Lautsprecher

JBL Pulse 4 - noch mehr Licht am BT-Speaker

Logo JBLIm Rahmen der IFA in Berlin nutze JBL ihren Stand um eindrucksvoll ihren neuen Pulse 4 vorzustellen. Mit einem 360°-Sounderlebnis und dynamischer Lichtshows möchte der JBL Pulse in der vierten Generation überzeugen. 

 

 

JBL Pulse 4 3
eindrucksvoller Raum auf der IFA voll mit Pulse 4 Lautsprecher

LED-Leuchten unter einer glatten Oberfläche erzeugen eine Lichtshow, die es so bei Bluetooth-Lautsprecher nicht nochmal geben sollte. Mit dem klassischem JBL Signature Sound sollen auch beim Pulse 4 knackige Höhen und satte Bässe möglich sein und mit der JBL Connect-App sorgt man für die passende Atmosphäre.

JBL Pulse 4 2

Neben den Einstellungen in der App, lässt sich auch mit der Smartphone-Kamera jedes Objekts scannen und die Farben des JBL Pulse4 passen sich automatisch daran an. Um sich bei der Songauswahl mit Freunden abzuwechseln, können bis zu zwei Smartphones oder Tablets gleichzeitig verbunden werden.

JBL Pulse 4 4

Darüber hinaus stellen die 12-stündige Akkulaufzeit und das wasserdichte Gehäuse nach IPX7-Standard sicher, dass der Pulse 4 auch jedem Wind und Wetter standhält. Mit der PartyBoost-Funktion in der JBLConnect-App können mehr als 100 JBL PartyBoost-fähige Lautsprecher kabellos miteinander verbunden werden. 

JBL Pulse 4 1

 

Verfügbarkeit und Preis

Der JBL Pulse 4 soll ab Oktober für eine unverbindliche Preisempfehlung von 229,- Euro in Deutschland verfügbar sein. Der Lautsprecher ist in den Farben Weiß und Schwarz erhältlich. Kaufen kann man ihn dann unter anderem bei Amazon.

Quelle: Pressemitteilung / IFA 2019

 

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: LG DQP5 Eclair - 3.1.2 Dolby Atmos Soundbar

      Test: LG DQP5 Eclair - 3.1.2 Dolby Atmos SoundbarMit der LG Eclair DQP5 bietet LG die vermutlich kleinste Dolby Atmos Soundbar der Welt an. Diese kleine hier will mit einer 3.1.2 Bestückung für Aufsehen sorgen, ist zusätzlich mit DTS:X...

    • Test: Technics EAH-A800 Kopfhörer

      Test: Technics EAH-A800 KopfhörerMit dem neuen EAH-A800 stellte Technics Anfang dieses Jahres einen Kopfhörer vor, der sich als Lifestyle-Produkt sieht und mit einer langen Laufzeit überzeugen möchte. In Verbindung mit...

    • Test: NAD C399 - Vollverstärker mit MDC2-bluOS

      Test: NAD C399 - Vollverstärker mit MDC2-bluOSDer NAD C399 Stereo Vollverstärker stellt aktuell das Top-Modell aus der Classic-Serie von NAD dar. Dieser bietet in der Grundform eine immense Leistung und kann bei Bedarf, mit dem...

    • Test: Argon Audio Fenris A4

      Test: Argon Audio Fenris A4Mit den Argon Audio Fenris A4 sind die neuesten Aktivlautsprecher der vergleichsweise noch recht jungen Audioschmiede zu Gast. Jenes bietet neben einer modernen Optik einen breiten...

    • Test: Nubert XW-800 Slim Subwoofer

      Test: Nubert XW-800 Slim SubwooferDas Angebot seitens Nubert rund um den Bereich der Subwoofer wurde in den letzten Jahren vom Hersteller immer weiter ausgebaut und um sinnvolle, sowie auch smarte und moderne Features...