Lautsprecher

Klipsch Heritage Groove, The One II und The Three II

logo klipschMit den neuen Drahtlos-Lautsprecher Heritage Groove, The One II und The Three II möchte Klipsch für einen phänomenalen Klang in den eigenen vier Wänden und unterwegs sorgen. Echtholz-Furniere, funktionale Drehreglern und Kippschaltern im Retro-Design zeichnen die kompakten Lautsprecher aus. 

 

 

Heritage Groove

Der Heritage Groove soll unterwegs wie auch zu Hause eine gute Figur machen und mit seinem einzelnen 3-Zoll-Treiber an der Vorderseite sowie zwei weiteren Passiv-Membranen an den Seiten für einen anspruchsvollen Sound sorgen können.

Heritage Groove 2Heritage Groove 2

Mit einem Gewicht von unter einem Kilogramm und bis zu acht Stunden batteriebetriebener Wiedergabedauer soll der Heritage Groove auch längere Hör-Sessions mobil ermöglichen. Die Lieblingsmusik gelangt wahlweise per Bluetooth oder über den integrierten 3,5mm-Klinkeneingang zum Lautsprecher. Das eingebaute Mikrofon macht den kompakten Schallwandler zudem zu einer Freisprecheinrichtung.

 

The One II

Der The One II markiert die nächste Evolutionsstufe der Drahtlos-Lautsprecher der ersten Generation von Klipsch. Das kompakte Gehäuse des The One II erlaubt eine Aufstellung an nahezu jedem Ort und beherbergt ein 2.1-Soundsystem mit 60 Watt Gesamtleistung, ein echter Stereo-Klang.

The One II 2 The One II 2

Die Drehregler und Kippschalter auf der Oberseite strahlen gediegenen Minimalismus aus, ohne Bedienkomfort einzusparen. Ob drahtlos per Bluetooth oder über den integrierten 3,5mm-Klinkeneingang: Der The One II versteht sich mit einer Vielzahl an Wiedergabequellen.

 

The Three II und The Three GVA

Der Klipsch The Three II ist das Flaggschiff unter den neuen True Drahtlos-Lautsprecher. Mit 120 Watt Gesamtleistung, zwei Vollbereichs-Treibern, einem mächtigen Bass-Treiber sowie zwei weiteren Passiv-Membranen soll der Lautsprecher bei einer geringen Stellfläche einen beeindruckenden Stereo-Klang erzeugen können.

The Three II 1The Three II 1 

Aber auch bei der Konnektivität lässt sich der The Three II nicht lumpen und bietet neben Bluetooth und ein 3,5mm-Klinkeneingang, auch einen Phono-Eingang. Der Lautsprecher beherbergt zudem einen hochwertigen Digital-Analog-Wandler, der digitale Signale von per USB angeschlossenen Geräten mit bis zu 192 KHz und 24 Bit aufbereitet.

The Three II Remote

Zu den vorgestellten Produktneuheiten gesellt sich der bereits erhältliche The Three GVA, der den Anwendungsbereich dank des integrierten Google Assistant um eine komfortable Sprachsteuerung erweitert. 

 

Verfügbarkeit und Preis

Die neuen Drahtlos-Lautsprecher von Klipsch sind ab September wahlweise in einer matt-schwarzen Ausführung oder mit Walnuss-Echtholz-Furnier im Fachhandel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 179,00 Euro für den Heritage Groove, 299,00 Euro für den The One II sowie 449,00 Euro für den The Three II. Der The Three GVA Drahtlos-Lautsprecher mit Google Assistant ist bereits im Fachhandel zu einer UVP von 499,00 Euro erhältlich. 

Quelle: Pressemitteilung

 

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Interview mit Nuberts Geschäftsführer Bernd Jung

      Interview mit Nuberts Geschäftsführer Bernd JungWir waren vor kurzem bei Nubert am Firmensitz in Schwäbisch Gmünd zu Besuch. Neben einen ausführlichen Rundgang (weiterer Artikel), hatten wir auch die Gelegenheit mit dem neuen...

    • Test: Bowers & Wilkins Formation Flex

      Test: Bowers & Wilkins Formation FlexMultiroom, kabellose Soundbars bzw. Lautsprecher sowie aber auch Streaming-Geräte gehören heute zu fast jedem Portfolio eines Lautsprecher Herstellers. Das sieht auch die englische...

    • Firmenportrait: ELAC Electroacustic

      Firmenportrait: ELAC Electroacustic Audiohersteller gibt es wie Sand am Meer und die Vielzahl der Produkte ist mittlerweile schwer zu durchschauen. Aber es gibt nur wenige Firmen, die mit einer wirklichen langen und vor...

    • Test: Panasonic RZ-S300W & RZ-S500W

      Test: Panasonic RZ-S300W & RZ-S500WPanasonic steigt mit den RZ-S300W und RZ-S500W ebenfalls ins True Wireless Geschäft ein. Im vorliegenden Test werden beide Modelle genauer unter die Lupe genommen. Unterschiede gibt es bei der...

    • Test: Marshall Stockwell II

      Test: Marshall Stockwell IINachdem wir uns kürzlich das kleinste Modell aus der Marshall Bluetooth-Lautsprecher-Familie, den Emberton, angeschaut haben, folgt nun der Marshall Stockwell II, der sich zwischen dem...