Lautsprecher

Noveto SoundBeamer 1.0 - Sound per Ultraschall?

Vor zehn Jahren gründeten in Israel die Universitätsfreunde Noam Babayoff und Tomer Shani das Startup Noveto. Ziel war die Entwicklung einer Technologie welche Menschen den Sound nur unmittelbar am Ohr hörbar macht, ohne das Tragen eines Kopfhörers. Jetzt - zehn Jahre später - zeigt Noveto den SoundBeamer 1.0.

 

 

Einen interessanten Ansatz verfolgt das Startup Noveto mit dem SoundBeamer 1.0. Diese patentierte Ultraschall-Audiotechnologie beamt Ultra-Schallwellen auf die Ohren und erzeugt damit ein räumliches 3D-Audioerlebnis und völlig neues Klangerlebnis, ohne das andere Leute im Raum sich von der Soundkulisse gestört fühlen, da nur der ausgewählte Hörer die Audiosignale wahrnehmen kann. 

NOVETO Soundbeamer 1.0 3

Der CEO Dr.Christophe Ramstein sagt:

Es ist eine aufregende und spannende Zeit – fürdie Audiotechnologie und für die Firma Noveto.Das Klangerlebnis für die Menschen wird revolutionär und nachhaltig verändert. Er ist eine völlig neue Form des Hörens. Die Produktion ist bereits angelaufen. Kooperationen mit Unternehmen unterschiedlichster Branchen werden den Soundbeamer zum festen Bestandteil des täglichen Lebens machen und das Hörerlebnis einer ganzen Generation verändern.

NOVETO Soundbeamer 1.0

Die proprietäre Ultraschall-Soundbeaming-Technologie wird unterstützt von einer Gesichts- und Spracherkennung, arbeitet mit eigens entwickelten Noveto Digital Sound Prozessoren (DSP) und Chipsätzen. Bei der Verbindung setzt man auf aktuelles Bluetooth 5.0 und eine Noveto Connect-App, Cloud-Dienste und eine A.I-Plattform runden das digitale Entwicklungspaket ab. 

NOVETO Soundbeamer 1.0 2

Die neuartige und patentierte SoundBeaming-Technologie arbeitet mit Ultraschallwellen, die direkt vor die Ohren der User gebeamt werden. Die Wellen werden mit DSP-Algorithmen erzeugt und über ein speziell entwickeltes Schallwandler-Array in die Luft abgegeben. Ein in die Hardware eingebautes 3D-Sensormodul ortet und verfolgt die Position der Ohren in Echtzeit und bestimmt so den Punkt, an dem die Ultraschallwellen zu kleinen Schalltaschen direkt außerhalb der Ohren konvergieren. So jedenfalls in der Theorie.

NOVETO Soundbeamer 1.0 1

Denn mit dem Erscheinen des Lautsprechers wird erst zum Ende des aktuellen Jahres gerechnet und somit werden sicherlich noch einige Änderungen einfließen, wir sind in jedem Fall gespannt.

Den Preis hat man mit 495,- Euro schon bei der Vorstellung im Berliner Hotel „Adlon Kempinski“ Berlin genannt. Wer sich schon einen kurzen Eindruck verschaffen möchte, kann sich diesen Galileo-Beitrag zum SoundBeamer 1.0 genauer anschauen: www.galileo.tv/video/die-neusten-sound-gadgets/

 

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Marshall Mode II True Wireless

      Test: Marshall Mode II True WirelessMit den Marshall Mode II True Wireless stellt die bekannte Firma nun die ersten In-Ear Kopfhörer vor und möchte den legendären Marshall-Sound auch unterwegs, ganz ohne Kabel ermöglichen. Wie...

    • Test: Arylic A50 - kleiner Streaming-Verstärker

      Test: Arylic A50 - kleiner Streaming-VerstärkerDer Arylic A50 ist ein kompakter Verstärker, welcher passive Lautsprecher zu Streaming-Geräten wandeln soll. Dabei kann via LAN, Bluetooth 5.0 oder WLAN zugespielt werden, was wiederum über...

    • Test: Sony HT-X8500 2.1 Soundbar

      Test: Sony HT-X8500 2.1 SoundbarMit der Sony HT-X8500 stand ein weiterer Testkandidat aus dem Soundbar-Segment auf dem Prüfstand, welche mit einem 2.1 System ausgestattet ist und der "Subwoofer" aber in der Soundbar...

    • Test: Teufel Motiv Go

      Test: Teufel Motiv GoDer Teufel Motiv Go stellt aktuell die neueste Kreation aus dem mobilen Bluetooth-Lineup des Berliner Unternehmens dar. Das man in diesem Segment bereits breit aufgestellt ist, dürfte...

    • Test: LG OLED CX - 2021 noch eine Empfehlung?

      Test: LG OLED CX - 2021 noch eine Empfehlung?Der LG OLED CX der 2020er TV-Generation im Test. Jene Produktserie ist nun schon eine ganze Weile am Markt und brachte Dolby Vision IQ, HDMI 2.1 sowie weitere interessante Features mit....