Lautsprecher

KEF LSX - neues Zubehör präsentiert

logo KEFDer umfangreiche Messestand von KEF hatte dieses Jahr, neben der Neuvorstellung Hegel H390, auch weitere kleinere Highlights für den Besucher parat. Dabei dreht es sich komplett um die erfolgreiche LSX-Serie, für die einiges an Zubehör auf der High End vorgestellt wurde.

 

Mit den KEF LSX präsentierte das britische Unternehmen im letzten Jahr eine neue aktive Lautsprecherserie, welche als "kleine Schwester" der so erfolgreichen aktiven LS50 angesehen werden kann. Wir hatten die kleinen kompakten Lautsprecher schon in unserer Redaktion und waren auch sehr positiv angetan von den LSX Aktiv-Lautsprechern. Hier geht es zum Review -> KEF LSX Lautsprecher

KEF LSX Stands 02 KEF LSX Stands 02

Jetzt, knapp sechs Monate später, stellt Kef der LSX-Serie einiges an Zubehör zur Seite, welches für unterschiedlichste Einsatzgebiete gedacht ist. Den Anfang machen die Kef Stands, welche die kompakten Lautsprecher ansprechend und freistehend präsentieren kann. Dabei setzt man auf hochwertiges Aluminium und einen integrierten Kabelkanal. Für weniger Resonanzen und einen stabileren Stand, können die Ständer mit Sand, Schrot etc. gefüllt werden. Preislich bewegen wir bei den Aluminium-Stands S1 bei 329,- Euro für das Paar.

KEF LSX Mount 02 KEF LSX Mount 02

Für einen Betrieb z.B. auf einem Schreibtisch, wofür die kleinen Wireless-Lautsprecher prädestiniert sind, wird es in kürze einen Standfuß geben. Dieser lässt sich optimal auf den Anwender ausrichten, denn er lässt sich drehen und leicht neigen und somit kann eine optimale Abstrahlcharakteristik erreicht werden. Preislich verlangt KEF für die kleinen P1 Stands 110,- Euro für das Paar. 

KEF LSX Wall 01

KEF LSX Wall 03 KEF LSX Wall 03

Einen besonders wertigen Eindruck hat die neue Wandhalterung bei uns hinterlassen. Wie der Name es schon impliziert, ermöglicht die Halterung die Montage der LSX an der Wand, ist aus massiven Aluminium gefertigt, welches von der Wertigkeit gut zur kleinen LSX passt. Festgehalten werden die Lautsprecher von einer Schraube und für die Ausrichtung auf den Hörplatz kann die LSX gedreht und geneigt werden. Aufgrund des massiven Materialeinsatzes kostet das Paar Wandhalterung B1 um die 190,- Euro, sicherlich kein Schnäppchen aber der Gegenwert ist auf den ersten Blick stimmig.

 


Wer die KEF LSX- Wireless Lautsprecher noch nicht kennt oder noch unschlüssig über die Anschaffung ist, sollte sich unseren Testbericht dazu anschauen, wir waren von den kompakten Vertreter vollkommen überzeugt. Hier geht es zum Review -> KEF LSX Lautsprecher

 

 

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: ELAC Solano BS 283

      Test: ELAC Solano BS 283Mit der ELAC Solano BS 283 schauen wir uns heute den Regallautsprecher aus der erst kürzlich neu vorgestellten Serie der Kieler an. Ob der kompakte Lautsprecher den sehr guten Eindruck des...

    • Test: JBL Bar 5.0 MultiBeam

      Test: JBL Bar 5.0 MultiBeamAuch wenn man das Portfolio an Soundbars bei JBL mittlerweile als umfangreich betiteln kann, hält es den Audiohersteller nicht davon ab, immer weitere Modelle vorzustellen. Mit der JBL Bar...

    • Test: Teufel Stereo M

      Test: Teufel Stereo MAuch wenn die Vorstellung der Teufel Stereo M schon 2017 war, sind die Streaming-Lautsprecher mit ihrem 3-Wege-System in einem Regallautsprecher sowie der Raumfeld--Streaming-Plattform immer noch sehr...

    • Test: LG AU810PW Forza - 4K Laser Beamer

      Test: LG AU810PW Forza - 4K Laser BeamerDer LG HU810 bzw. LG AU810 Forza ist der erste „echte“ Heimkino-Beamer im klassischen Sinne, so wie man diese Gattung kennt, den LG auf den Markt bringt und der zugleich einen Laser als...

    • Test: Monitor Audio Bronze 200

      Test: Monitor Audio Bronze 200Mit den Monitor Audio Bronze 200 hat der britische Hersteller einen Standlautsprecher im Portfolio, der nicht nur mit seiner sicheren Gestaltung auf Kundenfang geht, sondern zugleich dies mit...