Lautsprecher

Klipsch The Fives Aktivlautsprecher vorgestellt

Mit den The Fives präsentiert Klipsch das fünfte Mitglied seiner Heritage Wireless Serie. Als erstes Aktivlautsprechermodell von Klipsch verfügen The Fives über einen HDMI-ARC-Eingang und können somit direkt an einem TV-Geräte angeschlossen werden. Das Know-how von Klipsch soll für eine beeindruckende Klang-Performance sorgen. 

 

 

Klipsch TheFives 2

Mit den The Fives stellt Klipsch ein weiteres Modell ihrer Heritage Serie vor. Die Stereo-Aktivlautsprecher verfügen über einen HDMI-ARC-Anschluss, Bluetooth 5.0 und zusätzlich über einen Phono-Vorverstärker, digitale und analoge Eingänge sowie einen USB-Eingang.

Klipsch TheFives 3

Der Subwoofer Pre-Out erlaubt die optionale Einbindung eines zusätzlichen Subwoofers. Für die Schallwandlung ist ein Tractrix Hornhochtöner mit Titanmembran und ein moderner 4,5“ Langhub-Tieftöner verantwortlich, welche die Tradition der legendären Klangsignatur von Klipsch fortführen sollen.

Klipsch TheFives 4

Die eigens für The Fives entwickelten, integrierten Endstufen machen externe Verstärker überflüssig und mit dem eingebauten Dynamic Bass EQ lässt sich der Klang im Handumdrehen über die mitgelieferte Fernbedienung an die eigenen Hörgewohnheiten anpassen. 

Klipsch TheFives 1

Optisch sorgen ausgesuchte Echtholzfurniere und haptische Schalter sowie Regler für eine exklusive Wertigkeit und Retro-Charme. Wer es lieber etwas moderner wünscht, kann auch zu einer matt-schwarzen Farbausführung greifen. 

 Klipsch TheFives 7 Klipsch TheFives 7

 

Preise und Verfügbarkeit

Die Klipsch Heritage Wireless Aktivlautsprecher The Fives sind ab sofort für eine unverbindliche Preisempfehlung von 899, Euro wahlweise in einer matt-schwarzen Farbausführung oder mit Walnuß-Echtholzfurnier-Finish im Fachhandel erhältlich. 

Quelle: rtfm / klipsch

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Marshall Stockwell II

      Test: Marshall Stockwell IINachdem wir uns kürzlich das kleinste Modell aus der Marshall Bluetooth-Lautsprecher-Familie angeschaut haben, folgt nun der Marshall Stockwell II, der zwischen dem Emberton und Tufton...

    • Test: Denon Home 150 - klein, aber oho

      Test: Denon Home 150 - klein, aber ohoEnde letztens Jahres wurde die neue Denon Home Serie vorgestellt. Diese soll bei Denon im Bereich der Multiroom-Lautsprecher eine neue Ära einläuten. Aktuell gibt es drei Modelle: Home...

    • Test: Marshall Emberton

      Test: Marshall EmbertonMit dem Marshall Emberton möchten wir uns heute wieder einem mobilen Lautsprecher vom besagten Label genauer anschauen, nachdem bereits letztens mit dem Marshall Uxbridge Voice ein...

    • Test: Adam Audio T8V Studio Monitore

      Test: Adam Audio T8V Studio MonitoreWer sich mit Studioausstattungen im professionellen Bereich beschäftigt, dem wird der Name Adam Audio sicherlich schon lange geläufig sein. Die Berliner Audioschmiede hat mit der T-Serie...

    • Test: DALI Katch One Soundbar

      Test: DALI Katch One SoundbarVor etwas mehr als einem Jahr hat die dänische Lautsprecher-Firma DALI neues Terrain betreten und mit der KATCH ONE Soundbar, dass erste Produkt dieser Art aus dem eigenen Hause...