Lautsprecher

Lyravox präsentiert die Pure-Modelle

logo lyravoxMit den neuen ‚Pure‘-Versionen stellt Lyravox neue Varianten der aktiven Lautsprechersysteme KARL, KARLOTTA, KARLINA und KARLOS vor. Sie bieten Accuton Vollkeramiktreiber mit Multi-Amping-Direktantrieb, hochauflösende DSPs, verbesserte Audioschnittstellen sowie Class-D-Endstufen der vierten Generation. Die neuen ‚Pure’-Modelle werden exklusiv auf der HIGH END 2019 in München präsentiert.

 

 

190315 Karlos Interior

Als junges, ambitioniertes Unternehmen mit einer sechsjährigen Historie hat Lyravox bereits durch diverse Innovationen für Aufsehen in der Branche gesorgt. Dazu zählten 2013 mit der Stereomaster-Serie die ersten totalintegrierten High-End-Audiosysteme in Form wandgebundener Solitärsysteme. 2017 folgte mit der KARL-Serie die nächste Weltneuheit bei den vollintegrierten High-End-Audiosystemen, diesmal in der Form klassischer Standlautsprecher. In diesen verbinden sich ein digital-aktives Lautsprecherkonzept auf Basis der Keramik- und Diamanttreiber von Accuton mit einer integrierten Streamervorstufe samt umfassender digitaler und analoger Konnektivität. 

KARL Family 2019 A2

Die nun vorgestellten Lautsprechermodelle mit dem Namenszusatz ‚Pure‘ verzichten auf den eingebauten Streamer und sind komplett auf den Einsatz als kompromisslos audiophile Aktivlautsprecher getrimmt. Das beinhaltet aufgewertete und zusätzliche externe Eingänge, darunter die professionellen Standards AES für Digital und XLR/symmetrisch für Analog.

DSC02960

Beide gelten als die klanglich und funktional jeweils bestmöglichen Audioschnittstellen. Die insgesamt fünf schaltbaren Eingänge verfügen über eine automatische Quellenumschaltung ('Auto-Detect‘), außerdem schalten sich die Lautsprecher in Reaktion auf ein Quellensignal selbsttätig ein sowie bei Inaktivität wieder aus. Damit lassen sie sich auch mit externen Quellen wie ein integriertes System handhaben. DSP, Wandler und Endstufen entstammen der neuesten Generation und sollen der gesamten KARL-Serie eine nochmals gesteigerte Klangperformance ermöglichen. 

IMG 6856

Gemäß der hauseigenen Philosophie setzt man bei Lyravox aber stets auf die bestmöglichen Lautsprecherchassis als Ausgangspunkt eines jeden Projekts, getreu der Überzeugung: 'Was der Lautsprechertreiber mechanisch nicht wiedergeben kann, lässt sich durch Elektronik nicht kompensieren.' Daher setzt Lyravox in allen Modellreihen auf überwiegend Keramikmembrantreiber des deutschen Premium-Herstellers Accuton. Sie sind die weltweit einzigen Lautsprecher mit Vollkeramik-Membranen. Lyravox-Entwicklungschef Jens Wietschorke stellt dazu fest: „Während Keramiktreiber passiv eher schwer beherrschbar sind, bieten sie im Kontext des modernen Aktivlautsprechers ein derzeit konkurrenzloses Klangpotenzial. Das gilt nicht nur für die absolute Klangqualität unter Normbedingungen, sondern vor allem auch für die akustischen Reserven beim Ausgleich der typischen Schwächen eines Hörraums. Wir sind deshalb dankbar für die enge Zusammenarbeit mit Accuton."

 

Verfügbarkeit und Preis

Die neuen Lyravox ‚Pure’-Modelle werden auf der HIGH END 2019 vom 9. bis 12. Mai im MOC München vorgestellt. Die Preise für die einzelnen Modelle staffeln sich wie folgt:  

  • KARL PURE, € 50.000,-
  • KARLOTTA PURE, € 24.800,- 
  • KARLINA PURE, € 17.800,- 
  • KARLOS PURE, € 11.800,-

Quelle: Pressemitteilung

 

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Adam Audio T5V

      Test: Adam Audio T5VNachdem wir uns den Adam Audio T8V das jüngste Modell der T-Serie aus der Berliner Audioschmiede Adam Audio genauer angeschaut haben, soll nun der Fokus auf das kleinste Produkt der...

    • Test: Huawei FreeBuds Pro

      Test: Huawei FreeBuds ProKabellose und True-Wireless Kopfhörer sind in aller Munde und jeder namhafte Hersteller hat mittlerweile mindestens ein Modell im Programm. Für Huawei sind die FreeBuds Pro nicht die...

    • Test: Sony SRS-LSR200 Lautsprecher

      Test: Sony SRS-LSR200 LautsprecherDer Sony SRS-LSR200 ist ein kabelloser TV-Lautsprecher der nicht die gängigen Erwartungen erfüllt, sondern einen etwas anderen Weg einschlägt bzw. Nutzungsverhalten parat hält. Wer den...

    • Interview mit Nuberts Geschäftsführer Bernd Jung

      Interview mit Nuberts Geschäftsführer Bernd JungWir waren vor kurzem bei Nubert am Firmensitz in Schwäbisch Gmünd zu Besuch. Neben einen ausführlichen Rundgang (weiterer Artikel), hatten wir auch die Gelegenheit mit dem neuen...

    • Test: Bowers & Wilkins Formation Flex

      Test: Bowers & Wilkins Formation FlexMultiroom, kabellose Soundbars bzw. Lautsprecher sowie aber auch Streaming-Geräte gehören heute zu fast jedem Portfolio eines Lautsprecher Herstellers. Das sieht auch die englische...