Kopfhörer

Nura NURATRUE - True-Wireless-Kopfhörer aus Australien

Der australische Hersteller Nura erweitert die eigene Produktlinie um einen weiteren Kopfhörer. Die neuen In-Ear-Kopfhörer NURATRUE kommt im Vergleich zum NuraLoop ohne Kabel aus und soll dem Nutzer ein individuelles Klangerlebnis mit noch mehr Freiheit und Flexibilität ermöglichen. 

 

 

Nura ist ein Team aus Wissenschaftlern, Ingenieuren und Kreativen. Ansässig im australischen Melbourne startet die Marke mit dem Nuraphone (Link zum Test )2016 zunächst auf Kickstarter und wird mit 1,8 Million AUD zur erfolgreichsten, jemals geführten Kampagne in Australien. In die Linie der erfolgreichen Kopfhörer möchten sich nun die kabellose In-Ear-Variante NURATRUE einreihen.

NuraTrue 5

Der neue In-Ear-Ohrhörer kombiniert die persönliche Klangoptimierung und aktive Geräuschunterdrückung (ANC), mit einer IPX4, schweiß- und wasserresistenten Zertifizierung und mit den im Lieferumfang enthaltenen Ohrstöpseln können die NURATRUE ganz individuell angepasst werden. Zudem sind sogenannte Flügelaufsätze für die Ohrstöpsel in zwei verschiedenen Ausführungen enthalten, um einen sicheren Halt im Ohr zu ermöglichen.

NuraTrue 2

Über die seitlichen Touch-Schaltflächen können verschiedene Funktionen einfach per Fingertipp ausgelöst werden: Lautstärke anpassen, Lieder abspielen, pausieren oder weiterschalten, Anrufe annehmen oder den Social Mode aktivieren.

NuraTrue 4

Dieser lässt Umgebungsgeräusche wieder hörbar werden, um so keine Durchsage im Zug zu verpassen oder ein Gespräch mit einem Gegenüber anzufangen. Die Akkulaufzeit gibt Nura mit sechs Stunden an und mithilfe des Lade-Case auf bis zu 24 Stunden verlängern. NURATRUE benötigen circa zwei Stunden, um voll aufzuladen, das Ladeetui hingegen etwa zweieinhalb Stunden.

NuraTrue 3

 

Fakten im Überblick:

  • Automatischer, otoakustischer Hörtest passt den Klang individuell an jeden Nutzer an
  • Mit aktiver Geräuschunterdrückung (ANC)
  • Seitliche Touch-Schaltflächen zum Auslösen von verschiedenen Funktionen
  • Social Mode: Geräusche aus dem Umfeld werden bei Bedarf per Fingertipp hörbar
  • Immersionsmodus ermöglicht eine individuelle Anpassung der Bassintensität
  • Akkulaufzeit von bis zu sechs Stunden, Lade-Case erhöht diese auf bis zu 24 Stunden
  • Kopfhörer und Lade-Case lassen sich innerhalb von zweieinhalb Stunden aufladen
  • Unterstützt aptX HD Bluetooth 5 und Bluetooth QuickSwitch
  • Schweiß- und wasserresistent (IPX 4)
  • Mikrofone ermöglichen Sprachanrufe
  • Kostenlose App für iOS (ab iOS 9.3 und Bluetooth 4) sowie Android (ab 5.0 und Bluetooth 4) zur Verwaltung des Hörprofils
  • Gewicht: 6 Gramm

 

Preis und Verfügbarkeit

Der True-Wireless-Kopfhörer NURATRUE sollen ab Mitte August zu einem Preis von 229 Euro im Handel erhältlich sein. Im Lieferumfang sind neben den In-Ears ein USB-A- auf USB-C-Ladekabel, ein Lade-Case, vier Paar Ohrstöpsel in verschiedenen Größen, zwei Paar Flügelaufsätze sowie ein Paar Ohrstöpsel aus Schaumstoff enthalten.

Quelle: Nura / SoulAr

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: JBL Flip 6

      Test: JBL Flip 6Wie fast schon jedes Jahr aufs Neue durfte in 2021 auch nicht die Neuauflage eines der beliebtesten JBL Produkte fehlen. Der JBL Flip 6 wurde erst vor kurzem vorgestellt. Er soll eine...

    • Test: Nubert nuBoxx B-60

      Test: Nubert nuBoxx B-60Mit der Nubert nuBoxx B-60 haben wir ein weiteres aktuelles Modell des schwäbischen Unternehmens vor der Brust. Dabei handelt es sich um einen doch vergleichsweise sehr kompakten...

    • Test: XGIMI Halo

      Test: XGIMI HaloNeben stationären, lichtstarken Beamern die einen festen Aufstellort erfordern, gibt es mittlerweile auch einen recht großen Markt an mobilen Geräten. Mit dem XGIMI Halo möchten wir uns...

    • Test: Braun Audio LE02

      Test: Braun Audio LE02Schon 2019 auf der IFA wurden sie vorgestellt, die Rede ist von Braun Audios Lautsprechermodelle LE01, LE02 und das Topmodell LE03, welche der lang vergessenen Sparte neues Leben...

    • Test: Teufel RADIO One

      Test: Teufel RADIO OneRadio ist nicht gleich Radio, dass sollte inzwischen hinlänglich bekannt sein. Wie so oft ist es aktuell immer wichtiger, möglichst viele Möglichkeiten und Funktionen in einem Gerät zu...