Lautsprecher

Neue Canton GLE-Serie und Power Subs vorgestellt

Die neue GLE Serie aus dem Hause Canton soll mit hochwertigen Komponenten überzeugen und soll beste Zutaten für ein dynamisches Klangbild mitbringen. Das neue Erscheinungsbild mit ovalen magnetischen Stoffbespannungen und modernem Gehäusedesign lassen die Lautsprecher frischer wirken und Canton bringt die Serie in die heutige Zeit.

 

 

Canton GLE Serie Scwarz

In der neuen GLE-Serie setzt Canton sowohl im Mittel- als auch im Tieftonbereich Titanium als Membranmaterial ein, die Double-Cone-Membranen im Tieftonbereich der GLE 90 und GLE 80 sollen den Standlautsprechern mehr Druck und Kontrolle im Bassbereich ermöglichen.

Canton GLE Serie weiss

Die neuen akustisch neutralen Stoffabdeckungen in schwarz verdecken bei Bedarf den Blick auf die Treiber und haften unsichtbar dank der integrierten Magnetbefestigung auf den Schallwänden.

Canton GLE 50 makassar

Durch die Kombination aus lackierter seidenmatter Schallwand und hochwertiger Dekorfolie in schwarz und weiß soll die neue GLE-Serie modern und elegant zugleich wirken. Zudem ist in 4 Modellen (GLE 90, GLE 50, GLE 20, GLE 10) die Ausführung Makassar erhältlich. 

Canton GLE 90 AR schwarz

Canton AR 4 schwarz

Die vergoldeten Schraubklemmen des bündig abschließenden Single-Wiring Anschlussterminal bietet eine Aufnahme für Kabel-Querschnitte mit bis zu 10 mm² und Canton verspricht ein Höchstmaß an Leitfähigkeit und garantiert einen langzeitstabilen Kontakt.

Canton GLE 20 weiss

Mit der großen Auswahl an Heimkino-Komponenten lässt sich ein flexibles Heimkino für jede noch so schwierige Raumsituation erstellen. Sei es als Standlautsprecher mit integriertem Dolby Atmos (GLE 90 AR) oder als Aufsatzlautsprecher mit dem Modell AR 4. 

Canton GLE Serie weiss 1

Alle technischen Daten und weiteren Details findet ihr auf der Canton-Homepage: www.canton.de/de/produkte/hifi/gle-serie/

 

Modellübersicht:

  • Canton GLE 90 AR, Standlautsprecher mit Dolby Atmos, 849,-€ (Stück)
  • Canton GLE 90, Standlautsprecher, 549,-€ (Stück)
  • Canton GLE 80, Standlautsprecher, 499,-€ (Stück)
  • Canton GLE 70, Standlautsprecher, 449,-€ (Stück)
  • Canton GLE 50, Centerlautsprecher, 339,-€ (Stück)
  • Canton GLE 30, Kompaktlautsprecher, 269,-€ (Stück)
  • Canton GLE 20, Kompaktlautsprecher, 239,-€ (Stück)
  • Canton GLE 15, Wandlautsprecher, 329,-€ (Stück)
  • Canton GLE 10, Wandlautsprecher, 209,-€ (Stück)
  • Canton GLE 10 Pro, Wandlautsprecher, 239,-€ (Stück)
  • Canton AR 4, Dolby Atmos Lautsprecher, 349,-€ (Stück)

 

Canton Power SUB 8 schwarz 1

Die neuen Power Subs mit Downfire-Passivmembran sollen die neue GLE-Serie mit ihren Bass-Qualitäten unterstützen. Mit den Modellen Power Sub 12, Power Sub 10 und Power Sub 8 gibt es drei unterschiedliche Modelle, sich für unterschiedliche Raumgrößen perfekt im Heimkinosetup ergänzen.

Canton Power SUB 8 schwarz

Die Subwoofer arbeiten nach dem Bassreflexprinzip mit Downfire-Passivmembranen und sind mit üppig dimensionierten Antrieben inklusive Wave-Sicken-Technologie der neuesten Generation ausgerüstet. Für einen reaktionsschnellen Bass und ein Höchstmaß an Präzision, setzt Canton Hochleistungs-Tieftonchassis aus Titanium und steife Passivmembranen ein. 

Canton Power SUB 8 weiss

Die und akustisch neutralen Stoffabdeckungen in schwarz verdecken auf Wunsch den direkten Blick auf die Technik, haften elegant per Magnetbefestigung und passen somit optisch perfekt zur vorgestellten GLE-Serie. Alle technischen Daten und weiteren Details findet ihr auf der Canton-Homepage: www.canton.de/de/produkte/hifi/gle-serie/

 

Modellübersicht:

  • Canton Power Sub 12 Aktivsubwoofer 12 Zoll 779,-€ (Stück)
  • Canton Power Sub 10 Aktivsubwoofer 10 Zoll 649,-€ (Stück)
  • Canton Power Sub 8 Aktivsubwoofer 8 Zoll 539,-€ (Stück)

Quelle: Canton

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: TaoTronics SoundSurge 90 (Video)

      Test: TaoTronics SoundSurge 90 (Video)Mit dem TaoTronics SoundSurge 90 möchten wir uns heute einen Einsteigerkopfhörer mit einigen Features genauer anschauen und dabei die Frage auf den Grund gehen, ob es immer direkt ein High End...

    • Test: Cambridge Audio AXC35 und AXA25

      Test: Cambridge Audio AXC35 und AXA25 Müssen HiFi-Komponenten teuer sein um eine klanglich überzeugende Darbietung abzuliefern? Ganz klar nein! Mit dem Cambridge Audio AXC35 und AXA25 hatten wir eine CD- und Verstärker-Kombi...

    • Test: ELAC Solano BS 283

      Test: ELAC Solano BS 283Mit der ELAC Solano BS 283 schauen wir uns heute den Regallautsprecher aus der erst kürzlich neu vorgestellten Serie der Kieler an. Ob der kompakte Lautsprecher den sehr guten Eindruck des...

    • Test: JBL Bar 5.0 MultiBeam

      Test: JBL Bar 5.0 MultiBeamAuch wenn man das Portfolio an Soundbars bei JBL mittlerweile als umfangreich betiteln kann, hält es den Audiohersteller nicht davon ab, immer weitere Modelle vorzustellen. Mit der JBL Bar...

    • Test: Teufel Stereo M

      Test: Teufel Stereo MAuch wenn die Vorstellung der Teufel Stereo M schon 2017 war, sind die Streaming-Lautsprecher mit ihrem 3-Wege-System in einem Regallautsprecher sowie der Raumfeld--Streaming-Plattform immer noch sehr...