe.

 

Preis und Verfügbarkeit

Q Acoustics M40 ist ab sofort bei unabhängigen Händlern vor Ort zu einem Preis von 899,00€ erhältlich.

 

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Aktuelle News

Letzte Lautsprecher Testberichte

    • Test: Canton Reference 2 - Standlautsprecher

      Test: Canton Reference 2 - StandlautsprecherWenn etwas im Audio-Segment in den vergangenen Monaten für Aufsehen gesorgt hat, dann sich die neue Canton Reference Lautsprecher-Serie, die der Hersteller final in den Handel eingeführt...

    • Test: Canton Reference 5 - Standlautsprecher

      Test: Canton Reference 5 - StandlautsprecherWenn etwas im Audio-Segment in den vergangenen Monaten für Aufsehen gesorgt hat, dann sich die neue Canton Reference Lautsprecher-Serie, die der Hersteller final in den Handel eingeführt...

    • Test: Canton Karat GS

      Test: Canton Karat GSDie Canton Karat GS wurde offiziell auf der High End 2022 vorgestellt. Anlässlich des 50-jährigen Firmenbestehens von Canton hatte man eine Ausführung mit Keramik-Wolfram-Membranen-Chassis auf den Markt...

    • Norddeutsche HiFi-Tage 2024: Messenachlese

      Norddeutsche HiFi-Tage 2024: MessenachleseEinst hieß es, dass alle Wege nach Rom führen. Am ersten Februar-Wochenende führte für viele Audio-Begeisterte, Hersteller und auch Redaktionskollegen der Weg nach Hamburg. Die Rede ist...

    • Test: Q Acoustics 5020 - Kompaktlautsprecher

      Test: Q Acoustics 5020 - KompaktlautsprecherDie Q Acoustics 5000er-Serie wurde im letzten Jahr angekündigt und in den Handel eingeführt. Zur Modellreihe gehören aktuell vier verschiedene Lautsprecher. Mit dem Q Acoustics 5020 haben...