Lautsprecher

Sound-System MAUI P900 mit 50 Neodym-Wandler

Der High-End-Lautsprecher MAUI P900 ist ab sofort für den Heimbereich verfügbar – und soll den Konzertklang in die eigenen vier Wände transportieren können. Entstanden in Zusammenarbeit mit dem Porsche Design Studio soll das Pro-Audio-Produkt der Marke LD Systems die Grenze zwischen Technik, Design und Kunst neu definieren.

 

 

maui p900 6

Die Adam Hall Group mit ihrer Pro-Audio-Marke LD Systems möchte mit dem MAUI P900 Lautsprecher einmalige Klangwelten auch im eigenen Wohnzimmer ermöglichen. Das Säulensystem soll einen Schalldruck von bis zu 131 dB über einen Frequenzbereich von 42 bis 20.000 Hz erreichen, was schon mal eine Ansage ist und sich zwischen eine PA-Anlage und ambitioniertes HiFi positioniert.

 maui p900 2

Für die Verstärkung wird das aktive 3-Wege-Säulen-System von Class-D-Technik angetrieben, welche eine Gesamtleistung von satten 1.400 Watt RMS gewährleisten soll. Die Säule beherbergt insgesamt 50 Neodym-Wandler (32x 1-Zoll Hochtöner, 16x 2,8-Zoll Mitteltöner, 2x 10-Zoll Subwoofer) auf Basis der patentierten WaveAhead-Technologie und dem innovativen SonicGuide-Designprinzip, das die austretenden Schallwellen der Hoch- und Mitteltöner leitet und eine perfekte phasen- und zeitkohärente Wiedergabe ermöglichen kann.

maui p900 4 

Die weite horizontale (140°) und eng gebündelte vertikale Abstrahlung des Systems erzielen eine hohe Reichweite bei gleichmäßiger Schallabdeckung. So soll unabhängig von der Position im Raum, immer eine optimale Klangqualität erreicht werden. Auch Bluetooth-Streaming mit voller Audio-Brandbeite und 70 Meter Reichweite ist dank der innovativen Technologie neu geschaffene Realität für das Musikerlebnis daheim.

maui p900 3

Wem das noch nicht reicht, der nutzt einfach die integrierte TrueWireless Stereo-Technologie, welche die drahtlose Stereowiedergabe mit zwei Systemen, die bis zu 40 Meter voneinander entfernt aufgestellt werden können, ermöglicht.

maui p900 5

Auch wenn das Design auf den ersten Blick etwas gewöhnungsbedürftig ist, soll sich der High-End-Lautsprecher sich in jede Wohnsituation elegant einfügen und trägt dabei die Handschrift eines der renommiertesten Design- und Innovationsschmieden überhaupt: dem „Studio F. A. Porsche“. 

maui p900 1

Die Konstruktion des dreiteiligen Säulensystems MAUI P900 basiert auf Aluminium mit einer mehrlagigen, elastischen Frontbespannung und lässt sich durch eigens entwickelte Multipin-Verbinder in Sekundenschnelle und ohne zusätzliche Kabel aufbauen oder innerhalb des Wohnraums umstellen. Ein  Anschlussfeld bietet System- und Subwoofer-Lautstärkeregler, zwei XLR-Buchsen als Stereoeingang und zwei XLR-Ausgänge zur kabelgebundenen Stereokonfiguration von zwei Systemen.

 

Eckdaten des MAUI P900

  • Aktive Säulen-PA für Installation zu Hause

  • Aluminiumgehäuse

  • 1.400 Watt RMS und 131 dB maximaler Schalldruck

  • insgesamt 50 Lautsprecher (32x 1-Zoll Hochtöner, 16x 2,8-Zoll Mitteltöner, 2x 10-Zoll Subwoofer)

  • SonicGuide- und WaveAhead-Technologie für eine kohärente Wellenfront

  • DynX DSP 

  • aptX- und AAC-Kodierung Bluetooth-Streaming

  • TrueWireless Stereo für drahtloses Stereo-Pairing

  • Erhältlich in Cocoon White, Platinum Grey oder Graphite Black

Verfügbarkeit und Preis

Das MAUI P900 Sound-System ist in den drei Farben “Cocoon White”, “Platinum Grey” und “Graphite Black” verfügbar und kostet 3.995 Euro. Der Säulenlautsprecher ist ab sofort über die Website von LD Systems  und Partner verfügbar. 

Quelle: Styleheads / LD Systems

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: JBL Bar 1000 - 7.1.4 Soundbar

      Test: JBL Bar 1000 - 7.1.4 SoundbarJBL hat für den aktuellen Produktzyklus vor ein paar Wochen vier neue Soundbars vorgestellt. Die JBL BAR 1000 stellt dabei das Spitzenprodukt aus dieser Modellreihe dar und kann mit einer...

    • Test: Canton GLE 80 Standlautsprecher

      Test: Canton GLE 80 StandlautsprecherMit der Canton GLE 80 schauen wir uns heute einen Standlautsprecher aus der Einstiegsserie der in Weilrod ansässigen Audio-Manufaktur genauer an. Ein dezenter Auftritt gepaart mit viel...

    • Test: Teufel Cinebar 11 - 2.1 Soundbar

      Test: Teufel Cinebar 11 - 2.1 SoundbarDie Teufel CInebar 11 ist im Produktportfolio des Berliner Unternehmens ein unbestrittener Dauerbrenner, der auch schon ein technisches sowie optisches Refresh erhalten hatte. Dennoch ist...

    • Test: Bluesound Pulse Soundbar+ mit Pulse Flex 2i im Surround

      Test: Bluesound Pulse Soundbar+ mit Pulse Flex 2i im SurroundMit der Pulse Soundbar+ schauen wir uns heute die Neuauflage der Soundbar aus dem Hause Bluesound näher an und gehen neben den technischen Neuerungen, auch auf die jetzt integrierte...

    • Test: Nubert nuGo! One

      Test: Nubert nuGo! OneDer Nubert nuGo! One ist der erste portable Bluetooth Lautsprecher vom besagten Unternehmen. Jener wurde bereits vor einigen Monaten angekündigt und gelangt nun final in den Verkauf bzw....