Lautsprecher

Audiopro A48 - schicke Wireless-Streaming Standlautsprecher

Mit den Audio Pro A48 hat das hierzulande das noch eher unbekannte Unternehmen einen neuen Standlautsprecher vorgestellt, der mit einer sehr umfangreichen Aktiv-Ausstattung versehen wurde, Multiroom-tauglich ist und zudem eine hervorragende Verarbeitungsqualität mitbringt, die in diesem Preissegment keine Selbstverständlichkeit ist.

 

 

Bleiben wir einmal bei den inhaltlichen Möglichkeiten. Mit AirPlay 2 und Google Cast hat man hier gleich zwei Schnittstellen integriert, die es möglich machen, die Lautsprecher ohne Probleme in einen Multiroom-Verbund zu integrieren. Wer es möchte, der kann aber natürlich auch beim gleichen Hersteller bleiben und sich kleinere Ableger mit in den Verbund holen – eine Erstanschaffung natürlich vorausgesetzt. Die A48 sehen sich zudem auch als Wiedergabegerät für den TV-Konsum. Die potenten technischen Fähigkeiten sollen zudem für sich sprechen und die Geräte mehr als nur potent klingen lassen.

Audio Pro A48 black 03

Die A48 sollen in der Grundausrichtung exakt für den Anschluss an den TV prädestiniert sein. Der Anschluss via ARC ist möglich, sodass über die TV-Fernbedienung der Volumenregler genutzt werden kann. Neben den genannten Google- und AirPlay-2-Schnittstellen, steht auch Bluetooth zur Verfügung. Beispielsweise CD-Spieler lassen sich über den optischen Eingang anklemmen. Analoge Endgeräte über einen RCA/Cinch-Eingang. Die Steuerung erfolgt über die mitgelieferte Fernbedienung. Man kann auch via Voreinstellungen einen einfachen Zugriff auf deine gespeicherten Radiosender oder Wiedergabelisten verwenden.

Audio Pro A48 black 05

In der App lassen sich die auch individuelle Klangbedürfnisse wie Bässe oder Höhen der Lautsprecher feineinstellen und einen virtuellen Surround-Effekt hinzufügen (Virtual Surround ist nur für den HDMI-ARC-Eingang verfügbar). Dadurch soll eine noch breitere Klangbühne entstehen. Diese Funktion lässt sich in drei verschiedenen Stufen einstellen.

Audio Pro A48 black Lifestyle 01

Bei der Verarbeitung bewegt man sich übrigens auf ganz hohem Niveau. Das MDF-Gehäuse ist in sanftem, satiniertem Weiß oder Schwarz lackiert und will in die heimische Umgebung einfügen. Die Stofffronten sind mit Magneten befestigt. Auf der zurückliegenden High End 2022 konnten wir uns auch einen ersten eigenen Eindruck verschaffen, der mehr als nur überzeugen war. Ein paar Bild-Impressionen (keine Renderings!) haben wir am Ende des Beitrags verlinkt.

Audio Pro A48 black 01 Audio Pro A48 black 02 Audio Pro A48 black 04

Aufgrund seiner Größe liefert der A48 ein noch größeres Klangerlebnis als sein Geschwistermodell A38. Das größere Gehäuse mit seinen beiden leistungsfähigeren Verstärkern sorgt für einen zusätzlichen Tiefbass. Mit seiner kleinen Grundfläche passt er gut auf den Boden neben dem Fernseher. Es wird aber auch noch weitere Produkte von Audio Pro geben, die zugleich mehrere verschiedene Ausrichtungen haben, wie nachfolgend auch abgebildet:

Audio Pro A48 black 04 Audio Pro A48 black 07 Audio Pro A48 black 08

 

 

Technisch Ausstattung

  • Verstärker:  Class-D-Verstärker, 2x130W + 2x30W
  • Hochtöner: 1" Textilkalotten-Hochtöner
  • Tieftöner: 2 x 5,25"
  • WiFi mit AirPlay 2, Google Cast, Spotify Connect und Audio Pro Multiroom
  • Bluetooth 4.2
  • Eingänge: 1 x RCA, 1 x TOSLINK optisch digital (nur PCM), 1 x HDMI ARC/TV
  • Ausgänge: RCA-Subwoofer-Ausgang
  • Leistungsaufnahme STB (WiFi) / ON: 1,85W / 5,20W 
  • Kompatibilität mit drahtlosen Netzwerken: 802.11 b/g/n, 2,4 und 5GHz 
  • Unterstützte Audioformate: MP3, WMA, AAC, FLAC, Apple Lossless

Weitere Technische Daten

  • Frequenzbereich: 30-20000Hz
  • Übergangsfrequenz: 700Hz
  • Abmessungen HxBxT: 870 x 215 x 265mm
  • Gewicht: (10,5 + 10) = 20,5kg

 

Preis und Verfügbarkeit

Die Audio Pro A48 sind ab sofort zu einem UVP von 1.199 Euro (Paarpreis) erhältlich.

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Bluesound Pulse Soundbar+ mit Pulse Flex 2i im Surround

      Test: Bluesound Pulse Soundbar+ mit Pulse Flex 2i im SurroundMit der Pulse Soundbar+ schauen wir uns heute die Neuauflage der Soundbar aus dem Hause Bluesound näher an und gehen neben den technischen Neuerungen, auch auf die jetzt integrierte...

    • Test: Nubert nuGo! One

      Test: Nubert nuGo! OneDer Nubert nuGo! One ist der erste portable Bluetooth Lautsprecher vom besagten Unternehmen. Jener wurde bereits vor einigen Monaten angekündigt und gelangt nun final in den Verkauf bzw....

    • Test: Teufel Real Blue TWS 2

      Test: Teufel Real Blue TWS 2Mit den Teufel Real Blue TWS 2 stellen die Berliner neue In-Ear-Kopfhörer vor, die im nachfolgenden Artikel einmal genauer auf die Probe gestellt werden sollen. Mit aktivem...

    • Test: ELAC Debut Connex DCB41

      Test: ELAC Debut Connex DCB41 Mit den ELAC Debut Connex DCB41 stellen die Kieler ein komplett neues Modell aus ihrem Lineup vor. Das kompakte Aktiv-Lautsprecherset soll eine All-in-One Lösung abbilden können und ist dafür...

    • Test: Argon Audio TT-4

      Test: Argon Audio TT-4 Mit dem Argon Audio TT-4 steht ein Plattenspieler der besagten Firma auf dem Prüfstand, welcher erst vor kurzem auch neu vorgestellt wurde. Dieser bietet ein massives Chassis mit...