Lautsprecher

Bluesound PULSE SUB+ - flexibler Subwoofer für BluOS

Bluesound veröffentlicht für ihr BluOS-Universum einen Subwoofer, der einfach zu integrieren ist und viele Möglichkeiten der Bassunterstützung somit bietet. Der drahtlose Subwoofer PULSE SUB + verfügt über einen 8-Zoll-Tieftöner und einen intelligenten DSP-Verstärker, der 150 Watt tiefen, detaillierten Bass ohne Verzerrung liefern soll.

 

 

 Bluesound PULSE SUB 4

Der neue drahtlose Subwoofer PULSE SUB + wird nicht wie übliche Subwoofer mit nur einem Gerät gekoppelt, sondern wie alle Lautsprecher im BluOS-Universum in die BluOS-App integriert und kann somit mit jedem weiteren Gerät im vorhandenen BluOS-Multiroom-System zusammen agieren. Somit ist dieser Subwoofer nicht nur schnell einzurichten, sondern kann z.B. die SOUNDBAR 2i bei der Filmwiedergabe im Bassbereich unterstützen aber eben auch einen vorhandenen z.B. Pulse 2i in der Musikwiedergabe. In der App befinden sich dafür dedizierte Steuerelemente um den Subwoofer in den Bereichen Lautstärke, Frequenzweiche und Phaseneinstellung perfekt auf das Einsatzgebiet und Wohnbereich abzustimmen. 

 Bluesound PULSE SUB 5

Der PULSE SUB + enthält magnetische Gummifüße und eine Halterung, um Ihn überall in einem Raum platzieren zu können. Dank seines Designs kann der Subwoofer hinter oder neben jede Art von Möbeln an einer Wand montiert werden oder unter einer Couch seinen Platz finden und ist somit fast unsichtbar in das Wohnambiente integrierbar. 

 Bluesound PULSE SUB 3

Ausgestattet ist der PULSe SUB+ mit einem 150-W-Smart-DSP-Verstärker und einen 8-Zoll-Tieftöner, welcher eine dynamische Leistung runter bis auf  22 Hz bieten können soll. Wem die Kraft des SUB+ nicht reichen sollte, der kann für zusätzlichen Bass einen zweiten PULSE SUB + über die BluOS Controller App hinzufügen und genauso einfach steuern.

Bluesound PULSE SUB 2

 

Verfügbarkeit und Preis

Der neue Bluesound PULSE SUB+ soll ab Oktober in den Farben schwarz und weiß im Fachhandel bereitstehen und ist mit einer UVP von 849,- Euro ausgepreist. Die Wandmontage-Vorrichtung und die gummierten Füße sind Teil des Lieferumfangs, müssen somit nicht optional erworben werden. 

Quelle: Bluesound

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Marshall Middleton

      Test: Marshall MiddletonDer Marshall Middleton stellt eine Nachfolger-Version des Marshall Emberton dar und wurde vor kurzem präsentiert. Dieser kleine kompakte und zugleich auch in den Proportionen gewachse,...

    • Test: Amazon Echo Link Amp

      Test: Amazon Echo Link AmpAmazon hat, eher unbemerkt, bereits im Jahr 2019 eine interessante Erweiterung des Amazon Ökosystems vorgestellt - den Echo Link und den Echo Link Amp. Beide haben viel gemeinsam, die...

    • Test: Roberts Radio Beacon 325

      Test: Roberts Radio Beacon 325Mobile Lautsprecher benötigen inzwischen keiner weiteren Erklärung mehr. Viel mehr geht es für die Hersteller darum, den Kunden entsprechenden mit dem Design und dem Klang abzuholen. Mit...

    • Test: JBL Bar 500 - 5.1 Soundbar

      Test: JBL Bar 500 - 5.1 SoundbarMit der BAR 500 hat JBL ein weiteres Eisen im Feuer, wenn es darum geht, eine passende Klanglösung zur Erweiterung des TV-Sounds zu finden. Für das Modelljahr 2022 / 2023 hat JBL...

    • Test: JBL Reflect Aero TWS

      Test: JBL Reflect Aero TWSIm Test die JBL Reflect Aero TWSSportkopfhörer mit einer IP68 Zertifizierung. So bringen die True-Wireless-Kopfhörer Noise Cancelling mit sowie den JBL typischen Sound. Ob sie sich auch...