Kopfhörer

Under Armour Project Rock - Over-Ear mit JBL Charged Sound

Gemeinsam stellen JBL und der Sportswear-Anbieter Under Armour eine neue Auflage ihrer Project Rock-Linie vor. Der Over-Ear-Sportkopfhörer Under Armour Project Rock wurde speziell für intensive Workouts entwickelt und soll mit seinem robusten, langlebigen Design, den schweißresistenten Features und dem motivierenden Sound von JBL überzeugen.

 

 

Der UA Project Rock Kopfhörer wurde für harte Sport-Einheiten entwickelt und soll in Kombination mit dem JBL Charged Sound für ein kraftvolles Bassfundament sorgen. Die Hersteller betonen in ihrer Pressemitteilung, dass der US-Schauspieler und ehemaligen Wrestler Dwayne „The Rock“ Johnson die Kopfhörer persönlich klanglich abgestimmt haben soll.

 JBL UA PROJECT ROCK 3

Für die nötige Ruhe beim Workout sorgt die adaptive Geräuschunterdrückung und erlaubt es Fitnessbegeisterten, sich komplett auf ihr Training zu fokussieren. Dabei werden die Geräuschpegel im Hintergrund automatisch kontrolliert und über einen einzigen Knopfdruck lassen sich TalkThru- oder Ambient Aware-Technologien zuschalten. TalkThru senkt die Musiklautstärke ab, um schnelle Gespräche mit Trainingspartnern zu erlauben, dagegen bietet Ambient Aware ein intensiveres Hörerlebnis für die bewusste Wahrnehmung von Umgebungsgeräuschen im Gym oder unterwegs.

 JBL UA PROJECT ROCK 1

Ebenfalls an Bord sind Google Assistant und Amazon Alexa. Den bevorzugten Sprachassistenten kann man in der JBL Headphones App definieren ein und hat dann per Sprachkommando Zugriff auf ihre Playlist oder nützliche Funktionen wie Lautstärkeanpassung oder Wetterinfos.

JBL UA PROJECT ROCK 4

Als echter Sportler ist der Kopfhörer nach IPX4 zertifiziert und der UA Storm Super Grip verleiht dem Kopfhörer ein Höchstmaß an Stabilität und Sicherheit auch bei dynamischen Übungen, während die strapazierfähigen Ohrpolster dank UA SuperVent hohe Atmungsaktivität garantieren und zur Kühlung beitragen.

JBL UA PROJECT ROCK 2

Die Ohrpolster sind zudem leicht abnehmbar und lassen sich von Hand waschen. Der UA Project Rock-Sportkopfhörer verfügt über einen Speed Charge-Akku, der sich in nur fünf Minuten am Stromnetz für zwei volle Trainingsstunden aufladen lässt. Bei voller Akkuladung soll der Kopfhörer bis zu 45 Stunden Spielzeit bieten.

 

Funktions- und Leistungsumfang:

  • Adaptive Geräuschunterdrückung
  • JBL Charged Sound, abgestimmt auf Dwayne „The Rock“ Johnson
  • Robuste Haltbarkeit
  • UA Storm Super Grip- und SuperVent-Gewebetechnologien
  • Bis zu 45 Stunden Akkukaufzeit, schnellladefähig mit USB Typ-C
  • Freisprech-Sprachbefehle mit Google Assistant und Amazon Alexa
  • JBL App-Unterstützung für benutzerdefinierte EQ-Einstellungen
  • Google Fast Pair
  • 12-monatige MapMyFitness Premium-Mitgliedschaft inklusive
  • Schwarz

 

Preis und Verfügbarkeit

Der Over-Ear-Kopfhörer UA Project Rock – Engineered by JBL ist ab sofort für 299,- Euro erhältlich. Athleten, die den UA Project Rock kaufen, erhalten eine kostenlose 12-monatige Premium-Mitgliedschaft bei MapMyFitness. 

 

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (1 Antworten).
Gesendet: 06 Jan 2022 16:34 von redlabour #3700
redlabours Avatar
Und seit dem Black Friday wird er nirgends mehr gelistet. Das AptX fehlt ist halt ohnehin die typische JBL Krankheit.

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Canton B 30

      Test: Canton B 30 Mit der Canton B 30 möchten wir uns heute einen Regallautsprecher anschauen, den es nur exklusiv im Onlineshop der Weilroder Firma gibt. Das soll ein gutes Preis-Leistungsverhältnis ermöglichen und...

    • Test: WE by Loewe Hear 1 & Hear 2

      Test: WE by Loewe Hear 1 & Hear 2We by Loewe mag im ersten Moment etwas ungewöhnlich klingen, stellt aber die neue Lifestyle-Marke des Unternehmens aus Kronach dar. Zu dieser Marke zählen auch TV-Geräte, die hier aber...

    • Test: Nubert nuPro SP-500

      Test: Nubert nuPro SP-500Mit den Nubert nuPro SP-500 Standlautsprechern haben wir das zweite Modell der neuen Aktiv-Serie in unserer Redaktion und sind gespannt ob die positiven Eindrücke der kleineren Modelle die...

    • Test: OnePlus Buds Z2

      Test: OnePlus Buds Z2Auf die OnePlus Buds Pro folgen nun die OnePlus Buds Z2. Neue In-Ear-Kopfhörer welche mit effektivem Noise Cancelling, einer guten Akkulaufzeit und hoher Klangqualität punkten wollen. Ob das gelingt,...

    • Test: Nubert nuPro SP-200

      Test: Nubert nuPro SP-200 Mit den Nubert nuPro SP-200 schauen wir uns heute die neuesten Modelle aus dem Segment der Aktiv-Lautsprecher an, welche die Schwaben erst kürzlich vorgestellt haben. Wie sich das kompakte...