Kopfhörer

Porsche Design PDH80 - Akkulaufzeit von bis zu 75 Stunden

Mit dem PDH80 stellt Porsche Design einen neuen kabellosen Kopfhörer, welcher neueste Technologie der Designmarke vereint mit funktionalem Design und einem beispiellosen Sounderlebnis, mit dem Nutzer jederzeit und überall in eine sensationelle Klangwelt eintauchen können.

 

 

Mit dem Design des PDH80 möchte das Design-Studio wesentliche Aspekte der DNA von Porsche Design vereinen: Spitzenleistung, Premium-Materialien und Funktionalität. Die großen Ohrmuscheln sollen dabei maximalen Komfort bieten können, gepaart mit einem exklusiven, ikonischen Look. Für die Langlebigkeit sind beide Ohrmuscheln an einem C-förmigen Scharnier am Kopfbügel befestigt, mit dem sich die Passform des Kopfhörers individuell einstellen lässt. Die Polster selbst sind mit einem weichem, strukturiertem Leder überzogen und verzieht mit einer Porsche Design Prägung. Die bequemen Hörpolster sind mit viskoelastischem Schaum gefüllt. Der Aluminiumrahmen mit der matten Oberfläche rundet die hochwertige Optik an. 

porsche design PDH80 1

Der Over-Ear-Kopfhörer agiert mit einem 50-mm-Neodym-Treiber und die integrierte Antischallfunktion „Active Noise Cancellation“ (ANC) soll störende Hintergrundgeräusche unterdrücken, damit der Nutzer in seine eigene klare und satte Klangwelt eintauchen kann. Durch die Auswahl vier verschiedener Modi – ANC Off, ANC High, ANC Low und Ambient Sound – kann der Nutzer sein Hörerlebnis  an verschiedene Situationen anpassen. Das integrierte Mikrofon mit Echokompensation soll mit einem kristallklaren Klang bei Telefonaten überzeugen, die dank der kabellosen Verbindung freihändig geführt werden können und zudem ist der PDH80 mit allen gängigen Sprachassistenten kompatibel.

porsche design PDH80 2 

Das eingravierte Logo von Porsche Design an der rechten Ohrmuschel dient als Touch-Bedienfeld, mit dem sich mehrere Funktionen durch Tippen, Drücken oder Wischen schnell und einfach bedienen lassen – zum Beispiel Wiedergabe/Pause, Vor und Zurück oder die Einstellung der Lautstärke. Volle Kontrolle bietet die Touch-Bedienung auch beim Annehmen, Ablehnen, Halten oder Beenden von Anrufen. Der PDH80 verfügt außerdem über eine Trageerkennung.

porsche design PDH80 3 

Porsche Design gibt die Akkulaufzeit mit bis zu 75 Stunden bzw. 50 Stunden bei aktiviertem ANC an und LED-Lichter an den Ohrmuscheln zeigen nicht nur den Kopplungsstatus, sondern auch den aktuellen Akkustand an. Der Ladestand wird außerdem auf dem Display eines via Bluetooth verbundenen Geräts angezeigt. Geladen wird der Akku über einen USB-C-Anschluss und eine vollständige Ladung soll circa zwei Stunden dauern. Der PDH80 kann per Bluetooth mit zwei Geräten zugleich verbunden werden, für Hi-Res-Audio kann der Kopfhörer außerdem über die Eingangsbuchse und das mitgelieferte Audiokabel direkt an ein externes Gerät angeschlossen werden. Ebenfalls im Lieferumfang enthalten ist ein Flugzeugadapter und ein Etui für den sicheren Transport. 

 

Verfügbarkeit und Preis

Die Porsche Design PDH80 Over-Ear-Kopfhörer sind für 399,– € (UVP) ab sofort im Fachhandel, online unter www.porsche-design.com und in ausgewählten Onlineshops erhältlich.

Quelle: Pressemitteilung

 

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Canton Reference 5 - Standlautsprecher

      Test: Canton Reference 5 - StandlautsprecherWenn etwas im Audio-Segment in den vergangenen Monaten für Aufsehen gesorgt hat, dann sich die neue Canton Reference Lautsprecher-Serie, die der Hersteller final in den Handel eingeführt...

    • Test: JBL TOUR ONE M2

      Test: JBL TOUR ONE M2Seit letzten Sommer ist der JBL TOUR ONE M2 der neue Oberklasse-Kopfhörer der Traditionsmarke, die für seine mobile Bluetoothprodukte bekannt ist. Damit ist es an der Zeit, das Gerät unter die...

    • Test: Canton Karat GS

      Test: Canton Karat GSDie Canton Karat GS wurde offiziell auf der High End 2022 vorgestellt. Anlässlich des 50-jährigen Firmenbestehens von Canton hatte man eine Ausführung mit Keramik-Wolfram-Membranen-Chassis auf den Markt...

    • Norddeutsche HiFi-Tage 2024: Messenachlese

      Norddeutsche HiFi-Tage 2024: MessenachleseEinst hieß es, dass alle Wege nach Rom führen. Am ersten Februar-Wochenende führte für viele Audio-Begeisterte, Hersteller und auch Redaktionskollegen der Weg nach Hamburg. Die Rede ist...

    • Test: Yamaha True X-Bar 50A + WS-X1A

      Test: Yamaha True X-Bar 50A + WS-X1AMit der Yamaha True X Plattform hat das Unternehmen im vergangenen Jahr eine neue Modellgeneration an Soundbars vorgestellt, die sich clever erweitern lassen und natürlich auch noch...