Lautsprecher

IKEA Sonos Symfonisk - die On-Wall-Variante kommt

Die IKEA Symfonisk Lautsprecher mit Sonos-Technologie sind nun bereits seit einiger Zeit am Markt bzw. in den Märkten etabliert und werden regelmäßig erweitert. Die nächste Ausbaustufe hat das schwedische Möbelhaus nun auch schon vorbereitet, die sich ich Fachkreisen gern auch als On-Wall-Lautsprecher betiteln lässt. In diesem Fall sieht das Ganze eher wie ein Bild aus und soll voraussichtlich 200 Euro pro Gerät kosten.

 

IKEA Symfonisk Picture Frame Schwarz on wall speaker overview

Darüber hinaus soll auch noch eine neue Lampe mit integriertem Lautsprecher präsentiert werden (…) Der „Symfonisk Picture Frame with Wi-Fi speaker“ wurde bereits auf der US-Seite von IKEA gelistet, ist inzwischen aber wieder von der Webseite verschwunden. Die dort avisierten 200 Dollar werden wohl mit großer Wahrscheinlichkeit hierzulande in 200 Euro Verkaufspreis münden. Die Größenangaben variieren dabei in zwei Ausführungen in 16 und in 22 Zoll (ca. 41 x 56 cm). Das Gerät respektive „Bild“ wird eine Dicke von circa 5 cm innehaben. Gemessen an diesen Umständen dürfte es interessant zu hören sein, welche klanglichen Eigenschaften damit einhergehen.

IKEA Symfonisk Picture Frame Schwarz on wall speaker IKEA Symfonisk Picture Frame white on wall speaker

Bei der Aufstellung steht es dem Anwender frei ob er die Wandmontage wählt, oder das Ganze wie eine Art Bild aufstellt. Ersten Informationen bzw. den Bildausschnitten nach, besteht der Rahmen aus Kunststoff der von einer Stofffront bekleidet wird, die sich zusätzlich tauschen lassen soll. Ergo ist dann wohl eine optische Anpassung möglich. Weiteren Berichten / Informationen nach, sei es auch möglich ein Stereo-Verbund zu kreieren, sowie aber auch mehrere von den „Lautsprechern“ als eine Art Surround-Ausbau zu realisieren. Der Ansatz als solches klingt verlockend und bietet sicherlich einige interessante Möglichkeiten.

IKEA Symfonisk Picture Frame Schwarz on wall speaker shop

Die technische Funktionsweise dürfte aller Voraussicht nach wieder dahingehend gewährleistet sein, dass man die Sonos S2 App als auch die IKEA Home smart App verwenden kann. Ebenfalls wird wohl wieder AirPlay mit unterstützt werden. Gleiches gilt auch für Spotify Connect. Eine offizielle Ankündigung soll wohl am 14. Juni stattfinden, bei der auch dann die o.g. weitere Lampenausführung zu sehen sein wird.

Quelle: IKEA, What HiFi

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: JBL Live Pro+ TWS

      Test: JBL Live Pro+ TWSMit dem JBL Live Pro+ schauen wir uns heute wieder ein True-Wireless-Kopfhörer an, welcher mit Noise Cancelling, dem JBL typischen Sound und Sprachassistenten von Google und Alexa...

    • Test: Huawei FreeBuds 4i

      Test: Huawei FreeBuds 4i Mit den Huawei FreeBuds 4i schauen wir uns heute das zweite Modell aus dem Kopfhörer-Segment der chinesischen Firma an. Mit einer Akkulaufzeit von bis zu 10 Stunden, aktiver...

    • Test: Nubert nuBox 383

      Test: Nubert nuBox 383Die Nubert nuBox 383 zählt zweifelsfrei wohl zu eines der meistverkauften Produkte vom Unternehmen aus Schwäbisch Gmünd. Auch wenn man dieser Modellreihe in dieser Produktgeneration den...

    • Test: Canton Smart 4.1 System aus Soundbar 9, Soundbox 3 und Sub 8

      Test: Canton Smart 4.1 System aus Soundbar 9, Soundbox 3 und Sub 8Nachdem wir uns vor kurzem den smarten Canton Vento 3 angenommen haben und überzeugt wurden, möchten wir weiter im „Smart-Portfolio“ des Weilroder Audioherstellers stöbern und schauen uns...

    • Test: TaoTronics SoundSurge 90 (Video)

      Test: TaoTronics SoundSurge 90 (Video)Mit dem TaoTronics SoundSurge 90 möchten wir uns heute einen Einsteigerkopfhörer mit einigen Features genauer anschauen und dabei die Frage auf den Grund gehen, ob es immer direkt ein High End...