Lautsprecher

IFA 2016: Bluetooth-Speaker-Marke 808 (Video)

logo 808Eine neue Marke möchte sich in Europa bekannt machen, der amerikanische Hersteller 808 zeigt dafür erste Lautsprecher-Modelle. Mit insgesamt 12 Modellen geht man an den Start. Der Fokus liegt besonders auf mobilen, akkubetriebenen Bluetooth-Speakern die hochwertigen Chassis punkten wollen. Wir haben einen kurzen Video-Eindruck dazu festgehalten.

 

Los geht es mit dem 808 HEX TETHER, erhältlich wird er in den Farben Blau und Schwarz sein. Mit nur 80 g Gewicht und Maßen von nur 8,5 x 7,0 x 3,4 cm ist er extrem mobil und kompakt. Der Akku soll bis zu sechs Stunden halten, eine Besonderheit ist der Karabiner-Haken. Das höhere Modell HEX SL in schwarz bietet bis zu 8 Stunden Akkulaufzeit und 360-Grad-Sound. Nut den HEX Light gibt es sogar ein Disco-Modell mit LED-Lightshow-Effekten.

808 Lineup 1

Der 808 CANZ PLUS wird in Schwarz, Blau und Gun Metal verfügbar sein. Der Akku hält bis zu sechs Stunden, der Clou: eine Freisprechfunktion ist integriert. Der CANZ XL bietet 2 Stunden mehr Akkukapazität, 360°-Klang und ein edles Aluminium-Gehäuse mit versenkbarem Tragegriff. Mit dem 808 XS Mini zeigt man einen wirklich kleinen Lautsprecher mit sechs Stunden Akkulaufzeit, einem passiven Bassradiator und einer integrierten Schlaufe. Der 808 XS SP hingegen bietet die doppelte Akkukapazität und die doppelte Sound-Qualität.

808 Lineup 3  808 Lineup 2
(
v.l.n.r.: HEX SL, HEX Light)

Mit dem XS SPORT wird die Serie abgeschlossen, einem Lautsprecher im „Rugged“-Design mit stoßfestem Bumper und IP66-Schutz. Der Aku hält bis zu acht Stunden. Der 808 NRG GLO ist ein Lautsprecher für designbewusste Nutzer, das Gehäuse aus eloxiertem Aluminium ist zusammen mit einem LED-Designring ein Hingucker. Mit an Bord: 12 Stunden Akku.

808 Lineup 5 808 Lineup 4

(v.l.n.r.: CANZ XL, XS SPORT)

Die Preise:

  • HEX TETHER (Black & Blue);                    19,99 Euro
  • HEX SL (Black);                                         59,99 Euro
  • HEX LIGHT (Black);                                   99,00 Euro
  • CANZ PLUS (Black, Gun Metal, Blue);        34,99 Euro
  • CANZ XL (Black);                                    129,00 Euro
  • XS MINI (Black);                                       39,99 Euro
  • XS SP (Black);                                          69,99 Euro
  • XS SPORT (Black);                                   79,99 Euro
  • NRG GLO (Black);                                     49,99 Euro

Quelle: Eigene, Pressemitteilung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Argon Audio Fenris A4

      Test: Argon Audio Fenris A4Mit den Argon Audio Fenris A4 sind die neuesten Aktivlautsprecher der vergleichsweise noch recht jungen Audioschmiede zu Gast. Jenes bietet neben einer modernen Optik einen breiten...

    • Test: Nubert XW-800 Slim Subwoofer

      Test: Nubert XW-800 Slim SubwooferDas Angebot seitens Nubert rund um den Bereich der Subwoofer wurde in den letzten Jahren vom Hersteller immer weiter ausgebaut und um sinnvolle, sowie auch smarte und moderne Features...

    • Test: LG XBOOM 360 DRP4

      Test: LG XBOOM 360 DRP4Mit dem LG XBOOM 360 möchten wir uns heute einen mobilen und für den Outdoor-Bereich geeigneten 360-Grad-Lautsprecher der Koreaner anschauen bzw. anhören. Das etwas andere Aussehen des...

    • Test: Mark Levinson No.5909

      Test: Mark Levinson No.5909Mit dem Mark Levinson No. 5909 Kopfhörer präsentiert HARMAN Luxury Audio den ersten hochauflösenden, kabellosen ANC-Kopfhörer unter der Marke Mark Levinson. Ob er gleich ein Volltreffer...

    • Test: Roksan Attessa Streaming Amplifier

      Test: Roksan Attessa Streaming AmplifierRoksan, eine in der deutschsprachigen Gegend noch etwas unbekannte Firma, geht jetzt mit der neuen Attessa-Serie an den Start und bietet gleich mehrere interessante HiFi-Geräte an, die auch am...