Lautsprecher

Samsung Soundbars 2021 - HW-Q950A, HW-Q800A, HW-Q70A

Neben der vielen TV-Vorstellungen, dürfen natürlich auch nicht die passenden Soundbars der jeweiligen Hersteller fehlen. Bei Samsung setzt man mit dem Neo QLED TV-Lineup auf eine breite Produktpalette. Nun sind erste Infos zu den kommenden (Dolby Atmos) Soundbars in die Welt getragen worden. Federführend sind dabei die Modelle HW-Q950A, HW-Q800A und HW-Q70A zu nennen.

 

Mit einer beeindruckenden Chassis-Ausstattung bzw. einem 11.1.4 Kanalausbau geht die Samsung HW-Q950A ins Rennen – selbstredend mit Dolby Atmos Zertifizierung. Es dürfte sehr interessant zu hören und zu sehen sein, wie diese Konstruktion aufgebaut ist und zudem natürlich auch klingt. Die grundlegenden Akustikzutaten hören sich schon einmal vielversprechend an. Auch sollen alle neuen Samsung Soundbars der 2021er Generation durchweg auf Apple AirPlay 2 setzen.

samsung hwq800a soundbar

Weiteren ersten Informationen nach sollen auch die Rear-Speaker mit seitlich abstrahlenden Chassis ausgestattet sein, also quasi als Dipole ausgeführt. Wir sind gespannt wie das in der Praxis sich dann verhalten wird bzw. auch letztlich nun wirklich konstruiert wurde. Sogar eine „Raumeinmessung“ namens SpaceFit ist mit dabei. Preislich darf man sich hier sicherlich in Richtung der 2000 Euro einstellen.

 samsung hw-q800a soundbar

Bei der Samsung HQ-Q800A ist eine 3.1.2 Lösung bekommt ab Werk einen 8 Zoll großen Subwoofer mit an die Hand. DTS:X wird ebenfalls unterstützt, sowie auch ein HDMI-Eingang mit eARC, als auch ein HDMI-Ausgang sind mit implementiert worden. Bluetooth sowie die Sprachschnittstelle zu Amazon Alexa bekommt man ebenfalls. Das kleinste Modell in dieser Nennung ist die Samsung HW-Q70A die ebenfalls nach dem 3.1.2. Aufbau arbeitet, aber nur mit einem 6 Zoll Subwoofer ausgeliefert wird. Neben einem HDMI-Ein- und Ausgang bekommt man noch einen optischen Anschluss geboten, sowie auch hier wieder Dolby Atmos und DTS:X-Support.

Als letztes zu nennen wäre dann noch die Samsung HW-Q60A, bei der es sich um eine 4.1 Soundbar handelt. Dolby Atmos findet man hier an dieser Stelle nicht im Marketing-Sprech, dafür aber wieder einen 6,5 Zoll großen Subwoofer. Die bereits genannten HDMI-Anschlusskost (Ein- und Ausgang) sind auch hier wieder vorhanden.

Erste Preisnennungen erwarten wir in den kommenden zwei bis drei Monaten, also kurz bevor die Geräte auch wirklich den Handel erreichen.

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • MSI PRO 16T - PC für den Audio-Enthusiasten?

      MSI PRO 16T - PC für den Audio-Enthusiasten?Wer auf der Suche nach einem Computer ist, welcher seine Musiksammlung organisiert, Bildschirm und Hardware vereint sowie auch kompakte Maße inklusive Touch-Display mitbringt, der sollte...

    • Test: JBL L82 Classic

      Test: JBL L82 ClassicNach den JBL L100 Classic, die vor knapp drei Jahren das Licht der Welt erblickten, wurden genau vor einem Jahr die neue JBL L82 Classic angekündigt. Die kleinere Version der...

    • Test: Monitor Audio Soundframe 1

      Test: Monitor Audio Soundframe 1Wer sich für das Thema Einbau- oder Wandlautsprecher interessiert, der kann mittlerweile auf einen breiten Angebotsmarkt zurückgreifen, denn jeder Hersteller bietet mittlerweile solche...

    • Test: Teufel MUSICSTATION (2020)

      Test: Teufel MUSICSTATION (2020)Die Teufel Musicstation wurde neu aufgelegt. Das ursprüngliche Produkt stammte bereits aus dem Jahre 2014 und hatte jetzt kurz vor dem Jahreswechsel eine neue, deutlich überarbeitete...

    • Test: Harman Kardon Citation Oasis

      Test: Harman Kardon Citation OasisNachdem wir schon einige Gerätschaften aus der Citation-Serie uns näher angeschaut haben, führen wir das fort und widmen wir uns heute dem Harman Kardon Citation Oasis Radiowecker mit...